Rebsorten: Verschiedene Arten von Trauben



Von Amy Grant

Möchten Sie Ihr eigenes Traubengelee oder Ihren eigenen Wein herstellen? Da ist eine Traube für dich da draußen. Es gibt buchstäblich Tausende von Rebsorten, aber nur ein paar Dutzend werden in gewissem Umfang angebaut, wobei weniger als 20 die gesamte Produktion der Welt ausmachen. Was sind einige der häufigsten Rebsorten und einige Merkmale der verschiedenen Traubensorten?

Grapevine Arten

Die Rebsorten werden in Tafeltrauben und Weintrauben unterteilt. Dies bedeutet, dass Tafeltrauben in erster Linie zum Essen und Aufbewahren verwendet werden, während Weintrauben für, Sie haben es erraten, Wein. Einige Sorten von Trauben können für beide verwendet werden.

Amerikanische Rebsorten und Hybriden werden in der Regel als Tafeltrauben und zum Entsaften und Konserven angebaut. Sie sind auch die häufigsten Sorten von Trauben für den Hausgärtner.

Oh, es gibt eine dritte Art von Trauben, aber es ist nicht allgemein kultiviert. In Kanada und den Vereinigten Staaten gibt es über 20 Arten von Wildtrauben. Die vier häufigsten wilden Rebsorten sind:

  • Flussufertraube ( V. riparia )
  • Frosttraube ( V. vulpine )
  • Sommertraube ( V. aestivalis )
  • Catbird Traube ( V. palmate )

Diese wilden Trauben sind wichtige Nahrungsquellen für Wildtiere und werden oft in feuchten, fruchtbaren Waldböden in der Nähe von Bächen, Teichen und Straßenrändern gefunden. Die meisten modernen Sorten von Tafel- und Weintrauben stammen aus einer oder mehreren Arten von Wildtrauben.

Es kann mehrere verschiedene Arten von Trauben geben, die für das Wachstum in Ihrem Garten geeignet sind, abhängig von Ihrer klimatischen Region. Warme Regionen mit heißen, trockenen Tagen und kühlen, feuchten Nächten sind ideal für den Anbau von Weintrauben, Vitis vinifera . Diese Leute in kühleren Regionen können eine Vielzahl von Tafeltrauben oder Wildtrauben anpflanzen.

Gemeinsame Rebsorten

Die meisten der in den Vereinigten Staaten angebauten Weintrauben sind veredelte europäische Trauben. Dies liegt daran, dass es in amerikanischen Böden ein Bakterium gibt, das für nicht-einheimische Trauben tödlich ist. Das Aufpfropfen auf den Wurzelstock von einheimischen Trauben verleiht dem europäischen Bestand eine natürliche Resistenz. Einige dieser französisch-amerikanischen Sorten umfassen:

  • Vidal Blanc
  • Seyval Blanc
  • DeChaunac
  • Chambourin

Sorten, die nicht europäischen Ursprungs sind, umfassen:

  • Chardonnay
  • Cabernet Sauvignon
  • Pinot

Amerikanische Weintrauben (die kälteren als die Hybrid-oder ausländische Trauben) sind:

  • Eintracht
  • Niagra
  • Delaware
  • Vertrauen
  • Canadice

Concord läutet wahrscheinlich eine Glocke, da es sich um eine gewöhnliche Tafeltraube handelt, die oft zu Marmelade verarbeitet wird. Niagra ist eine weiße Traube, die auch vom Rebstock gegessen wird. Canadice, Catawba, Muscadine, Steuben, Bluebell, Himrod und Vanessa sind auch beliebte Tafeltrauben.

Es gibt viele andere Rebsorten von sowohl Tafel- als auch Weintrauben, jede mit einer einzigartigen Charakteristik. Eine gute Gärtnerei kann Ihnen mitteilen, welche Rebsorten für Ihre Region geeignet sind.

Vorherige Artikel:
Carpenter Bienen sehen viel wie Hummeln, aber ihr Verhalten ist sehr unterschiedlich. Sie könnten sehen, wie sie um die Traufe eines Hauses oder Holzdecks schweben. Obwohl sie für Menschen wenig gefährlich sind, weil sie selten stechen, können sie an sichtbarem Holz schwere strukturelle Schäden verursachen. Les
Empfohlen
Übersäen wird häufig empfohlen, wenn ansonsten gesunde Rasenflächen braune Flecken aufweisen oder Gras an Stellen aussterben könnte. Sobald Sie festgestellt haben, dass die Ursache nicht Insekten, Krankheiten oder Missmanagement ist, kann Nachsäen helfen, den Bereich mit gesunden Grashalmen wiederherzustellen. Es g
Gärtner wählen aus einer erstaunlichen Vielfalt von Squash mit einer erstaunlichen Palette von Form, Farbe, Textur und Geschmack. Squash Pflanzen sind reich an Vitamin C, B und anderen Nährstoffen. Sie können auf fast unendliche Arten zubereitet werden, von Desserts bis zu Suppen, Sautés und Pürees. Es i
Das Anbauen eigener Früchte kann ein ermächtigender und köstlicher Erfolg sein, oder es kann eine frustrierende Katastrophe sein, wenn etwas schief geht. Pilzkrankheiten wie Diplodia Stiel Endfäule auf Wassermelonen kann besonders entmutigend sein, wie die Früchte, die Sie geduldig den ganzen Sommer lang gewachsen sind, scheinen plötzlich von der Rebe zu verrotten. Lese
Bambus bekommt einen schlechten Ruf. Berühmt für die schnelle Verbreitung durch unterirdische Rhizome, ist es eine Pflanze, die viele Gärtner nicht die Mühe wert sind. Und während einige Bambusarten die Kontrolle übernehmen können, gibt es einen todsicheren Weg, um zu verhindern, dass diese Rhizome überall in Ihrem Garten herumlaufen: Bambus in Töpfen wachsen. Lesen S
Wenn Sie ein Hausbrauer sind, gibt es nichts befriedigenderes als den Anbau eigener Hopfen. Hopfenpflanzen produzieren den Blütenkegel, der (zusammen mit Getreide, Wasser und Hefe) eine der vier wesentlichen Zutaten im Bier ist. Aber Hopfen sind lange, schnell wachsende Reben, die einen gewissen strategischen Rückschnitt erfordern, um das Beste aus ihnen zu machen.
Eine Gummibaum-Pflanze wird auch als Ficus elastica bezeichnet . Diese großen Bäume können bis zu 50 Fuß hoch werden. Wenn man lernt, wie man sich um eine Gummibaum-Pflanze kümmert, gibt es ein paar wichtige Dinge, an die man sich erinnern sollte, aber die Pflege von Gummipflanzen ist nicht so schwierig, wie man denken könnte. Begi