Algerische Ivy Care: Tipps für den Anbau von algerischen Ivy Plants



Immergrüne Reben können uns helfen, Wände und Zäune zu verdecken und zu erweichen. Sie können auch als Bodendecker für schwierige Bereiche des Gartens, wie zum Beispiel Hänge oder andere Bereiche, in denen Gras schwer zu etablieren ist, verwendet werden. Algerische Efeupflanzen sind eine solche Pflanze, die sich leicht etablieren wird, wo Rasen oder andere Pflanzen nicht vorhanden sind. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über wachsenden algerischen Efeu.

Algerische Ivy Information

Der algerische Efeu ( Hedera algeriensis oder Hedera canariensis ) wird auch häufig als Kanarischer Efeu, Kanarischer Efeu oder Madeira-Efeu bezeichnet. Es ist eine immergrüne Rebsorte, die in den westlichen Regionen und auf den Inseln Afrikas beheimatet ist. Algerischer Efeu ist in den Zonen 7-11 winterhart. Es wird in voller Sonne wachsen, aber es kann verkümmert sein und muss häufig in voller Sonne gießen. Es zieht es vor, teilweise zu vollem Schatten zu wachsen. Es gibt verschiedene Arten von algerischem Efeu, wie "Gloire de Marengo" und "Canary Cream". Wenn sie jedoch in tiefem Schatten gepflanzt werden, können die bunten Sorten zu allem Grün zurückkehren.

Unter idealen Bedingungen können algerische Efeureben schnell bis zu 12 m lang werden. Sie klettern Wände hoch oder breiten sich über Luftwurzeln aus. Algerischer Efeu ist nicht wählerisch in Bezug auf die Bodenart und wird in Lehm, sandigem, lehmigem oder kreidigem, saurem Boden wachsen. Es bevorzugt jedoch eine geschützte Lage vor dem Austrocknen der Winde.

Algerischer Efeu trägt Blumen und Früchte, aber die Blüten sind klein, unauffällig und gelb bis grün. Das Laub und die Beeren von algerischem Efeu sind giftig und sollten vor dem Anbau von algerischem Efeu an Orten, die von kleinen Kindern und Haustieren frequentiert werden, in Betracht gezogen werden.

Wie man sich für den algerischen Efeu im Garten sorgt

Algerische Efeupflanzen können im Frühjahr zurückgeschnitten werden, um ihr Wachstum zu kontrollieren. Als Bodendecker müssen Sie möglicherweise die Reben trainieren, um in die richtige Richtung zu wachsen, um das gewünschte Gebiet zu füllen.

In den kühleren Regionen ihrer Winterhärtezone kann es notwendig sein, im Herbst Pflanzen zu mulchen. Bestimmte Arten von algerischem Efeu können in den Wintermonaten einen bronzenen oder violetten Teint entwickeln.

Regelmäßige Bewässerung von algerischen Efeu ist in heißen, trockenen Klimazonen empfohlen. Wie viele Pflanzen für schattige Bereiche können Schnecken und Schnecken problematisch sein.

Vorherige Artikel:
Was ist ein trockenes Bachbett und warum solltest du darüber nachdenken, eines in deinem Garten zu bauen? Ein trockenes Bachbett, auch bekannt als ein trockenes Bachbett, ist ein Graben oder Graben, normalerweise mit Steinen ausgekleidet und mit Pflanzen umrandet, um einen natürlichen Uferbereich nachzuahmen.
Empfohlen
Ist meine Zimmerpflanze essbar? Nein, wahrscheinlich nicht, wenn es sich nicht um ein kultiviertes Kraut, Gemüse oder Obst handelt. Fange nicht an, deinen Philodendron zu essen! Davon abgesehen gibt es eine Vielzahl von Zimmerpflanzen, die Sie essen können. Anbau von essbaren Zimmerpflanzen befriedigt in vielen von uns den Drang, unsere eigenen Lebensmittel anzubauen, zu ernähren und zu ernten. S
Wenige Dinge sind so angenehm wie eine üppige Auslage von bunten Blumen. Ihre Düfte, Texturen und Töne beleben die Landschaft und verleihen jeder Gartensituation eine helle Note. Volle Sonnenstrahlen für Zone 9 müssen bei warmen Temperaturen gedeihen und sich an diese Zonen anpassen. Die sonnenbeständigen Blumen der Zone 9 können tropisch bis subtropisch, trockenheitstolerant oder Wasserliebhaber sein, aber sie alle haben das gleiche gemeinsam. Diese
Kuhpastinak ist eine elegante, blühende, ausdauernde Staude, die an der Pazifik- und Atlantikküste heimisch ist. Es ist üblich in bewaldeten Gebieten sowie Grasland, Buschland, Wiesen, alpinen Regionen und sogar Uferhabitaten. Diese kräftige Pflanze ist eine wichtige Futterart für zahlreiche Tiere. Wie
Der Anbau von Kräutern erfordert ein Minimum an Sorgfalt, da die Pflanzen normalerweise schnell wachsen und viele von ihnen aufgrund der hohen Mengen an ätherischem Öl in den Blättern bereits eine gewisse Insektenresistenz aufweisen. Aber selbst diese ziemlich störungsfreien Anlagen können zu Problemen führen. Ein s
Aucuba ist ein schöner Strauch, der im Schatten fast zu glitzern scheint. Das Vermehren von Aucuba-Stecklingen ist ein Kinderspiel. In der Tat ist Aucuba eine der einfachsten Pflanzen, die aus Stecklingen wachsen. Es wurzelt leicht im Wurzelmedium oder in einem Glas Wasser, und Sie brauchen keine Wurzelhormone oder ein teures Vernebelungssystem.
Eine kräftige zierende jährliche Weinrebe, purpurrote Hyazinthe-Bohnenanlage ( Dolichos lablab oder Lablab purpurea ), zeigt schöne rötlich-purpurrote Blüten und interessante rötlich-purpurrote Hülsen, die wachsen, um in der gleichen Größe wie Limabohnenhülsen zu sein. Die Hyazinthen-Bohnen-Pflanze verleiht jedem Garten bis zum Herbst viel Farbe und Interesse. Thomas J