Französisch Estragon Pflanzenpflege: Tipps für den Anbau von Französisch Estragon



Der französische "Estragon" ( Artemisia dracunculus 'Sativa'), der "beste Freund des Küchenchefs" oder zumindest ein unentbehrliches Kraut in der französischen Küche, ist sündhaft aromatisch mit einem Duft nach süßem Anis und einem dem Lakritz ähnlichen Geschmack. Die Pflanzen werden zu einer Höhe von 24 bis 36 Zoll und verteilen sich über 12 bis 15 Zoll auseinander.

Obwohl es nicht als eine andere Art klassifiziert ist, sollten französische Estragon-Kräuter nicht mit russischem Estragon verwechselt werden, der einen weniger intensiven Geschmack hat. Dieses Estragon-Kraut wird eher vom Hausgärtner angetroffen, wenn es durch Samen vermehrt wird, während französische Estragon-Kräuter vollständig über die Vegetation vermehrt werden. Wahrer französischer Estragon findet man auch unter den obskuren Namen "Dragon Sagewort", "Estragon" oder "German Estragon".

Wie man französischen Estragon anbaut

Wachsende französische Estragonpflanzen werden gedeihen, wenn sie in trockenen, gut belüfteten Böden mit einem neutralen pH-Wert von 6, 5 bis 7, 5 gepflanzt werden, obwohl die Kräuter auch in einem etwas saureren Medium gut sind.

Vor dem Einpflanzen Französisch Estragon Kräuter, bereiten Sie den Boden durch Mischen in 1 bis 2 Zoll gut kompostierten organischen oder ½ Esslöffel eines Allzweckdüngers (16-16-8) pro Quadratfuß. Durch die Zugabe von organischem Material werden nicht nur die französischen Estragonpflanzen gefüttert, sondern auch der Boden belüftet und der Wasserabfluss verbessert. Arbeite die organischen Nährstoffe oder Dünger in den oberen 6 bis 8 Zoll des Bodens.

Wie erwähnt, wird französischer Estragon vegetativ über Stammstecklinge oder Wurzelspalten vermehrt. Der Grund dafür ist, dass französische Estragonkräuter selten blühen und daher eine begrenzte Samenproduktion haben. Bei der Vermehrung aus der Wurzelteilung ist eine Behandlung mit französischen Estragonpflanzen erforderlich, damit die empfindlichen Wurzeln nicht beschädigt werden. Verwenden Sie ein Messer anstelle einer Hacke oder Schaufel, um die Wurzeln sanft zu trennen und die neue Kräuterpflanze zu sammeln. Teilen Sie das Kraut im Frühling, gerade als die neuen Triebe den Boden brechen. Sie sollten in der Lage sein, drei bis fünf neue Transplantate aus der französischen Estragonpflanze zu sammeln.

Die Vermehrung kann auch dadurch erfolgen, dass früh am Morgen Stecklinge von jungen Stämmen entnommen werden. Schneiden Sie einen Stamm von 4 bis 8 Zoll von knapp unter einem Knoten und entfernen Sie dann das untere Drittel der Blätter. Tauchen Sie das geschnittene Ende in Bewurzelungshormon ein und pflanzen Sie es dann in warme, feuchte Blumenerde. Halten Sie das neue Baby Kraut konsequent beschlagen. Sobald sich die Wurzeln an Ihrer neuen Estragonpflanze gebildet haben, kann sie im Frühjahr nach Frostgefahr in den Garten verpflanzt werden. Pflanzen Sie die neuen französischen Estragonpflanzen 24 Zoll auseinander.

Wie auch immer, Sie verbreiten französischen Estragon, die Pflanzen bevorzugen volle Sonneneinstrahlung und warme aber nicht heiße Temperaturen. Temperaturen über 90 ° F (32 ° C) können eine Abdeckung oder eine teilweise Verschattung des Krauts erfordern.

Französische Estragon-Pflanzen können je nach Klima als Einjährige oder Staude angebaut werden und sind winterhart nach USDA-Zone 4. Wenn Sie französischen Estragon in einer kühleren Gegend anbauen, bedecken Sie die Pflanze während der Wintermonate mit einem leichten Mulch.

Französische Estragon-Pflanzenpflege

Wachsende französische Estragonpflanzen vertragen keine nassen oder übermäßig gesättigten Bodenbedingungen. Achten Sie also auf Überbewässerungen oder Standorte, die für stehendes Wasser bekannt sind. Wässern Sie etwa einmal pro Woche und lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungen trocknen.

