Wind Injury To Plants - So reparieren Wind beschädigte Pflanzen



Starke Winde können Landschaftspflanzen schädigen oder töten. Der rechtzeitige und ordnungsgemäße Umgang mit Windschäden kann die Überlebenschancen einer Pflanze verbessern, und in vielen Fällen wird die Pflanze ihren früheren, anmutigen Glanz wiedererlangen. Informieren Sie sich über die Vorbeugung und Behandlung von Windschäden an Pflanzen und Bäumen in diesem Artikel.

Wie man windgeschädigte Pflanzen repariert

Von starkem Wind gepeitschte Gartenpflanzen entwickeln oft zerrissene Blätter und gebrochene Stängel. Prompter Schnitt hilft, Krankheiten zu verhindern, die durch zerklüftete Pausen eintreten, und gibt der Pflanze die Chance, nachwachsen zu können. Zerschneide gebrochene Stängel unterhalb des Schadens und entferne die zerfetzten Blätter durch Einklemmen. Wenn Sie diese Aufgaben sofort angehen, erholt sich die Anlage schneller und vollständiger.

Bäume und verholzte Sträucher mit gebrochenen Ästen bedürfen besonderer Aufmerksamkeit. Entfernen Sie beschädigte Zweige und Seitentriebe zurück zum Hauptzweig. Sie können Hauptzweige bis knapp über einen Seitenzweig verkürzen, aber verkürzte Zweige werden nie länger wachsen. Wenn die verbleibende Verzweigung nicht lang genug ist, um der Struktur eine anmutige Form und ein Zeichen hinzuzufügen, ist es am besten, sie zu entfernen. Schneiden Sie den Zweig zurück zum Kragen oder zum verdickten Bereich neben dem Stamm.

Schäden durch Wind verhindern

Pflanzen mit einem konstanten Windstrom, der über sie weht, können verwelkte Blätter und braune Ränder durch Austrocknung entwickeln. Die Pflanzen brauchen vielleicht Wasser, aber die Chancen stehen gut, dass der Wind die Blätter einfach schneller trocknet, als die Wurzeln Wasser aus dem Boden ziehen können. Diese Pflanzen brauchen den Schutz eines Zauns oder windtoleranter Sträucher. Planen Sie Ihre Schutzbarriere sorgfältig, um sicherzustellen, dass Sie so viel Wind wie möglich blockieren, ohne zu viel Schatten zu werfen.

Wenn es um Bäume geht, ist das Beschneiden eine effektive Methode, um Schäden durch den Wind zu verhindern. Hier sind drei bewährte Schnitttechniken:

  • Verdünne das Blätterdach des Baumes, damit der Wind hindurchgeht, anstatt gegen den Baum zu drücken. Sie können dies erreichen, indem Sie einige Hauptzweige entfernen.
  • Heben Sie die Krone an, indem Sie die unteren Äste entfernen.
  • Senken Sie die Krone, indem Sie aufrecht stehende Zweige kürzen.

Berücksichtigen Sie neben diesen Methoden, die Größe und Dichte der Krone zu reduzieren, dass Zweige mit einem engen Schrittwinkel bei starkem Wind leichter brechen als solche mit größeren Winkeln.

Jedes Mal, wenn Sie einen Schadenspunkt vorhersehen können, können Sie Sachschäden vorbeugen und einen Baum retten, indem Sie Schritte unternehmen, um das Problem zu beheben.

Vorherige Artikel:
Die Solanum-Familie von Pflanzen ist eine große Gattung unter dem Familienschirm von Solanaceae, die bis zu 2.000 Arten umfasst, die von Nahrungspflanzen wie der Kartoffel und der Tomate bis zu verschiedenen Zierpflanzen und medizinischen Arten reichen. Das Folgende enthält interessante Informationen über die Solanum- Gattung und Arten von Solanum-Pflanzen. I
Empfohlen
Wachsende Bäume in Zone 5 sind nicht allzu schwierig. Viele Bäume werden ohne Probleme wachsen, und selbst wenn Sie bei einheimischen Bäumen bleiben, werden Ihre Möglichkeiten ziemlich breit sein. Hier ist eine Liste von einigen der interessanteren Bäume für Zone-5-Landschaften. Wachsende Bäume in Zone 5 Da es in den Gärten der Zone 5 eine Reihe von Bäumen gibt, die leicht angebaut werden können, sind hier einige der am häufigsten angebauten Arten: Crabapple - Während Sie vielleicht nicht die leckerste Frucht von ihnen bekommen, sind Crabapple Bäume sehr wartungsarm und können mit bunten Blumen
Wenn man an Pflanzenvermehrung denkt, denkt man im Allgemeinen an die sexuelle Fortpflanzung durch Samen. Viele Pflanzen können sich jedoch durch vegetative Teile wie Wurzeln, Blätter und Stängel vermehren. Es gibt andere Pflanzen, die Bulbillen produzieren, mit denen man zusätzliche Pflanzen im Garten anbauen kann. Wa
Pfirsiche sind Mitglieder der Rosenfamilie, unter denen sie Aprikosen, Mandeln, Kirschen und Pflaumen als Cousins ​​zählen können. Die Eingrenzung ihrer Klassifizierung geht auf die Arten von Steinen in Pfirsichen zurück. Was sind die verschiedenen Pfirsichsteinsorten? Was sind Pfirsichsteinarten? Pfirs
Pittosporum undulatum ist ein Baum mit einigen ungewöhnlichen gebräuchlichen Namen, einschließlich der viktorianischen Box und australischen Käse. Was ist viktorianischer Buchsbaum? Es ist eine Art von Buchsbäumen aus Australien, die duftende Blumen produziert. Wenn Sie mehr viktorianische Kasteninformationen, einschließlich Spitzen für das Wachsen der viktorianischen Kastenbäume wünschen, lesen Sie weiter. Was ist
Taschengärten bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Raum mit lebenden Pflanzen in ungenutzten Räumen zu erhellen. Spezielle unerwartete Pops von Farbe und Textur können sogar die spärlichsten Räume erweichen und alles, was Sie brauchen, ist ein bisschen Boden und eine Nische des Raumes. Pocket Garden Design ist eine unterhaltsame Art und Weise kreativ mit Ihrem einzigartigen Raum zu werden und zuvor flache, langweilige Teile der Natur zu beleben. Eini
Wilde, einheimische Gräser sind hervorragende Quellen, um Land zurückzugewinnen, Bodenerosion zu stoppen, Futter und Lebensraum für Tiere bereitzustellen und die natürliche Landschaft zu verbessern. Prairie junegrass ( Koeleria macrantha ) ist ein weit verbreiteter nordamerikanischer Eingeborener. Ju