Begleitpflanzen für Mangold: Was gut mit Mangold wächst



Mangold ist ein Blattgrünes Gemüse, reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die höhere Temperaturen und leichtere Trockenheit leichter vertragen als andere nährstoffreiche Grünpflanzen wie Spinat. Mangold hat auch den zusätzlichen Vorteil, ziemlich zierend zu sein, so dass es perfekt für das Begräbnis mit Mangold ist. Begleitpflanzen für Mangold können pflanzlicher Natur sein oder rein zu ästhetischen Zwecken, wie bei mehrjährigen oder einjährigen Blüten. Was also wächst gut mit Mangold?

Begleiter, der mit Mangold pflanzt

Die Verwendung von Begleitpflanzen für Mangold oder anderes Gemüse ist eine natürliche Möglichkeit, Vielfalt im Garten zu schaffen. Ein Garten, der reich an Vielfalt ist, wird wiederum Schädlinge und Krankheiten abhalten, die nach Arten suchen. Es erzeugt auch Lebensräume, die sichere Zufluchtsorte für nützliche Kreaturen sind. Die Pflanzung von Begleitpflanzen für Mangold nimmt einen Teil des menschlichen Engagements weg, wodurch Sie einen organischeren Garten schaffen können.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Mangoldpflanzenbegleitern, dass das Grün bei der Reife ziemlich groß wird, wodurch kleinere Pflanzen verdrängt werden können. Wählen Sie Mangold-Begleitpflanzen, die reifen werden, nachdem der Mangold zur Ernte bereit ist, damit sie nicht übermäßig beschattet werden.

Was wächst gut mit Mangold?

Viele Gemüsesorten und Blumen machen geeignete Mangoldpflanzenbegleiter. Tomaten, eines der beliebtesten Gemüsesorten, schmecken sehr gut, wenn sie mit Mangold gepaart werden. Auch alles in der Kohl- oder Brassica-Familie wächst ziemlich gut mit Mangold, wie alles in der Allium-Familie.

Bohnen sind ausgezeichnete Mangoldbegleiterpflanzen. Der Mangold wird bereit sein zu ernten, wenn die Bohnen für einen Wachstumsschub bereit sind und den Mangold überschatten. In der Zwischenzeit schattiert der Mangold die zarten Bohnenkeimlinge und trägt dazu bei, die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten.

Auch Radieschen, Salat und Sellerie gedeihen, wenn sie mit Mangold vermischt werden.

Pflanzen zu vermeiden

Genau wie im Leben kommen die Menschen nicht immer miteinander aus, und so ist es auch botanisch. Schweizer Mangold versteht sich nicht mit allen. Nehmen Sie zum Beispiel Kräuter. Mangold ist kein Fan der meisten Kräuter mit Ausnahme von Minze. Diese zwei machen große Gartenfreunde.

Mangold sollte auch nicht in der Nähe von Kartoffeln, Mais, Gurken oder Melonen gepflanzt werden. Alle diese werden entweder um Bodennährstoffe konkurrieren oder schädliche Schädlinge fördern.

Vorherige Artikel:
Brotfrucht ist ein kommerziell angebautes Lebensmittel in warmen, feuchten Klimazonen. Sie können nicht nur die Früchte essen, aber die Pflanze hat schönes Laub, das andere tropische Pflanzen betont. Bei guten Wetterbedingungen sind Brotfruchtprobleme selten. Gelegentliche Pilzbefall, geringfügige Schädlinge und kulturelle Praktiken können jedoch Probleme mit Brotfrucht verursachen. Die
Empfohlen
Sudden Oak Tod ist eine tödliche Krankheit der Eichen in den Küstengebieten von Kalifornien und Oregon. Einmal infiziert, können Bäume nicht gespeichert werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Eichen schützen können. Was ist plötzlicher Oak Death? Der Pilz, der den plötzlichen Tod der Eiche verursacht ( Phytophthora ramorum ), führt zu einem schnellen Tod für Tanoaks, kalifornische Schwarzeichen und lebende Eichen entlang der Küste von Kalifornien und Oregon. Der Pilz
Nicht jeder hat von der Jojoba-Pflanze ( Simmondsia chinesis ) gehört, aber das bedeutet nicht, dass es ein Johnny-kommt-vor kurzem nach Nordamerika ist. Was ist Jojoba? Es ist ein immergrüner, verholzender Strauch, der in Arizona, Südkalifornien und Teilen von Mexiko wild wächst. Dieser trockentolerante Strauch kann in Regionen mit nur 3 Zoll Bewässerung pro Jahr wachsen. Wac
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Knock Out Rosenbüsche sind dafür bekannt, dass sie extrem widerstandsfähig gegen Krankheiten sind und nahezu sorgenfrei sind. Aber selbst diese feinen Rosenbüsche können aufgrund der klimatischen und schlechten Pflegebedingungen einigen der gleichen Krankheiten erliegen, die andere Rosenbüsche in unseren Gärten und Landschaften befallen. Lass
Vor einigen Jahren reiste ich die milde spanische Küste und ging durch die orangefarbenen Straßen von Malaga, Spanien. Ich war erstaunt, dass auf den Straßen dieser schönen Stadt bunte Orangen aufblühten. Meine Überraschung kam, als ich eine orangefarbene Frucht pflückte, nur um sie schnell aus meinem Mund zu spucken. Was w
Wenn Sie verrückt nach Nüssen sind und sich in den Zonen 5-9 des US-Landwirtschaftsministeriums aufhalten, dann können Sie das Glück haben, Pekannüsse zu pflücken. Die Frage ist, wann es Zeit ist, Pekannüsse zu ernten? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Pekannüsse ernten kann. Wann Pekannüsse ernten Statuenartige und stattliche Pekannussbäume fangen im Herbst vor dem Laubfall ihre Nüsse ab. Je nach S
Wenn du ein Tomatenzüchter bist (und was für ein Gärtner, der nicht auf dich achtet), weißt du, dass es eine Reihe von Problemen gibt, die diese Frucht plagen können. Einige davon können wir bekämpfen und manche sind dem Schicksal gewachsen. Eine solche Kuriosität ist, wenn rote Tomaten innen grün sind. Warum s