Black Cotton Plants - Tipps zum Pflanzen von schwarzer Baumwolle in Gärten



Suchen Sie etwas Ungewöhnliches, um es Ihrem Garten hinzuzufügen? Habe ich eine außergewöhnliche Schönheit für dich - schwarze Baumwollpflanzen. Bezogen auf die weiße Baumwolle, die man als im Süden wachsen sieht, gehören schwarze Baumwollpflanzen ebenfalls zur Gattung Gossypium in der Familie der Malvaceae (oder Malven), zu denen Malve, Okra und Hibiskus gehören. Fasziniert? Lesen Sie weiter und finden Sie Tipps, wie Sie schwarze Baumwolle anbauen, die Pflanze ernten und andere Pflegedaten erhalten.

Schwarze Baumwolle pflanzen

Schwarze Baumwolle ist eine im Herbst einziehende, ausdauernde Staude, die in Afrika südlich der Sahara und in Arabien heimisch ist. Wie bei der weißen Baumwollpflanze erfordert die Pflege von schwarzer Baumwolle ( Gossypium herbaceum 'Nigra') viel Sonnenschein und warme Temperaturen, um Baumwolle zu produzieren.

Im Gegensatz zu normaler Baumwolle hat diese Pflanze sowohl Blätter als auch Samenkapseln, die dunkel burgund / schwarz sind mit rosa / burgunderblüten. Die Baumwolle selbst ist jedoch weiß. Pflanzen werden 24-30 Zoll in der Höhe und 18-24 Zoll über wachsen.

Wie man schwarze Baumwolle anbaut

Schwarze Baumwollproben werden in einigen Online-Baumschulen verkauft. Wenn Sie die Samen erwerben können, 2-3 in einem 4-Zoll-Torf Topf bis zu einer Tiefe von ½ bis 1 Zoll. Stellen Sie den Topf an einen sonnigen Standort und halten Sie die Samen warm (65-68 ° F. oder 18-20 C.). Halten Sie das Wachstumsmedium leicht feucht.

Sobald die Samen keimen, verdünnen Sie die schwächsten, halten Sie nur einen starken Sämling pro Topf. Wenn der Sämling den Topf verlässt, den Boden aus dem Torf-Topf herausschneiden und in einen Topf mit einem Durchmesser von 12 Inch umpflanzen. Füllen Sie den Sämling mit einer lehmbasierten Eintopfmischung, nicht Torfbasis.

Setzen Sie die schwarze Baumwolle an Tagen, an denen die Temperaturen über 65 ° F (18 ° C) und ohne Regen liegen, außen. Wenn die Temperaturen abkühlen, bringe die Pflanze wieder nach drinnen. Fortfahren, auf diese Weise für eine Woche oder so auszuhärten. Sobald die Pflanze gereift ist, kann schwarze Baumwolle entweder in voller Sonne bis zur partiellen Sonne gezüchtet werden.

Schwarze Baumwollpflege

Die Anpflanzung von schwarzer Baumwolle in den nördlichen Staaten wird zweifellos erfordern, dass sie entweder drinnen wachsen oder abhängig von Ihrer Region, zumindest schützt sie sie vor Wind und Regen.

Überschwemmen Sie die Pflanze nicht. Wasser 2-3 mal pro Woche an der Basis der Pflanze. Füttern Sie mit einem flüssigen Pflanzennährstoff, der reich an Kalium ist, oder verwenden Sie Tomaten- oder Rosenfutter gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Ernten von schwarzer Baumwolle

Große gelbe Blüten erscheinen im späten Frühling bis Spätsommer, gefolgt von den prächtigen Burgunder-Samenkapseln. Die auffälligen Bolls sind herrlich getrocknet und zu Blumenarrangements hinzugefügt, oder Sie können die Baumwolle auf die altmodische Weise ernten.

Wenn die Blumen welken, bildet sich die Samenkapsel und, wenn sie reift, öffnen sich Risse, um die flaumige weiße Baumwolle zu enthüllen. Greifen Sie die Baumwolle einfach mit dem Zeigefinger und dem Daumen und drehen Sie sie vorsichtig heraus. Voila! Du hast Baumwolle angebaut.

Vorherige Artikel:
Kirschblüten läuten den Frühling ein, gefolgt von den langen, warmen Sommertagen und ihrer süßen, saftigen Frucht. Ob direkt vom Baum gepflückt oder zu Blauschimmelpastete gekocht, Kirschen sind Synonym für Spaß in der Sonne. Woher weißt du dann, wann du Kirschen pflücken musst? Wann man Kirschen pflückt Sowohl Süßkirschen ( Prunus avium ) als auch Sauerkirschen ( Prunus cerasus ) können in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 8 der USDA gepflanzt werden. Die Vielfalt
Empfohlen
Wenn Menschen über Pilze nachdenken, denken sie meist an unangenehme Organismen wie giftige Giftpilze oder solche, die schimmeliges Essen verursachen. Pilze, zusammen mit einigen Arten von Bakterien, gehören zu einer Gruppe von Organismen namens Saprophyten. Diese Organismen spielen eine wichtige Rolle in ihrem Ökosystem und ermöglichen es Pflanzen, gedeihen zu können. Erf
Die Wassermelone - was gibt es sonst noch zu sagen? Der perfekte Sommernachtisch, der keine Bemühung von Ihrer Seite erfordert, nur ein gutes scharfes Messer und voila! Es gibt über 50 verschiedene Arten von Wassermelonen, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gegessen oder gesehen haben. Mit dem Wiederaufleben der Erbsensamengärten gibt es wahrscheinlich mehrere Wassermelonen-Pflanzensorten, die Sie gerne im Hausgarten pflanzen würden. Ar
Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Ergänzung zu Gartenbeeten oder Rabatten sind, oder sogar etwas, das Sie in einen Wiesengarten einbauen können, sollten Sie die einfach wachsende Selbstheilpflanze ( Prunella vulgaris ) pflanzen. Über gewöhnliche selbstheilende Pflanze Prunella vulgaris Pflanze ist allgemein bekannt als das Selbstheilkraut. Es
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Geranien gehören zu den beliebtesten Beetpflanzen, vor allem wegen ihrer Trockenheit tolerant Natur und ihre schönen hellen Pom-Pom wie Blumen. So schön wie Geranien sind, kann es Zeiten geben, in denen Sie bemerken, dass Ihre Geranienblätter gelb werden. Wa
Wenn Sie ein großes Grundstück haben, das etwas Schatten braucht, sollten Sie die Buche bebauen. Amerikanische Buche ( Fagus grandifolia ) ist ein stattlicher Baum, der einen großen Eindruck macht, wenn er einzeln auf einer offenen Fläche angebaut wird oder wenn er zur Einfahrt auf große Anwesen verwendet wird. Ver
Zitterpappel ( Populus tremuloides ) sind in freier Wildbahn sehr schön und erfreuen sich an der größten einheimischen Vielfalt jedes Baumes des Kontinents. Ihre Blätter haben Blattstiele abgeflacht, so dass sie in jeder leichten Brise zittern. Sie haben vielleicht die Espen bewundert, die Parkhänge mit leuchtend gelben Herbstfarben beleuchten. Abe