Mulch um die Basis der Pflanze, um die Feuchtigkeit nahe der Oberfläche Ihres Krauts zu halten und Wurzelfäule zu verhindern, sonst ist französischer Estragon ziemlich krankheits- und schädlingsresistent.

Es ist sehr wenig Dünger erforderlich, um französischen Estragon zu düngen, und wie bei den meisten Kräutern verstärkt sich der Geschmack des französischen Estragons nur in nährstoffarmen Böden. Düngen Sie einfach zum Zeitpunkt der Pflanzung und lassen Sie es dann los.

Französischer Estragon kann beschnitten und eingeklemmt werden, um seine Form zu erhalten. Teilen Sie die Pflanzen im Frühjahr, um die Gesundheit des Krauts zu erhalten, und pflanzen Sie alle zwei bis drei Jahre neu ein.

Sobald Sie fertig sind, bereiten Sie sich darauf vor, französischen Estragon frisch oder trocken zu genießen, um Fischrezepte, Eiergerichte und Buttermischungen zu fischen oder sogar Essig zu aromatisieren. Guten Appetit!

Vorherige Artikel:
Normalerweise ist Pilz ein schlechtes Wort, wenn es um Gartenarbeit geht. Es gibt jedoch einige Pilze, die Pflanzen helfen und gefördert werden sollten. Ein solcher Pilz wird Mykorrhiza genannt. Mykorrhizapilze haben eine besondere symbiotische Beziehung zu Zitruspflanzen, die für das Wachstum von Zitruspflanzen essentiell ist.
Empfohlen
Es gibt nichts, das so enttäuschend ist, als eine neue Pflanze in den Garten zu pflanzen, nur um durch Schädlinge oder Krankheit zu versagen. Häufige Krankheiten wie Tomatenfäule oder Maisfäule können Gärtner oft davon abhalten, diese Pflanzen wieder anzubauen. Wir nehmen diese Krankheiten als persönliche Fehler, aber in Wirklichkeit erleben selbst erfahrene kommerzielle Landwirte diese Probleme. Stänge
Boston Farne sind fabelhaft beliebte Zimmerpflanzen. Hardy in den USDA-Zonen 9-11 werden in den meisten Regionen in Töpfen gehalten. Die Boston Farne können 0, 9 m hoch und 1, 2 m breit werden und mit ihrem üppigen grünen Laub jeden Raum erhellen. Deshalb kann es so entmutigend sein zu sehen, wie sich Ihre leuchtend grünen Farnwedel schwarz oder braun verfärben. Lese
Geißblatt ist eine attraktive Rebe, die schnell wächst, um Unterstützungen zu bedecken. Ein ausgeprägter Duft und eine Fülle von Blumen tragen zur Attraktivität bei. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie und wann Geißblattpflanzen in diesem Artikel beschnitten werden. Wann man Honeysuckle Reben und Büsche beschneidet Geißblätter umfassen sowohl Reben und Sträucher. Prune Gei
Obwohl George Washington einen Kirschbaum zerhackte, wurde aus dem Apfelkuchen die amerikanische Ikone. Und der beste Weg, um einen zu machen, ist mit frischen, reifen, köstlichen Früchten aus Ihrem eigenen Garten Obstgarten. Sie können denken, dass Ihre Zone 5 für Obstbäume etwas kühl ist, aber die Suche nach Apfelbäumen für Zone 5 ist ein Kinderspiel. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hibiskuspflanzen gedeihen auf Aufmerksamkeit. Pruning Hibiscus ist eine gute Möglichkeit, diesen Pflanzen genau das zu geben, was sie brauchen. Beschneiden hilft, neue Triebe zu knospen. Sie verjüngt die Pflanzen nach ihrem langen Winterschlaf und ermuntert sie, ein attraktives Aussehen und gesundes, kräftiges Wachstum beizubehalten. S
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende blaue Hauben verleihen der Frühlingslandschaft einen interessanten Farbschatten und beschwören für viele Gärtner Gedanken von Texas herauf. Einige blaue Hauben sind ausschließlich dem Staat heimisch; Tatsächlich sind blaue Hauben die Texas-Staatsblume, obwohl sechs Arten in die Klassifikation eingeschlossen sind. Texa