Lime Tree Erntezeit: Wann man einen Kalk von einem Baum auswählt



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Viele Menschen fragen sich, wann sie eine Limette von einem Baum pflücken sollen. Limetten bleiben grün und das macht es schwierig zu sagen. Die Tatsache, dass es verschiedene Arten von Limetten gibt, hilft auch nicht. Erfahren Sie mehr über das Ernten von Limonen in diesem Artikel.

Arten von Lindenbäumen

Limetten sind eng mit Zitronen verwandt. Sie sehen ihnen sogar ähnlich, besonders wenn sie voll ausgereift sind. Bis zur Reife sind Limetten ziemlich sauer schmeckend. Aber im Gegensatz zur Zitrone ist die beste Erntezeit für Linden, kurz bevor sie gelb wird.

Lindenbaumernte ist einfacher, wenn Sie mit den verschiedenen Lindenarten vertraut sind und wie sie aussehen.

  • Eine der beliebtesten Linden ist die Key-Limette ( Citrus aurantifolia ). Diese grüne Limette wächst etwas klein, nur etwa 2 Zoll im Durchmesser.
  • Die Tahiti-Limette ( Citrus latifolia ), auch als persische Limette bekannt, ist größer im Aussehen und mehr grünlich-gelb, wenn sie reif ist.
  • Nicht als eine echte Limette, aber erwähnenswert ist die Kaffir-Limette ( Citrus hystrix ), die kleine dunkelgrüne, holperig aussehende Limetten hervorbringt.

Lindenbaumpflege

Bei der Kalkreifung sollte Kalkpflege berücksichtigt werden. Linden sind kälteempfindlich, halten Sie sie daher windgeschützt und versorgen Sie sie mit viel Sonnenlicht, vor allem wenn Sie Früchte von guter Größe ernten möchten. Ausreichende Entwässerung ist auch eine Notwendigkeit.

Sie sollten Gruppen von etwa fünf oder sechs grünen Limonen sehen, die sich bilden, sobald die Blüten verblasst sind. Um größere Limetten zu produzieren, können Sie diese Zahl jedoch auf zwei oder drei reduzieren.

Lime Tree Erntezeit

Wenn Sie durch die Lindenbaumernte verwirrt sind, sind Sie nicht allein. Viele Menschen sind unsicher, wann sie eine Limette von einem Baum pflücken sollen. Limonen werden vor der Reifung geerntet, während die Limette noch grün ist. Limetten sind tatsächlich gelb, sobald sie vollständig reif sind, werden aber bitter sein und nicht sehr gut schmecken, wenn sie gelb geerntet werden.

Um festzustellen, ob eine grüne Limette reif genug für die Ernte ist, drehen Sie vorsichtig eine von der Linde und schneiden Sie sie auf. Erntezeit ist angemessen, wenn die Frucht innen saftig ist; Andernfalls müssen Sie noch eine Weile warten. Versuchen Sie auch, nach Limetten zu suchen, die hellgrün sind, im Gegensatz zu denen, die dunkler sind, und wählen Sie Früchte, die glatt und leicht weich sind, wenn sie sanft gepresst werden.

Grüner Limes wird nicht weiter reifen, sobald er gepflückt ist; Daher ist es am besten, sie auf dem Baum zu lassen, bis sie gebraucht werden, da grüne Limetten auf diese Weise länger erhalten bleiben, es sei denn, man entschließt sich, sie einzufrieren. Der Saft kann auch eingefroren werden, in Eiswürfel-Trays platziert und nach Bedarf verwendet werden, was besonders hilfreich ist, wenn Früchte von Lindenbäumen reif geworden sind.

Sobald Limetten anfangen, ein faltiges Aussehen anzunehmen, sind sie zu lange auf dem Baum gelassen worden. Sie werden schließlich von Linden fallen, wenn sie gelb werden.

Die Lindenernte findet in der Regel im Sommer statt. Limetten brauchen etwa drei bis vier Monate, bis sie ihren höchsten Geschmack erreicht haben. In einigen Regionen (USDA-Pflanzenhärtezonen 9-10) können grüne Limonen jedoch ganzjährig geerntet werden.

Vorherige Artikel:
Es gibt viele großartige Dinge über das Leben in einem warmen Klima, aber eine der besten ist in der Lage, erstaunliche Früchte wie Avocado in Ihrem eigenen Garten zu wachsen. Das Wachstum exotischer Pflanzen kann sowohl ein Segen als auch ein Fluch sein, denn das bedeutet auch, dass Sie weniger Ressourcen haben, wenn Sie auf ein Problem stoßen. Zu
Empfohlen
Ein robustes Wurzelgemüse mit einem süßen, leicht nussigen Geschmack, Pastinaken schmecken noch besser, wenn das Wetter im Herbst frostig wird. Tomaten- oder Bohnenpflanzen. Vorzugsweise wird der Boden für Pastinake einen pH-Wert von 6, 6 bis 7, 2 haben. Vorbereitung des Bodens für Pastinaken ist ein wichtiger Teil ihrer Kultivierung. Pas
Sukkulenten Garten Design eignet sich für warme, gemäßigte und sogar kalte Jahreszeit. In kalten Klimazonen ist es nicht immer möglich, draußen einen saftigen Garten zu haben, aber Sie können sie drinnen in Containern wachsen lassen. Erfahren Sie ein wenig darüber, wie Sie einen saftigen Garten im Freien planen und einige lustige Formen und Texturen in Ihre Landschaft bringen können. Sukkul
Wenn Sie auf der Suche nach einem tropischen Pflanzenexemplar sind, das in den gemäßigten Monaten Ihrem Land das Flair eines Passatwinds verleiht und dennoch robust genug ist, um einen kalten Winter zu überstehen, dann suchen Sie nicht weiter. Die Windmühlenpalme ( Trachycarpus fortunei ) ist ein solches Exemplar. In
Ruhm der Schneebirnen ist eine der ersten blühenden Pflanzen, die im Frühling erscheinen. Der Name weist auf ihre gelegentliche Angewohnheit hin, durch einen Teppich von Spätjahresschnee hinauszuspähen. Die Zwiebeln sind Mitglieder der Liliengewächse in der Gattung Chionodoxa . Ruhm des Schnees wird über viele Jahreszeiten hinweg wunderschöne Blüten für Ihren Garten produzieren. Sei vor
Auch als Ringelblume, Ringelblume oder Ringelblume bekannt, ist Calendula ein pflegeleichter Jahrgang, der vom Spätfrühling bis zum ersten Frost im Herbst massenhaft fröhliche, gelbe oder orangefarbene Blüten hervorbringt. Während Calendula mit wenig Aufwand wie verrückt wächst, ziehen die Pflanzen eine Reihe von guten Käfern an und sind auch anfällig für den Angriff bestimmter schädlicher Ringelblumenschädlinge. Lesen Sie
Die Hasenfußfarnpflanze hat ihren Namen von den pelzigen Rhizomen, die auf dem Boden wachsen und einem Hasenfuß ähneln. Die Rhizome wachsen oft über die Seite des Topfes und geben der Pflanze eine zusätzliche Dimension. Die Rhizome sind sowohl funktional als auch dekorativ und absorbieren Feuchtigkeit und Nährstoffe, während sie über den feuchten Boden kriechen. Die Ka