Ruhende Tränendes Herz-Pflanzen - wie man ein bloßes Wurzel-blutendes Herz pflanzt



Ein altmodischer Favorit vieler Gärtner, das blutende Herz ist eine zuverlässige, einfach anzubauende Staude für die Zonen 3-9. In Japan heimisch, ist das blutende Herz seit Jahrhunderten in Asien, Europa und Amerika immer populärer geworden. Mit neueren Blumen-Farben, Laub Texturen und Reblooming-Sorten weit verbreitet, ist es wieder eine beliebte Ergänzung zu teilweise schattigen Gärten.

Dank dem World Wide Web ist es einfacher als je zuvor, die neueste Trendlinie blutenden Herzens in die Hände zu bekommen. Gärtner jedoch, die es gewohnt sind, wachsende Pflanzen in Baumschulen oder Gartencentern zu kaufen, könnten ziemlich schockiert sein, wenn die Pflanze mit dem blutenden Herzen, die sie online bestellt haben, als bloße Wurzelpflanze kommt. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man eine Wurzel mit blutendem Herzen pflanzt.

Ruhende Tränendes Herz Pflanzen

Online-Baumschulen und Versandhandelskataloge verkaufen in der Regel Wurzelblümchen mit blutenden Herzen. Während blutende Herzen, die als Container-Pflanzen gekauft wurden, fast immer gepflanzt werden können, sollten rohe, blutende Herzen nur im Frühling gepflanzt werden.

Idealerweise bestellen Sie bei einem seriösen Online-Baumschul- oder Versandkatalog, der diese Pflanzen nur zum richtigen Zeitpunkt zum Verkauf anbietet. Allerdings, wenn Sie Ihre bloßen Wurzelbluten Herzen Pflanzen früh genug, um sie zu pflanzen, können Sie sie kühl und feucht in den Kühlschrank für ein paar Wochen, bis Sie in der Lage zu halten. Eine andere Möglichkeit wäre, sie in Töpfe zu pflanzen und später im Garten zu verpflanzen.

Wie man ein bloßes Wurzel-blutendes Herz pflanzt

Tränendes Herz wächst am besten an einem Ort mit leichtem Schatten. Sie sind in jedem durchschnittlichen Gartenboden gut, obwohl sie es bevorzugen, dass sie leicht sauer sind. Sie können keinen schweren Lehm oder feuchten Boden tolerieren und sind anfällig für Wurzel- und Kronenfäule unter diesen Bedingungen.

Behalten Sie diese Punkte im Hinterkopf, wenn Sie eine Stelle auswählen, an der das blutende Herz mit bloßen Wurzeln gepflanzt werden soll. Im Gegensatz zu Containern, die Herzen bluten, sind sie direkt und sofort dem Boden ausgesetzt, auf den Sie sie legen und anfälliger für Fäulnis.

Bevor Sie das rohe blutende Herz pflanzen, weichen Sie es für eine Stunde in Wasser ein, um es zu rehydrieren, aber lassen Sie es nicht länger als vier Stunden einweichen. In der Zwischenzeit den Boden in der Pflanzstelle mindestens einen Fuß tief und breit lockern.

Grabe ein Loch, das groß genug ist, um die Pflanze mit der nackten Wurzel aufzunehmen. Dies muss nicht sehr tief sein. Wenn Sie ein blutendes Herz mit bloßen Wurzeln pflanzen, sollte die Pflanzenkrone leicht über dem Bodenniveau bleiben und die Wurzeln sollten ausgebreitet sein. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist, einen Kegel oder Erdhügel in der Mitte des Lochs zu erzeugen, das du gegraben hast.

Legen Sie die Krone der rohen Pflanze so auf den Hügel, dass die Pflanzenkrone leicht über den Boden hinausragt. Dann verteilen Sie die Wurzeln so, dass sie sich über den Hügel verteilen. Füllen Sie das Bohrloch langsam wieder mit Erde auf, halten Sie die rohe Wurzelpflanze an Ort und Stelle und stopfen Sie den Boden leicht nach, wenn Sie ihn nachfüllen, um Luftblasen zu vermeiden.

Geben Sie ihm etwas Wasser und schon bald sollten Sie anfangen, neues Wachstum zu bemerken. Das ist alles, was es zum bloßen Wurzelpflanzen von blutendem Herzen gibt.

Vorherige Artikel:
Guave-Bäume sind wunderbare Exemplare in Ihrem Garten oder Hinterhof, um Ihnen einen echten tropischen Geschmack zu geben. Wie jeder Obstbaum, haben Guaven eine große Auszahlung, aber eine größere Investition, was bedeutet, dass sie entmutigend oder geradezu erschreckend sein kann, wenn etwas schief läuft. Ein
Empfohlen
Clarkia Wildblumen ( Clarkia spp.) Erhalten ihren Namen von William Clark von der Lewis und Clark Expedition. Clark entdeckte die Pflanze an der Pazifikküste Nordamerikas und brachte bei seiner Rückkehr Exemplare zurück. Sie erfuhren erst 1823, als ein anderer Entdecker, William Davis, sie wieder entdeckte und die Samen verteilte. S
Der Klimawandel, politische Unruhen, der Verlust von Lebensräumen und eine Vielzahl anderer Probleme haben dazu geführt, dass sich einige von uns Gedanken über die Überlebensplanung gemacht haben. Sie müssen kein Verschwörungstheoretiker oder Einsiedler sein, um Wissen über das Speichern und Planen eines Notfall-Kits zu haben. Für G
Wenn die Bevölkerung wächst und mehr Menschen näher zusammen leben, hat die Zahl der Gartengesetze in Städten und Ortschaften zugenommen. Ein Gartengesetz kann dazu führen, dass Ihre besten Pläne mit lokalen Strafverfolgungsbehörden in Einklang gebracht werden. Daher ist es wichtig, dass Sie überprüfen, ob in Ihrer Gegend Gesetze vorhanden sind, die Ihren Garten betreffen. Im Folg
Katzenkralle ( Macfadyena unguis-cati ) ist eine invasive Rebe mit gelben Blüten. Dieser Weinstock hat drei klauenartige Zinken, daher der Name. Es benutzt diese Zinken, um sich an alles, was es klettert, zu klammern und auf dem Boden zu reisen. Während einige Leute, die alternative Medizin praktizieren, die Rebe für medizinische Zwecke benutzen, denken die meisten von ihnen nur als eine Plage. K
Bok Choy ( Brassica rapa ), verschiedentlich bekannt als Pak Choi, Pak Choy oder Bok Choi, ist ein extrem nährstoffreiches asiatisches Grün, das am häufigsten in Pommes Frites verwendet wird, aber was ist Baby Bok Choy? Sind Bok Choy und Baby Bok Choy das Gleiche? Gibt es verschiedene Möglichkeiten, Bok Choy gegen Baby Bok Choy zu verwenden? Le
Reben sind großartig. Sie können eine Mauer oder einen unschönen Zaun verdecken. Mit etwas kreativem Spalieren können sie eine Mauer oder ein Zaun werden. Sie können einen Briefkasten oder einen Laternenpfahl in etwas Schönes verwandeln. Wenn Sie möchten, dass sie im Frühjahr zurückkommen, ist es wichtig, dass sie in Ihrer Gegend winterhart sind. Lesen S