Granatapfel Baum Beschneidung - Erfahren Sie mehr über das Schneiden von Granatäpfeln



Granatapfelbäume sind eigentlich mehrstöckige Sträucher, die oft als kleine Stammbäume kultiviert werden. Lesen Sie weiter, um mehr über das Beschneiden / Schneiden von Granatapfelbäumen zu erfahren.

Granatapfelbäume beschneiden

Granatapfelbäume können bis zu 18 bis 20 Meter hoch werden. Sie sind im Winter winterhart im Winter laubabwerfend, in den küstennahen Gebieten können sie immergrün bis halb-immergrün sein. Granatäpfel sind schöne Pflanzen mit einer gewölbten, vasenartigen Form; schmale, hellgrüne Blätter; orange-rote Frühlingsblumen und große rot geschälte Früchte, die Hunderte von fleischigen, süß-sauren, essbaren Samen tragen.

Es ist wichtig, Granatapfelbäume richtig zu schneiden, wenn Sie die Fruchtproduktion erhöhen und eine attraktive Form beibehalten möchten. Leider stehen diese beiden Ziele im Konflikt.

Wann und wie man einen Granatapfelbaum beschneidet

Gewerbliche Züchter verkürzen typischerweise Zweige, um neue Frucht produzierende Triebe und Fruchtansätze zu induzieren. Diese Methode erzeugt kurze, stämmige Äste, die für die bogenförmige Form von Granatapfelbäumen nicht selbstverständlich sind.

Wenn Ihr Ziel hauptsächlich ornamental ist, sollte der Granatapfelbaumschnitt das Ausdünnen von schwachen, unbeholfenen, erkrankten und überkreuzten Zweigen und Saugnäpfen bewirken, indem Sie diese auf ihre Basis schneiden. Tun Sie dies jährlich. Diese Art des Granatapfelschneidens fördert ihre natürliche Form, öffnet das Zentrum, so dass Luft und Licht in das Innere eindringen können, und reduziert Krankheitsvektoren. Zusätzliches Beschneiden an den Enden der Äste sollte leicht erfolgen - gerade genug, um eine ausgewogene Form zu erhalten.

Wenn dein Ziel die Fruchtproduktion ist, musst du Granatapfelbäume zurückschneiden, um Äste zu vergrößern, die Fruchthölzer und Fruchtsporne bilden. Kürzen Sie die Äste und lassen Sie im Frühjahr die noch kleineren Seitentriebe entstehen. Dieses neue Wachstum bildet eher Blüten- und Fruchtknospen.

Wenn Sie sowohl die Schönheit als auch die Fülle möchten, sollten Sie den einheimischen Granatapfel ( Punica granatum ) in Ihre Zierlandschaft integrieren und gleichzeitig eine der köstlichen Sorten (zB "Wonderful") in einem Hinterhofobstgarten anbauen.

Wenn ein Baum reif ist, aber wenig Frucht produziert, können Sie ihn mit mehr Nachdruck beschneiden.

Die beste Zeit für den strukturellen Granatapfelbaumschnitt ist der späte Winter, bevor die Knospen brechen, aber nachdem Frostgefahr vorbei ist. Sie können Sauger und andere unbeholfene Zweige, wie sie während der Wachstumsperiode erscheinen, beschneiden. Wenn der Baum richtig entwickelt und gepflegt wird, sollte nur ein leichter jährlicher Schnitt erforderlich sein.

Granatäpfel sind schöne Zierbäume / Sträucher, die fabelhafte Früchte hervorbringen. Platziere sie an einem Ort, an dem du sie regelmäßig genießen kannst.

Vorherige Artikel:
Sie sind wahrscheinlich daran gewöhnt, Topfpflanzen über den Sommer draußen zu lassen, aber wenn einige Ihrer bevorzugten mehrjährigen Pflanzen an Ihrem Wohnort frostempfindlich sind, werden sie beschädigt oder getötet, wenn Sie sie im Winter draußen lassen. Aber indem Sie Pflanzen für den Winter drinnen bringen, können Sie sie vor den schädlichen Folgen der Kälte schützen. Nach dem P
Empfohlen
Wenn Sie in den wärmeren Breiten leben, haben Sie vielleicht einen Sapotillbaum in Ihrem Garten. Nachdem Sie geduldig darauf gewartet haben, dass der Baum erblüht und Früchte setzt, überprüfen Sie den Fortschritt, nur um festzustellen, dass die Früchte aus der Sapotillbaumpflanze fallen. Warum fallen die Babysapodillas vom Baum und welche Sapotillbaumpflege könnte das in Zukunft verhindern? Warum
Es ist Zeit, den Garten ins Bett zu legen und die Gartenarbeit zu beenden, um im Winter zu tun. Ihre Wintergartenarbeiten legen den Grundstein für eine erfolgreiche Frühjahrssaison im Garten, also knacken Sie! Gartenarbeit für den Winter: Beschneiden Wenn Sie Gärten über Winter reinigen, ist der erste Punkt auf der Liste, um alle verblassenden Jahrbücher und Gemüse zu entfernen. Im Id
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie bei Nadelbäumen kann das Hinzufügen von immergrünen Strauchvarietäten zu der Landschaft das ganze Jahr hindurch interessant sein. Im Gegensatz zu den meisten immergrünen Bäumen enthalten diese Sträucher jedoch neben den Nadelblatttypen viele kleine bis mittelgroße Blätter. Arten v
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Blaue Mistblumen sind eine farbenfrohe Ergänzung zum Naturgebiet oder zu den sonnigen Rändern eines bewaldeten Gartens. Wachsen Sie sie alleine oder kombiniert mit Gänseblümchen und anderen bunten Stauden. Mistflower Pflege ist minimal. Zu
Aztekische Kräuterpflege ist nicht schwer. Diese Staude kann im Boden als Containerpflanze oder in einem Hängekorb gezüchtet werden, so dass Sie sie drinnen oder draußen anbauen können. Was ist Azteken süßes Kraut? Es ist eine Pflanze, die in Salaten und als Heilpflanze für eine von mehreren Bedingungen verwendet wurde. Azteki
Ziergräser verleihen dem Garten Bewegung, Klang und architektonisches Interesse. Ganz gleich, ob sie in Masse oder in Einzelstücken gepflanzt werden, die Ziergräser verleihen der Landschaft Eleganz und Dramatik mit Leichtigkeit und Unabhängigkeit. Maidengras ist ein hervorragendes Beispiel für ein Landschaftsgras. Sob