Lime Tree Erntezeit: Wann man einen Kalk von einem Baum auswählt



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Viele Menschen fragen sich, wann sie eine Limette von einem Baum pflücken sollen. Limetten bleiben grün und das macht es schwierig zu sagen. Die Tatsache, dass es verschiedene Arten von Limetten gibt, hilft auch nicht. Erfahren Sie mehr über das Ernten von Limonen in diesem Artikel.

Arten von Lindenbäumen

Limetten sind eng mit Zitronen verwandt. Sie sehen ihnen sogar ähnlich, besonders wenn sie voll ausgereift sind. Bis zur Reife sind Limetten ziemlich sauer schmeckend. Aber im Gegensatz zur Zitrone ist die beste Erntezeit für Linden, kurz bevor sie gelb wird.

Lindenbaumernte ist einfacher, wenn Sie mit den verschiedenen Lindenarten vertraut sind und wie sie aussehen.

  • Eine der beliebtesten Linden ist die Key-Limette ( Citrus aurantifolia ). Diese grüne Limette wächst etwas klein, nur etwa 2 Zoll im Durchmesser.
  • Die Tahiti-Limette ( Citrus latifolia ), auch als persische Limette bekannt, ist größer im Aussehen und mehr grünlich-gelb, wenn sie reif ist.
  • Nicht als eine echte Limette, aber erwähnenswert ist die Kaffir-Limette ( Citrus hystrix ), die kleine dunkelgrüne, holperig aussehende Limetten hervorbringt.

Lindenbaumpflege

Bei der Kalkreifung sollte Kalkpflege berücksichtigt werden. Linden sind kälteempfindlich, halten Sie sie daher windgeschützt und versorgen Sie sie mit viel Sonnenlicht, vor allem wenn Sie Früchte von guter Größe ernten möchten. Ausreichende Entwässerung ist auch eine Notwendigkeit.

Sie sollten Gruppen von etwa fünf oder sechs grünen Limonen sehen, die sich bilden, sobald die Blüten verblasst sind. Um größere Limetten zu produzieren, können Sie diese Zahl jedoch auf zwei oder drei reduzieren.

Lime Tree Erntezeit

Wenn Sie durch die Lindenbaumernte verwirrt sind, sind Sie nicht allein. Viele Menschen sind unsicher, wann sie eine Limette von einem Baum pflücken sollen. Limonen werden vor der Reifung geerntet, während die Limette noch grün ist. Limetten sind tatsächlich gelb, sobald sie vollständig reif sind, werden aber bitter sein und nicht sehr gut schmecken, wenn sie gelb geerntet werden.

Um festzustellen, ob eine grüne Limette reif genug für die Ernte ist, drehen Sie vorsichtig eine von der Linde und schneiden Sie sie auf. Erntezeit ist angemessen, wenn die Frucht innen saftig ist; Andernfalls müssen Sie noch eine Weile warten. Versuchen Sie auch, nach Limetten zu suchen, die hellgrün sind, im Gegensatz zu denen, die dunkler sind, und wählen Sie Früchte, die glatt und leicht weich sind, wenn sie sanft gepresst werden.

Grüner Limes wird nicht weiter reifen, sobald er gepflückt ist; Daher ist es am besten, sie auf dem Baum zu lassen, bis sie gebraucht werden, da grüne Limetten auf diese Weise länger erhalten bleiben, es sei denn, man entschließt sich, sie einzufrieren. Der Saft kann auch eingefroren werden, in Eiswürfel-Trays platziert und nach Bedarf verwendet werden, was besonders hilfreich ist, wenn Früchte von Lindenbäumen reif geworden sind.

Sobald Limetten anfangen, ein faltiges Aussehen anzunehmen, sind sie zu lange auf dem Baum gelassen worden. Sie werden schließlich von Linden fallen, wenn sie gelb werden.

Die Lindenernte findet in der Regel im Sommer statt. Limetten brauchen etwa drei bis vier Monate, bis sie ihren höchsten Geschmack erreicht haben. In einigen Regionen (USDA-Pflanzenhärtezonen 9-10) können grüne Limonen jedoch ganzjährig geerntet werden.

Vorherige Artikel:
Mohn Samen hinzufügen Crunch und Geschmack zu vielen Arten von Backwaren. Diese winzigen würzigen Samen stammen von der schönen Mohnblume, Papever somniferum . Es gibt viele andere wunderschöne Mohnarten, die in einer Vielzahl von Bedingungen gedeihen. Die Einsparung von Mohnsamen wird helfen, die farbenfrohen Pflanzen für die kommenden Jahre zu erhalten. Es
Empfohlen
Brokkoli ist ein Gemüse der kühlen Jahreszeit, das in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden gedeiht, die reich an organischer Substanz sind. Wie jede Pflanze können Brokkolipflanzen mit Schädlingen oder Krankheiten behaftet sein und von Umweltbelastungen geplagt werden - wie arme Brokkoliköpfe. Wenn
Litschis sind eine geliebte südostasiatische Frucht, die weltweit immer beliebter wird. Wenn du jemals frische Litschis im Laden gekauft hast, warst du wahrscheinlich versucht, diese großen, befriedigenden Samen zu pflanzen und zu sehen, was passiert. Lesen Sie weiter, um mehr über die Keimung von Litschisamen und das Wachstum von Litschi aus Samen zu erfahren. K
Eine der einfachsten Möglichkeiten, sanfte Geräusche und Bewegungen im Garten zu erzeugen, ist die Verwendung von Ziergräsern. Die meisten von diesen sind sehr anpassungsfähig und einfach zu pflegen und zu pflegen, aber Sie müssen sicher sein, dass sie für Ihre Zone geeignet sind. Es gibt zahlreiche Ziergrassorten der Zone 8, aus denen man wählen kann. Das P
Jedes Jahr verursacht früher Knollenfäule erhebliche Schäden und Verluste an Tomatenpflanzen. Eine weniger bekannte, aber ähnliche Pilzkrankheit, die als "nailhead spot" von Tomaten bekannt ist, kann ebenso viel Schaden und Verlust verursachen wie die frühe Knollenfäule. Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten von Tomatenpflanzen mit Nailhead Spot zu erfahren. Altern
In der Natur wachsende Bäume verlassen sich auf den Boden, um die Nährstoffe zu liefern, die sie zum Wachsen brauchen. In einer Gartenumgebung konkurrieren Bäume und Sträucher um verfügbare Nährstoffe und benötigen Dünger, um sie gesund zu halten. Arborvitae sind schmalblättrige immergrüne Bäume mit Blättern, die wie Schuppen aussehen. Verschiede
Glattes Cordgrass ist ein echtes Gras aus Nordamerika. Es ist eine Küstenfeuchtgebiet-Pflanze, die sich in feuchten bis submersen Böden produktiv vermehrt. Wachsende glatte Cordgrass als Gartenpflanze verleiht Ozean Schönheit und Pflegeleichtigkeit. Es ist auch wichtig, Wildpflanzen für Vögel und als Nahrungsquelle für Schneegänse zu etablieren. Erfah