Algerische Ivy Care: Tipps für den Anbau von algerischen Ivy Plants



Immergrüne Reben können uns helfen, Wände und Zäune zu verdecken und zu erweichen. Sie können auch als Bodendecker für schwierige Bereiche des Gartens, wie zum Beispiel Hänge oder andere Bereiche, in denen Gras schwer zu etablieren ist, verwendet werden. Algerische Efeupflanzen sind eine solche Pflanze, die sich leicht etablieren wird, wo Rasen oder andere Pflanzen nicht vorhanden sind. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über wachsenden algerischen Efeu.

Algerische Ivy Information

Der algerische Efeu ( Hedera algeriensis oder Hedera canariensis ) wird auch häufig als Kanarischer Efeu, Kanarischer Efeu oder Madeira-Efeu bezeichnet. Es ist eine immergrüne Rebsorte, die in den westlichen Regionen und auf den Inseln Afrikas beheimatet ist. Algerischer Efeu ist in den Zonen 7-11 winterhart. Es wird in voller Sonne wachsen, aber es kann verkümmert sein und muss häufig in voller Sonne gießen. Es zieht es vor, teilweise zu vollem Schatten zu wachsen. Es gibt verschiedene Arten von algerischem Efeu, wie "Gloire de Marengo" und "Canary Cream". Wenn sie jedoch in tiefem Schatten gepflanzt werden, können die bunten Sorten zu allem Grün zurückkehren.

Unter idealen Bedingungen können algerische Efeureben schnell bis zu 12 m lang werden. Sie klettern Wände hoch oder breiten sich über Luftwurzeln aus. Algerischer Efeu ist nicht wählerisch in Bezug auf die Bodenart und wird in Lehm, sandigem, lehmigem oder kreidigem, saurem Boden wachsen. Es bevorzugt jedoch eine geschützte Lage vor dem Austrocknen der Winde.

Algerischer Efeu trägt Blumen und Früchte, aber die Blüten sind klein, unauffällig und gelb bis grün. Das Laub und die Beeren von algerischem Efeu sind giftig und sollten vor dem Anbau von algerischem Efeu an Orten, die von kleinen Kindern und Haustieren frequentiert werden, in Betracht gezogen werden.

Wie man sich für den algerischen Efeu im Garten sorgt

Algerische Efeupflanzen können im Frühjahr zurückgeschnitten werden, um ihr Wachstum zu kontrollieren. Als Bodendecker müssen Sie möglicherweise die Reben trainieren, um in die richtige Richtung zu wachsen, um das gewünschte Gebiet zu füllen.

In den kühleren Regionen ihrer Winterhärtezone kann es notwendig sein, im Herbst Pflanzen zu mulchen. Bestimmte Arten von algerischem Efeu können in den Wintermonaten einen bronzenen oder violetten Teint entwickeln.

Regelmäßige Bewässerung von algerischen Efeu ist in heißen, trockenen Klimazonen empfohlen. Wie viele Pflanzen für schattige Bereiche können Schnecken und Schnecken problematisch sein.

Vorherige Artikel:
Kompost mit Grasschnitt zu machen, scheint eine logische Sache zu sein, und das ist es, aber Sie müssen einige Dinge über das Kompostieren von Rasengras wissen, bevor Sie es tun. Wenn Sie mehr über die Kompostierung mit Grasschnitt wissen, ist Ihr Komposthaufen besser aufgehoben. Was Sie vor der Kompostierung von Rasengras wissen sollten Das erste, was Sie wissen müssen, bevor Sie Ihrem Komposthaufen Grasschnitt hinzufügen, ist, dass Sie Ihr Grasschnittgut nicht kompostieren müssen. Mähe
Empfohlen
Wenn du das Wort "Nadelbaum" hörst, denkst du auch immergrün. In der Tat verwenden viele Leute die Wörter austauschbar. Sie sind nicht wirklich dasselbe. Nur einige Nadelbäume sind Nadelbäume, während die meisten Nadelbäume immergrüne sind ... außer wenn sie nicht sind. Wenn eine Pflanze immergrün ist, behält sie ihr Laub das ganze Jahr über. Einige Nad
Können japanische Ahorne in Containern angebaut werden? Ja, sie können. Wenn Sie eine Veranda, eine Terrasse oder sogar eine Feuerleiter haben, haben Sie alles, was Sie brauchen, um japanische Ahornbäume in Containern zu züchten. Diese anmutigen, schlanken Ahornbäume ( Acer palmatum ) gedeihen in Töpfen, solange Sie wissen, wie man sie anpflanzt. Wenn
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie Ihren Sommergarten planen, können Sie nicht vergessen, Melonen anzubauen. Sie fragen sich vielleicht, wie wachsen Melonen? Es ist nicht schwer, Melonen anzubauen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Tipps zum Melonen wachsen Es gibt viele Tipps, um Melonen zu züchten, die Sie hören, wenn Sie Leuten sagen, dass Sie Melonen pflanzen. E
Von Kathehe Mierzejewski Mais ( Zea Mays ) ist eines der beliebtesten Gemüsearten, die Sie in Ihrem Garten anbauen können. Jeder liebt Maiskolben an einem heißen Sommertag mit Butter beträufelt. Außerdem kann es blanchiert und gefroren werden, so dass Sie im Winter frischen Mais aus Ihrem Garten genießen können. Die m
Einer der Gründe, warum Fothergilla Sträucher so beliebt bei Gärtnern sind, ist, weil sie so wartungsarm und schön sind. Die Fothergilla ist Hamamelis sehr ähnlich und stammt aus dem Südosten der Vereinigten Staaten. Sie können jedoch auch in anderen Regionen angebaut werden, auch in Gebieten mit trockenen Bedingungen. Über
Schachtelhalm ( Equisetum spp.) Ist eine mehrjährige Pflanze, die in weiten Teilen von Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten und Asien wächst. Auch bekannt als Puzzle-Pflanze oder Scheuerrausch, Schachtelhalm ist leicht zu erkennen, durch seine schilfigen, verbundenen Stämmen. Viele Menschen genießen Schachtelhalm Kräuter für seinen Nährstoffgehalt. Die P