Was ist ein Hindu-Garten: Tipps zum Erstellen von Hindu-Gärten



Was ist ein Hindu-Garten? Dies ist ein kompliziertes, facettenreiches Thema, aber vor allem reflektieren hinduistische Gärten die Lehren und den Glauben des Hinduismus. Hinduistische Gärten enthalten oft Zuflucht für Vögel und andere Wildtiere. Hinduistische Gartenentwürfe werden vom Prinzip geleitet, dass alles im Universum heilig ist. Pflanzen werden besonders geschätzt.

Hindu-Tempel-Gärten

Hinduismus ist die drittgrößte Religion der Welt, und viele Historiker glauben, dass es die älteste Religion der Welt ist. Es ist die vorherrschende Religion in Indien und Nepal und wird in Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich Kanada und den Vereinigten Staaten weit verbreitet.

Hindu Tempel Gärten sind Orte der Anbetung, entworfen, um Menschen mit Göttern zu verbinden. Die Gärten sind reich an Symbolik, die hinduistische Werte widerspiegelt.

Hindu-Gärten erschaffen

Ein Hindu-Garten ist ein tropisches Paradies mit wunderschönen tropischen Blumen, die mit hellen Farben und süßem Aroma explodieren. Andere Eigenschaften schließen schattige Bäume, Gehwege, Wassereigenschaften (wie natürliche Teiche, Wasserfälle oder Ströme) und ruhige Plätze ein, um zu sitzen und zu meditieren.

Die meisten Hindu-Gärten umfassen Statuen, Podeste, Laternen und Topfpflanzen. Hindu Tempel Gärten sind sorgfältig geplant, um die Überzeugung widerzuspiegeln, dass alles miteinander verbunden ist.

Hindu Gartenpflanzen

Hindu Gartenpflanzen sind zahlreich und vielfältig, aber sie sind in der Regel für eine üppige tropische Umgebung geeignet. Die Pflanzen werden jedoch basierend auf der Wachstumszone ausgewählt. Zum Beispiel kann ein Hindu-Garten in Arizona oder Südkalifornien eine große Vielfalt an Kakteen und Sukkulenten zeigen.

Fast jede Art von Baum ist geeignet. Wenn Sie durch einen Hindu-Garten gehen, sehen Sie vielleicht:

  • Stattliche Banyans
  • Exotische Palmen
  • Schraube Kiefer
  • Gigantischer Paradiesvogel

Fruting oder blühende Bäume können enthalten:

  • Banane
  • Guave
  • Papaya
  • Königliches Poinciana

Gewöhnliche tropische Sträucher umfassen:

  • Colocasia
  • Hibiskus
  • Ti
  • Lantana

Die Planung eines Hindu-Gartens bietet eine nahezu unendliche Auswahl an blühenden Pflanzen und Reben wie:

  • Bougainvillea
  • Canna
  • Orchideen
  • Plumeria
  • Anthurium
  • Crocosmia
  • Trompeten Rebe

Pampasgras, Mondgras und andere Arten von Ziergräsern schaffen Textur und das ganze Jahr über Interesse.

Vorherige Artikel:
Ein Meer aus perfektem grünem Gras ist oft der Traum eines Hausbesitzers; Der Erfolg hängt jedoch von der Art des Grases ab, das Sie für Ihre Landschaft auswählen. Nicht jeder Grassamen ist an Boden, Beleuchtung, Entwässerung und Fruchtbarkeit einzelner Standorte angepasst. Ihre USDA-Zone spielt auch eine Rolle bei der Auswahl, welches Gras am besten abschneidet. In
Empfohlen
Karotten sind in einem Garten mit tiefem, lockerem Boden leicht anzubauen; und wie Sie vielleicht von dem Namen erraten haben, sind sie mit Beta-Carotin gepackt. Eine halbe Tasse Portion gibt Ihnen das Vierfache der empfohlenen Tagesdosis (RDA) von Vitamin A in Form von Beta-Carotin. Karotten zu züchten und zu ernten, ist eine großartige Möglichkeit, ihre ernährungsphysiologischen Vorteile zu nutzen. In
Kräuter beleben den Garten und betonen ihn mit einem Reichtum an Textur, einzigartigen Düften und Eigenschaften. Calamint ( Calamintha nepeta ) ist ein in Großbritannien beheimatetes Kraut mit einer Vielzahl von möglichen medizinischen Anwendungen und einem schönen Blütenstand und einer intensiven Blatttextur. Das
Chicorée-Pflanze ( Cichorium intybus ) ist eine krautige Biennale, die nicht in den Vereinigten Staaten heimisch ist, sondern sich zu Hause gemacht hat. Die Pflanze wächst in vielen Gebieten der USA wild und wird sowohl für ihre Blätter als auch für ihre Wurzeln verwendet. Zichorie-Kraut-Pflanzen sind im Garten als eine kühle Jahreszeit leicht zu kultivieren. Same
In diesen Tagen der globalen Erwärmung sind viele Menschen besorgt über drohende Wasserknappheit und die Notwendigkeit, Wasserressourcen zu erhalten. Für Gärtner ist das Problem besonders ausgeprägt, da längere Trockenperioden Bäume und Sträucher im Garten stressen, schwächen und sogar töten können. Trockenhe
Rosmarin ist ein beliebtes kulinarisches Kraut im Hausgarten. Es kann entweder in den Boden oder in Behälter gepflanzt werden, aber abhängig davon, wie Sie dieses Kraut anbauen, wie Sie Ihre Rosmarin-Pflanze wässern. Wie man eine Rosmarin-Pflanze im Boden wässert Rosmarin ist eine Pflanze, die einfach im Boden zu wachsen ist, vor allem, weil sie eher trockenheitsresistent ist. Ei
Wenn deine Orchideen verrückt aussehende Ranken entwickeln, die ein wenig nach Tentakeln aussehen, mach dir keine Sorgen. Ihre Orchidee wächst Wurzeln, speziell Luftwurzeln - eine völlig normale Tätigkeit für diese einzigartige, epiphytische Pflanze. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über diese Orchidee Luftwurzeln und lernen, was mit Orchideenwurzeln zu tun ist. Orchi