Cherry Tree Care - Wie man Kirschbäume anbaut



Von Kathehe Mierzejewski

Hast du darüber nachgedacht, Kirschbäume anzupflanzen? Sie werden aus zwei Gründen angebaut. Oft bauen Menschen wegen der köstlichen Früchte Kirschbäume an. Manchmal pflanzen die Menschen Kirschbäume, weil sie schön sind, wenn sie im Frühling blühen. Schauen wir uns an, wie man einen Kirschbaum in deinem Garten anbaut.

Wie man einen Kirschbaum anbaut

Das Pflanzen von Kirschbäumen erfordert gut durchlässigen, fruchtbaren Boden. Kirschbäume sind sehr anfällig für Wurzelfäule, daher muss der Boden gut entwässert werden. Sie benötigen außerdem täglich etwa acht Stunden Sonnenlicht, so dass Sie sie nicht dort pflanzen können, wo sie im Schatten anderer Bäume wachsen.

Jedes Kirschbaumpflege-Handbuch wird Ihnen sagen, dass Sauerkirschenbäume Selbstbestäuber sind. Dies bedeutet, dass sie nicht mehr als einen Baum benötigen, um die Früchte zu produzieren. Wenn Sie jedoch die süsse Sorte anpflanzen, benötigen Sie mindestens ein paar Bäume für die richtige Bestäubung.

Achten Sie darauf, wenn Sie Kirschbäume wachsen, dass Sie sie in höheren Lagen pflanzen. Sie wollen nicht, dass sie in tief liegenden Gebieten gepflanzt werden, weil diese Gebiete im frühen Frühling mehr Frost bekommen. Die Blüten der wachsenden Kirschbäume sind sehr anfällig für Frostschäden, die Ihre Frucht reduzieren. Süßkirschen blühen früher als die saure Sorte, daher sind sie auch anfälliger für Frostschäden.

Auch wenn Sie über die Pflege von Kirschbäumen nachdenken, sollten Sie daran denken, die Bäume beschneiden zu lassen, damit sie eine gute Früchteernte produzieren. Richtig beschnittene Kirschbäume produzieren besser und mehr Früchte.

Kirschen ernten

Vögel lieben Kirschen. Aus diesem Grund müssen Sie entweder Ihre Kirschen mit den Vögeln teilen oder Ihren Baum mit Netzen abdecken, um zu verhindern, dass die Vögel auf Ihre Ernte kommen. Manchmal kann man Vögel daran hindern, so viel wie möglich zu nehmen, indem man Schreckvorrichtungen wie Aluminium-Kuchenformen von den Baumästen hängt.

Wenn Sie Ihre wachsenden Kirschbäume ernten, probieren Sie die Kirschen, bevor Sie sie pflücken. Sauerkirschen sind weich und saftig, wenn sie reif sind. Süßkirschen sind bereit, wenn ihre Farbe einheitlich ist und sie einen süßen Geschmack in einer fleischigen Frucht haben.

Ernten Sie Ihre Kirschen mit dem angebrachten Stiel. Dies hilft, ihre Frische zu bewahren, nachdem Sie sie ausgewählt haben. Außerdem bleiben sie besser und länger, wenn der Stamm nach der Ernte noch befestigt ist.

Kirschen können in allen möglichen Dingen verwendet werden. Sie können Marmeladen machen, können sie essen oder einfach nur essen. Sauerkirschen sind die perfekte Kuchen Kirsche. Denken Sie nur an die Kirschbaumpflege, die diese Bäume brauchen, und Sie sollten mit einer großen Ernte enden.

Vorherige Artikel:
Vermicomposting ist eine gute Möglichkeit, Ihre Küchenabfälle zu arbeiten, um Kompostwürmer wachsen und viele Gussteile für Ihren Garten zu erstellen. Obwohl es wie eine geradlinige Verfolgung scheint, ist alles nicht so, wie es mit Vermikompostierung aussieht. Oft sammeln Sie Tramper in Ihrem Mülleimer, was zu Wurmkompost mit Maden führt. Bevor
Empfohlen
Deckfrüchte wie Sorghum Sudangrass sind nützlich im Garten. Sie können Unkraut unterdrücken, bei Trockenheit gedeihen und als Heu und Futter genutzt werden. Was ist aber Sudangrass? Es ist eine schnell wachsende Deckfrucht, die ein breites Wurzelsystem hat und in vielen Bereichen wachsen kann. Dies macht die Pflanze hervorragend für verjüngende Bereiche, die übermäßig abgeschnitten und verdichtet wurden oder wenig Nährstoffe haben. Erfahren
Der Weihnachtskaktus ist eine langlebige Pflanze, die oft von Generation zu Generation weitergegeben wird. Sie können den Kaktus mit tiefer aber seltener Bewässerung ziemlich ignorieren und es wird gedeihen. Eine überzuckerte Weihnachtskaktuspflanze erliegt jedoch der Wurzelfäule, und das Familienerbstück kann auf den Komposthaufen gelangen. Um
Ein jüdischer biblischer Garten ist eine gute Möglichkeit, Ihren Glauben auszudrücken und gleichzeitig einen schönen Ort für Ihre Familie oder Gemeinschaft zu schaffen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Erstellen von jüdischen Torah-Gärten. Was ist ein jüdischer Garten? Ein jüdischer Garten ist eine Sammlung von Pflanzen, die für Menschen jüdischen Glaubens von Bedeutung sind. Es ist ein
Beinwell ist mehr als nur ein Kraut, das in Bauerngärten und Gewürzmischungen gefunden wird. Dieses altmodische Kraut wurde sowohl als Heilpflanze als auch als Nahrung für Weidetiere und Schweine verwendet. Die großen behaarten Blätter sind eine ausgezeichnete Quelle für die drei Makronährstoffe, die in Düngemitteln vorkommen. Als so
Juni Käfer, auch bekannt als der Juni Käfer oder Mai Käfer, können Schäden an vielen Landschaft Pflanzen und eine Plage für den Hausgärtner sein. Juni Bug Insekten können jedoch mit wenigen Schritten gesteuert werden. Schauen wir uns an, was Juni-Bugs sind und wie man Juni-Bugs loswird. Was sind Juni Bugs? Juni B
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie die Blumen und den Duft von Ringelblumen lieben, schließen Sie essbare Ringelblumen mit ein, die doppelte Aufgabe im Garten durchführen. Wachsende Siegelringelblumen bringen Farbe, einen verlockenden Duft und produzieren viele Blumen, die Sie essen können. Ü