Maple Tree Tar Spot - Verwalten von Teerflecken von Maples



Ihre Ahornbäume sind absolut hinreißend gelb, orange und rot Feuerbälle jeden Herbst - und Sie freuen sich darauf mit viel Vorfreude. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Baum von Teerflecken Ahorn betroffen ist, können Sie befürchten, dass es für immer das Ende der schönen Herbstlandschaft buchstabiert. Keine Angst, Ahorn Teerfleck ist eine sehr kleine Krankheit der Ahornbäume und Sie werden viele feurige Fälle zu kommen haben.

Was ist Ahorn Teerfleckenkrankheit?

Ahorn Teerfleck ist ein sehr sichtbares Problem für Ahornbäume. Es beginnt mit kleinen gelben Flecken auf wachsenden Blättern, und im Spätsommer breiten sich diese gelben Flecken zu großen schwarzen Flecken aus, die aussehen, als wäre Teer auf die Blätter gefallen. Dies liegt daran, dass sich ein Pilzpathogen in der Gattung Rhytisma durchgesetzt hat.

Wenn der Pilz anfänglich ein Blatt infiziert, verursacht es einen kleinen 1/8-Zoll breiten gelben Fleck. Im Laufe der Saison breitet sich dieser Fleck aus und wird schließlich bis zu 3/4 Zoll breit. Der sich ausbreitende gelbe Fleck verändert auch die Farbe, wenn er wächst und sich langsam von einem gelbgrünen in ein tiefes, teeriges Schwarz verwandelt.

Die Teerflecken treten nicht sofort auf, sind aber typischerweise Mitte bis Spätsommer offensichtlich. Bis Ende September sind diese schwarzen Flecken in voller Größe und könnten sogar wie Fingerabdrücke gerippt oder tief gerillt erscheinen. Mach dir keine Sorgen, der Pilz greift nur die Blätter an und lässt den Rest deines Ahorns allein.

Die schwarzen Flecken sind ziemlich unansehnlich, aber sie schädigen deine Bäume nicht und werden vergossen, wenn die Blätter fallen. Unglücklicherweise wird der Teerfleck von Ahornbäumen auf den Wind verteilt, was bedeutet, dass Ihr Baum im nächsten Jahr wieder infiziert werden kann, wenn Sporen eine Fahrt mit der richtigen Brise machen.

Ahorn Teer Spot Behandlung

Wegen der Art und Weise, wie Ahorn Teerfleckenkrankheit übertragen wird, ist eine vollständige Kontrolle von Ahorn Teerflecken auf alten Bäumen praktisch unmöglich. Vorbeugung ist der Schlüssel zu dieser Krankheit, aber wenn in der Nähe befindliche Bäume infiziert sind, kann man vernünftigerweise nicht erwarten, diesen Pilz ohne Unterstützung der Gemeinschaft vollständig zu zerstören.

Beginne damit, alle Laubblätter deines Ahorns zu harken und sie zu verbrennen, zu sacken oder zu kompostieren, um die nächste Quelle von Teerfleckensporen zu beseitigen. Wenn Sie die gefallenen Blätter bis zum Frühling auf dem Boden belassen, werden die Sporen auf ihnen das neue Laub wahrscheinlich wieder infizieren und den Zyklus wieder beginnen. Bäume, die Jahr für Jahr Probleme mit Teerflecken haben, können auch mit übermäßiger Feuchtigkeit kämpfen. Sie werden ihnen einen großen Gefallen tun, wenn Sie den Grad um sie herum erhöhen, um stehendes Wasser zu beseitigen und Feuchtigkeitsbildung zu verhindern.

Junge Bäume können eine Behandlung erfordern, besonders wenn andere Bäume in der jüngsten Vergangenheit viele Blattoberflächen mit Teerflecken bedeckt haben. Wenn Sie einen jüngeren Ahorn in einem Bereich anpflanzen, der für Ahorn-Teerflecken anfällig ist, wird empfohlen, ein Fungizid wie Triadimefon und Mancozeb in den Knospenpausen und zweimal in Intervallen von 7-14 Tagen anzuwenden. Sobald Ihr Baum gut etabliert und zu groß ist, um ihn leicht zu besprühen, sollte er in der Lage sein, sich selbst zu schützen.

Vorherige Artikel:
Große Wälder von amerikanischen Kastanienbäumen starben an Kastanienfäule, aber ihre Cousins ​​über den Meeren, europäische Kastanien, gedeihen weiter. Schöne Schattenbäume in ihrem eigenen Recht, produzieren sie die meisten der Kastanien, die Amerikaner heute essen. Für mehr Informationen über europäische Kastanien, einschließlich Tipps, wie man eine europäische Kastanie anbaut, lesen Sie weiter. Europäische Kas
Empfohlen
Kleine Zweige und sauber geschnittene Zweige auf dem Boden um einen Baum können auf ein Problem mit Zweigscheren hinweisen. Die Käfer greifen viele Arten von Bäumen an, verursachen eine Unordnung auf dem Boden und lassen den Baum zerlumpt aussehen. Informieren Sie sich über die Identifizierung und Kontrolle von Zweig Pruner Käfer in diesem Artikel. Was
Die meisten Blumengärtner sind vertraut mit wachsenden Petunien aus Samen. Sie sind robuste, zuverlässige Blumen für Grenzen, Pflanzer und hängenden Gärten. Aber was ist mit Petunia-Stecklingen? Erfahren Sie, wie Sie Petunien aus Stecklingen starten, um Dutzende von neuen Pflanzen zu schaffen, die Klone des Originals sind und die die Blüte früher garantieren als Ihre Nachbarn. Warum
Die Pflege von Laubpflanzen in der Landschaft ist nicht schwierig. Diese interessanten Sträucher und Bäume fügen im Frühling und Sommer leuchtende Blüten, im Herbst farbenprächtiges Laub hinzu und lassen dann ihre Blätter fallen, bevor sie sich im Winterschlaf erholen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Lebenszyklus von Laubpflanzen zu erfahren und wofür Laubbäume und -sträucher angebaut werden. Was sind
In vielen Fällen werden Brombeeren mit Algenflecken immer noch eine gute Ernte von Beeren produzieren, aber unter den richtigen Bedingungen und wenn sie schwer sind, kann die Infektion wirklich einen Tribut für die Stöcke bedeuten. Es ist besonders wichtig, nach Spuren von Algen zu suchen, wenn Sie in einem warmen und feuchten Klima Brombeeren anbauen. E
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie das fröhliche Sommergesicht der schwarzäugigen Susan Blume mögen, können Sie auch versuchen, schwarzäugige Susan Reben wachsen. Wachsen Sie als hängenden Zimmerpflanze oder als Outdoor-Kletterer. Verwenden Sie diese zuverlässige und fröhliche Pflanze, wie Sie es wünschen, da sie in allen sonnigen Landschaften vielseitig einsetzbar ist. Wachsen
Zitronengras ist ein köstliches Zitrusduftgras, das in vielen asiatischen Gerichten verwendet wird. Es macht auch eine schöne, einfach zu Anbau im Garten. Einfach zu wachsen, mag es sein, aber nicht ohne Probleme. Ich habe kürzlich festgestellt, dass mein Zitronengras braun wird. Die Frage ist, warum wird mein Zitronengras braun? L