Fall Pflanzanleitung für Zone 6: Wenn Gemüse in Zone 6 fallen soll



Zone 6 ist ein relativ kaltes Klima, mit Wintertemperaturen, die auf 0 F. (17.8 C.) und manchmal sogar darunter fallen können. Das Pflanzen von Herbstgärten in Zone 6 scheint eine unmögliche Aufgabe zu sein, aber es gibt eine überraschende Anzahl an Gemüse, das für die Gemüseanpflanzung der Zone 6 geeignet ist. Glauben Sie uns nicht? Weiter lesen.

Wann Gemüse in Zone 6 zu pflanzen ist

Wahrscheinlich werden Sie im Herbst nicht viele Vorspeisen in Ihrem Gartencenter finden, wenn die meisten Gärtner ihre Gärten für den Winter ins Bett legen. Viele Gemüsesamen können jedoch direkt im Garten gepflanzt werden. Das Ziel ist, dass die Setzlinge rechtzeitig im Freien gepflanzt werden, um die letzten Tage der Sommerwärme zu nutzen.

Die Ausnahme ist Gemüse aus der Familie der Kohlgewächse, das mit Samen im Haus begonnen werden sollte. Denken Sie daran, dass Kohl und seine Cousins, Rosenkohl, Blumenkohl, Kohlrabi und Grünkohl, neigen dazu, sehr langsam wachsen, wenn die Temperaturen kalt werden.

Für den Direktanbau von Saatgut, wann fällt Gemüse in Zone 6? Als allgemeine Faustregel gilt: Bestimmen Sie das Datum des ersten erwarteten Frosts in Ihrer Region. Obwohl das Datum variieren kann, ist der erste Frost in Zone 6 in der Regel um den 1. November herum. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie bei Ihrem örtlichen Gartencenter oder rufen Sie das Cooperative Extension Büro in Ihrer Region an.

Sobald Sie das voraussichtliche Frostdatum bestimmt haben, schauen Sie auf das Saatpaket, welches Ihnen die Anzahl der Tage bis zur Reife dieses Gemüses anzeigt. Zählen Sie vom ersten erwarteten Frostdatum zurück, um den besten Zeitpunkt für das Pflanzen dieses bestimmten Gemüses zu bestimmen. Tipp : Achten Sie auf schnellreifendes Gemüse.

Leitfaden für die Absturzanpflanzung für Zone 6

Kühles Wetter bringt den besten Geschmack in vielen Gemüsesorten hervor. Hier sind ein paar robuste Gemüse, die frostigen Temperaturen so niedrig wie 25 bis 28 F. (-2 bis -4 C.) tolerieren können. Obwohl diese Gemüsearten direkt im Garten gepflanzt werden können, ziehen es viele Gärtner vor, sie im Haus zu beginnen:

  • Spinat
  • Lauch
  • Radieschen
  • Senf Grüns
  • Rüben
  • Grünkohl

Einige Gemüse, die als halbhart betrachtet werden, können Temperaturen von 29 bis 32 F (-2 bis 0 C) tolerieren. Diese sollten etwas früher gepflanzt werden als die oben aufgeführten winterharten Gemüse. Seien Sie auch bereit, bei kaltem Wetter etwas Schutz zu bieten:

  • Rüben
  • Grüner Salat
  • Karotten (kann in den meisten Klimazonen den ganzen Winter über im Garten gelassen werden)
  • Mangold
  • Chinakohl
  • Endivie
  • Steckrübe
  • Irische Kartoffeln
  • Sellerie

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Unkräuter kommen in den meisten Rasenflächen und Gärten häufig vor. Während viele von ihnen ziemlich vertraut sind, kann es einige geben, die nicht sind. Wenn Sie etwas über die häufigsten Arten von Unkräutern lernen, können Sie diese leichter aus der Landschaft entfernen. Identif
Empfohlen
Wenn Sie nicht im Südosten der Vereinigten Staaten leben, dann haben Sie vielleicht noch nie von Zucker-Hackberry-Bäumen gehört. Auch als Zuckerbeere oder südliche Hackberry bezeichnet, was ist ein Zuckerrohrbaum? Lesen Sie weiter, um einige interessante Zucker-Hackberry-Fakten zu erfahren und zu erfahren. Wa
Trompetenrebe ist eine wilde Züchter, oft 25 bis 400 Fuß lang mit einer Ausbreitung von 5 bis 10 Fuß erreichen. Es ist eine sehr robuste Rebe mit kräftig blühenden Stielen, die oft als Schirm- und Zierkulisse verwendet werden. Die Rebe bildet nach der Blüte Samenkapseln, die mollig kleinen Bohnenschoten ähneln. Was t
Was sind Greenflies? Greenflies sind einfach ein anderer Name für Blattläuse - winzige Schädlinge, die in Gärten und Farmen auf der ganzen Welt Verwüstung anrichten. Wenn du aus den Vereinigten Staaten kommst, beziehst du dich wahrscheinlich auf die winzigen Monster als Blattläuse, während Gärtner auf der anderen Seite des Teiches sie als grüne, schwarze oder weiße Fliege kennen, abhängig von der Art. Grüne Fli
Zierkohlpflanzen können eine wundervolle rote, rosa, purpurrote oder weiße Show im Garten der kühlen Jahreszeit mit sehr minimaler Sorgfalt bilden. Lassen Sie uns weiterlesen, um mehr über blühenden Grünkohl im Garten zu lernen. Zier Grünkohl Pflanzen Zierkohlpflanzen ( Brassica oleracea ) und ihr Cousin, der Zierkohl, wurden wegen ihrer spektakulären Farben entwickelt und sind nicht essbar. Obwohl
Lilien sind eine äußerst vielfältige und beliebte Pflanzengruppe, die schöne und manchmal sehr duftende Blüten hervorbringt. Aber was passiert, wenn diese Blumen verblassen? Solltest du sie abschneiden oder sie dort lassen, wo sie sind? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine Lilienpflanze toten können. Sollt
Die Pflanzengattung Pieris besteht aus sieben Arten immergrüner Sträucher und Sträucher, die gemeinhin als Andromedas oder Fesselbusches bezeichnet werden. Diese Pflanzen gedeihen gut in den USDA-Zonen 4 bis 8 und produzieren spektakuläre, hängende Rispen aus Blüten. Aber wie gehen Sie vor, um Pieris-Pflanzen zu vermehren? Lese