Black Medic Control: Informationen zum Loswerden des Black Medic



Schwarzes Medizinkraut ist eine geringfügige Störung im Garten. Obwohl es ein Problem sein kann, sobald Sie wissen, warum schwarzer Sanitäter dort wächst, wo Sie es tun, können Sie leicht schwarze Sanitäter loswerden und Ihren Boden gleichzeitig verbessern. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie werden vielleicht froh sein, dass ein schwarzer Sanitäter in Ihren Garten eingedrungen ist.

Identifikation von schwarzem Medic Weed

Schwarzer Sanitäter ( Medicago lupulina ) gilt als ein einjähriges Kleeblatt (gehört aber nicht zur Gattung Klee). Es hat die tropfenförmigen Blätter, die häufig auf Klee gefunden werden, aber, anders als andere Klee, gelbe Blumen hat. Es ist normalerweise eine jährliche, aber in einigen wärmeren Gebieten kann es mehrere Jahre überleben, bevor es stirbt.

Wie viele Klee wachsen die Blätter in Dreiergruppen und sind oval geformt. Kleine Pom-Pom wie gelbe Blüten werden von Stängeln, die aus dem Stamm jeder Gruppe von Blättern wachsen, ausblühen.

Wie man den Black Medic loswerden kann

Bevor du anfängst, Chemikalien zu sprühen oder auf deine Hände und Knie zu kommen, um schwarze Ärzte zu entfernen, solltest du zuerst die Bedingungen verstehen, unter denen schwarzes Medizinkraut wächst. Schwarzer Mediziner wächst in verdichtetem Boden. Dies ist der Grund dafür, dass es am häufigsten am Straßenrand oder neben Gehwegen wächst, wo der Boden durch Rad- und Fußgängerverkehr verdichtet wurde.

Wenn Sie es in der Mitte von Ihrem Rasen oder Blumenbeet finden, können Sie in der Lage sein, schwarze Sanitäter endgültig loszuwerden, indem Sie einfach Ihre überverdichtete Erde korrigieren. Mit anderen Worten, Schwarzkraut ist ein Indikator dafür, dass Ihr Boden Probleme hat.

Sie können verdichteten Boden korrigieren, indem Sie eine Maschine verwenden, um den Boden zu belüften, oder indem Sie den Boden mit zusätzlichem organischen Material verändern. Oft nur Schritte zur Belüftung des Bodens zu entfernen, wird nicht nur schwarze Sanitäter entfernen, sondern führt zu einem gesünderen Rasen und Blumenbeet.

Ist eine mechanische Belüftung oder Bodenverbesserung nicht möglich oder gelingt es nicht, den schwarzen Sanitäter loszuwerden, kann auf traditionellere Methoden der Unkrautbekämpfung zurückgegriffen werden.

Auf der organischen Seite können Sie das manuelle Ziehen für die schwarze Medizinsteuerung verwenden. Da die Pflanze von einem zentralen Standort aus wächst, kann das manuelle Jäten von schwarzen Medizinern sehr effektiv sein und es von großen Flächen in kurzer Zeit entfernen.

Auf der chemischen Seite können Sie Round-up und andere nicht-selektive Unkrautvernichter verwenden, um schwarze Sanitäter zu töten. Bitte beachten Sie, dass nicht-selektive Unkrautvernichter jede Pflanze töten, mit der sie in Berührung kommen, und Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie sie in der Nähe von Pflanzen verwenden, die Sie behalten möchten.

Vorherige Artikel:
Kartoffeln sind ein Grundnahrungsmittel und werden gewöhnlich für kommerzielle Zwecke angebaut. Heute verwenden kommerzielle Kartoffelproduzenten USDA-zertifizierte Pflanzkartoffeln zum Anpflanzen, um das Auftreten von Krankheiten zu reduzieren. Früher gab es keine zertifizierten Samenspender, also wie gingen die Leute daran, Saatkartoffeln zu sparen und welche Bedingungen eignen sich am besten für die Lagerung von Pflanzkartoffeln? Ka
Empfohlen
Seed Start ist eine aufregende Zeit für viele Gärtner. Es scheint fast magisch zu sein, einen winzigen Samen in etwas Erde zu legen und nur eine kurze Zeit später einen kleinen Keimling zu sehen, aber manchmal können Dinge schief gehen. Wir beobachten mit Aufregung, wie die Sämlinge größer werden, nur um zu erkennen, dass sie zu groß geworden sind und jetzt ein wenig schlaff sind. Dies i
Kleine Schraubenlöcher in Blättern, zerfetzte Kanten und korkige, holprige Früchte können ein Hinweis auf das Verhalten von Kapsiden sein. Was ist ein Kapsidfehler? Es ist ein Schädling vieler Zierpflanzen und Fruchtpflanzen. Es gibt vier Haupttypen von Kapsiden, von denen sich jede auf bestimmte Pflanzenarten als ihre Wirte konzentriert. Die
Auch bekannt als Gichtkraut und Schnee auf dem Berg, ist das Unkraut des Bischofs eine wilde Pflanze, die in Westasien und Europa beheimatet ist. Es hat sich in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten eingebürgert, wo es wegen seiner extrem invasiven Tendenzen nicht immer willkommen ist. Allerdings ist die Unkrautpflanze von Bischof genau das Richtige für schwierige Gebiete mit schlechtem Boden oder übermäßigem Schatten; Es wird dort wachsen, wo die meisten Pflanzen zum Scheitern verurteilt sind. Ein
Es gibt nicht wirklich eine Antwort darauf, welche Lichtfarbe für das Pflanzenwachstum besser ist, da sowohl rotes Licht als auch blaues Licht für die Gesundheit Ihrer Zimmerpflanzen notwendig sind. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu Rotlicht und Blaulicht. Auswirkungen von rotem und blauem Licht auf Pflanzen Was wir als weißes Licht von der Sonne wahrnehmen, besteht eigentlich aus allen Farben des Regenbogens. D
Es gibt mehrere Arten von Insektenschädlingen, die unter dem Namen "Rohrzünsler" bekannt sind und sich von Zuckerrüben wie Himbeeren und Brombeeren ernähren. Abhängig von der Vielzahl von Dosenbohrer, die Sie betrachten, kann das Problem leicht zu schwer zu bewältigen sein. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Arten von Rohrbohrer und effektive Methoden der Rohrbohrer-Kontrolle zu erfahren. Was i
Was ist ein goldener Raintree? Es ist eine mittelgroße Zierpflanze, die zu den wenigen Bäumen gehört, die im Hochsommer in den Vereinigten Staaten blühen. Die winzigen kanariengelben Blüten des Baumes wachsen in auffälligen Rispen, die 30 cm lang werden können. Wenn Sie lernen möchten, wie man einen goldenen Raintree anbaut, lesen Sie weiter für Golden Raintree Informationen und Tipps zur Pflege von Golden Raintree. Was ist