Aprikose nicht blühend: Warum gibt es keine Blumen auf Aprikosenbäumen



Ah, Obstbäume - Gärtner überall pflanzen sie mit solcher Hoffnung, aber meistens sind neue Obstbaumbesitzer enttäuscht und enttäuscht, wenn sie entdecken, dass ihre Bemühungen keine Früchte tragen. Prunus- Arten, einschließlich Aprikosen, sind keine Ausnahme. Eine nicht blühende Aprikose ist eine der frustrierendsten Erfahrungen in der Gartenarbeit. Wenn Sie Ihre Aprikose ohne Blüten finden, lesen Sie weiter für einige Ideen, um Ihre Chancen in der nächsten Saison zu verbessern.

Gründe, die ein Aprikosenbaum nicht blühen wird

Aprikosen haben, wie alle Obstbäume, einige Grundvoraussetzungen, die erfüllt sein müssen, bevor sie beginnen, Blüten zu bilden, und eine weitere Reihe von Anforderungen, die diese wachsenden Knospen und Blüten bis zum Ende der Fruchtbildung am Leben erhalten. Es klingt wirklich kompliziert, aber es ist einfacher als Sie denken, keine Blumen auf Aprikosenbäumen zu heilen. Beginnen Sie mit diesen grundlegenden Fragen, wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie Blüten auf Aprikosenbaum bekommen:

Wie alt ist dein Baum? Junge Bäume blühen nicht immer sofort, also überprüfen Sie das Alter Ihrer Aprikose, bevor Sie in Panik geraten. Wenn es älter als fünf Jahre ist, sollte es reif genug sein, aber jünger als das bedeutet, dass Sie einfach warten müssen.

Was ist deine Winterhärtezone? Aprikosen können über einen langen Zeitraum nicht zu viel Kälte annehmen. Wenn Sie also versuchen, sie in einem kühleren Klima als Zone 5 anzubauen, müssen Sie möglicherweise einen Weg finden, um die Blüten im Winter vor dem Einfrieren zu schützen. Allerdings benötigen viele Arten auch etwa 700 Stunden, bevor sie Früchte setzen, also gibt es auch unter der Zone 8 Probleme. Um die Dinge noch komplizierter zu machen, könnte eine früh blühende Aprikose Blüten zu spätem Frost verlieren.

Wie hast du deinen Baum letztes Jahr beschnitten? Da Aprikosen auf zweijährigem Holz blühen, muss man sehr vorsichtig sein, wie man sie beschneidet und erkennt, dass jedes Jahr mit starkem Schnitt zu ein paar Jahren ohne Früchte führen kann. Lassen Sie viel von altem Wachstum, um das neue auszugleichen, wenn Sie Aprikosenbäume in der Zukunft schneiden, aber schneiden Sie, um Fruchtproduktion anzuregen.

Ist dein Baum richtig gefüttert? Ein gesunder, glücklicher Obstbaum wird eine Menge Obst produzieren, aber es erfordert ein Gleichgewicht zwischen gelagerten Lebensmitteln und leicht verfügbaren Nährstoffen, um dies zu erreichen. Natürlich, fügen Sie zu viele Nährstoffe hinzu und Sie können Ihren Baum ermutigen, viel vegetatives Wachstum auf Kosten von Blumen anzulegen. Auf der anderen Seite können zu wenig Dünger und viel gelagerte Nahrung zu schwachem vegetativem Wachstum und schlechter oder gar keiner Fruchtentwicklung führen. Ein Bodentest kann Ihnen helfen zu bestimmen, wer schuld ist.

Vorherige Artikel:
Nicht jeder Gärtner kennt die Stachelbeere, aber diejenigen, die es sind, werden niemals ihren ersten Geschmack der essbaren Früchte vergessen, die dramatisch von grün zu weinrot oder schwarz reifen. Gärtner entdecken diesen altmodischen Favoriten wieder und geben ihm einen prominenten Platz im Obstgarten, im Garten oder in der Landschaft. We
Empfohlen
Meine Petersilie zieht Schmetterlinge an; Was ist los? Petersilie ist ein bekanntes Kraut, das eine attraktive Beilage macht oder Suppen und anderen Gerichten ein wenig Geschmack und Nährstoffe verleiht. Petersilie ist einfach zu züchten und die zerzausten Blätter verleihen dem Kräutergarten Schönheit und Interesse. Die
Golden Delicious Apfelbäume sind eine gute Ergänzung zum Hinterhof Obstgarten. Und wer möchte nicht einen dieser "köstlichen" Obstbäume in der Landschaft haben? Sie sind nicht nur einfach zu züchten und voll von Geschmack, aber sie sind auch schon eine Weile her, da sie 1914 von Paul Stark Sr. der
Das Rauschen und Rascheln von Ziergräsern erzeugt nicht nur anmutige Schönheit, sondern auch eine Symphonie beruhigenden Klangs. In den meisten Fällen wird das Zerteilen von Ziergräsern alle paar Jahre empfohlen, sobald sie etabliert sind. Dies gibt Ihnen den "2 zum Preis von 1" Effekt, den preisbewusste Gärtner schätzen, sowie das Wachstum der Pflanzen steigern und steigern. Die
Es ist unmöglich, Viburnums nicht zu lieben, mit ihren glänzenden Blättern, auffälligen Blüten und Büscheln heller Beeren. Leider können diese wunderschönen Sträucher anfällig für bestimmte Schädlinge und Krankheiten sein, besonders wenn die Wachstumsbedingungen nicht ideal sind. Oft sind Schädlinge oder Krankheiten schuld, wenn ein Viburnum gelbe Blätter hat. Manchmal erf
Wenn Bäume Löcher oder hohle Stämme entwickeln, kann dies ein Problem für viele Hausbesitzer sein. Wird ein Baum mit einem hohlen Stamm oder Löchern sterben? Sind hohle Bäume eine Gefahr und sollten sie entfernt werden? Sollten Sie erwägen, ein Baumloch oder einen hohlen Baum zu flicken? Lassen Sie uns diese Fragen über Baumlöcher und hohle Bäume betrachten. Werden B
Zuckermais wird selten durch ernste Krankheiten im Hausgarten geschädigt, besonders wenn angemessene kulturelle Praktiken befolgt werden. Doch selbst mit der wachsamsten kulturellen Kontrolle hält sich Mutter Natur nicht immer an die Regeln und trägt möglicherweise dazu bei, die Samenfäule in Mais zu fördern. Was