Begleitpflanzen für Mangold: Was gut mit Mangold wächst



Mangold ist ein Blattgrünes Gemüse, reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die höhere Temperaturen und leichtere Trockenheit leichter vertragen als andere nährstoffreiche Grünpflanzen wie Spinat. Mangold hat auch den zusätzlichen Vorteil, ziemlich zierend zu sein, so dass es perfekt für das Begräbnis mit Mangold ist. Begleitpflanzen für Mangold können pflanzlicher Natur sein oder rein zu ästhetischen Zwecken, wie bei mehrjährigen oder einjährigen Blüten. Was also wächst gut mit Mangold?

Begleiter, der mit Mangold pflanzt

Die Verwendung von Begleitpflanzen für Mangold oder anderes Gemüse ist eine natürliche Möglichkeit, Vielfalt im Garten zu schaffen. Ein Garten, der reich an Vielfalt ist, wird wiederum Schädlinge und Krankheiten abhalten, die nach Arten suchen. Es erzeugt auch Lebensräume, die sichere Zufluchtsorte für nützliche Kreaturen sind. Die Pflanzung von Begleitpflanzen für Mangold nimmt einen Teil des menschlichen Engagements weg, wodurch Sie einen organischeren Garten schaffen können.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Mangoldpflanzenbegleitern, dass das Grün bei der Reife ziemlich groß wird, wodurch kleinere Pflanzen verdrängt werden können. Wählen Sie Mangold-Begleitpflanzen, die reifen werden, nachdem der Mangold zur Ernte bereit ist, damit sie nicht übermäßig beschattet werden.

Was wächst gut mit Mangold?

Viele Gemüsesorten und Blumen machen geeignete Mangoldpflanzenbegleiter. Tomaten, eines der beliebtesten Gemüsesorten, schmecken sehr gut, wenn sie mit Mangold gepaart werden. Auch alles in der Kohl- oder Brassica-Familie wächst ziemlich gut mit Mangold, wie alles in der Allium-Familie.

Bohnen sind ausgezeichnete Mangoldbegleiterpflanzen. Der Mangold wird bereit sein zu ernten, wenn die Bohnen für einen Wachstumsschub bereit sind und den Mangold überschatten. In der Zwischenzeit schattiert der Mangold die zarten Bohnenkeimlinge und trägt dazu bei, die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten.

Auch Radieschen, Salat und Sellerie gedeihen, wenn sie mit Mangold vermischt werden.

Pflanzen zu vermeiden

Genau wie im Leben kommen die Menschen nicht immer miteinander aus, und so ist es auch botanisch. Schweizer Mangold versteht sich nicht mit allen. Nehmen Sie zum Beispiel Kräuter. Mangold ist kein Fan der meisten Kräuter mit Ausnahme von Minze. Diese zwei machen große Gartenfreunde.

Mangold sollte auch nicht in der Nähe von Kartoffeln, Mais, Gurken oder Melonen gepflanzt werden. Alle diese werden entweder um Bodennährstoffe konkurrieren oder schädliche Schädlinge fördern.

Vorherige Artikel:
Was ist Stipa Gras? Das in Mexiko und im Südwesten der Vereinigten Staaten beheimatete Stipa-Gras ist eine Art Gras, das im Frühling und Sommer federartige Springbrunnen aus silbrig-grünem, fein gemasertem Gras aufweist, die im Winter zu einer attraktiven buffigen Farbe werden. Silberige Rispen steigen im Sommer und frühen Herbst über das Gras. Sti
Empfohlen
Viele Zierpflanzen und essbare Pflanzen zeigen dunkle, nekrotisch aussehende Flecken auf ihren Blättern. Dies ist ein Symptom der bakteriellen Blattfleckenkrankheit. Bakterielle Blattflecken auf Pflanzen werden sich verfärben und in extremen Fällen Blätter töten. Kleine, mikroskopisch kleine einzellige Organismen verursachen bakterielle Blattflecken. Es
Wenige "Unkräuter" bringen ein Lächeln auf mein Gesicht wie Malven. Oft als lästig für viele Gärtner angesehen, sehe ich Malve ( Malva Neglecta ) als einen schönen wilden kleinen Schatz. Die Malve gedeiht überall dort, wo sie hingehört. Sie hat viele gesundheitliche, ästhetische und kulinarische Vorteile. Bevor S
Viele Zwiebelarten sind für den Hausgärtner erhältlich und die meisten sind relativ einfach zu züchten. Das heißt, Zwiebeln haben ihren gerechten Anteil an Problemen mit der Zwiebelknollenbildung; Entweder bilden die Zwiebeln keine Zwiebeln oder sie können klein und / oder verformt sein. Gründe für keine Zwiebel Zwiebeln Ein möglicher Grund für einen Mangel an Zwiebelbirnenbildung ist die Auswahl der falschen Art von Zwiebel für Ihre Region. In ihrer
Mulchen mit Heu ist ein Gartengeheimnis, von dem nur wenige wissen. Sogar die Anfängergärtner unter uns wissen über Mulch Bescheid, aber es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten: Heu und Stroh, Holzhackschnitzel, Blätter, Kompost und sogar Steine. Hay kann dir jedoch die beste Ausbeute geben, die du je aus deinem Garten bekommen hast. Heu
Alternaria-Blattfäule ist eine häufige Pilzerkrankung von Pflanzen in der Kürbisgewächse, die Kürbisse, Melonen und Kürbis umfasst. Wassermelonen sind speziell von dieser Krankheit betroffen. In diesem Artikel werden wir uns die Symptome des Wassermelonen-Alternaria-Blattfleckens sowie die Bekämpfungsstrategien für Alternaria von Wassermelonen genauer ansehen. Altern
Zottige Unkrautpflanzen sind in vielen Gebieten Nordamerikas eine ernstzunehmende Unkrautschädlinge. Die Pflanzen werden auch als Galinsoga-Unkräuter bezeichnet und sind eine wettbewerbsfähige Pflanze, die den Ertrag in Reihenkulturen um die Hälfte reduzieren kann. Das Unkraut wirft für die organischen Gärtner die meisten Probleme auf, da mechanische Bemühungen keine erfolgreiche haarige Galinsoga-Kontrolle bieten. Darüb