Feigenbaum Borer Treatment: Erfahren Sie, wie man Fig Borers zu verwalten



Feigen sind schöne Ergänzungen zu Ihrer essbaren Landschaft, mit ihren großen wohlgeformten Blättern und Regenschirm-ähnlicher Form. Die Frucht, die diese erstaunlichen und zähen Pflanzen produzieren, ist nur Zuckerglasur auf dem Kuchen, der der Feigenbaum ist. Obwohl sie im Allgemeinen ziemlich einfach zu züchten sind, gibt es ein paar schwierige Probleme, auf die Feigenzüchter stoßen können. Insbesondere Feigenbaumbohrer haben viele Feigenbesitzer frustriert und erschüttert.

Über Feigenbaum Insektenschädlinge

Unter den gewöhnlichen Insektenschädlingen der Feigen sind die Feigenbohrer (Familie Ceramycidae) ohne Frage die nervigsten und frustrierendsten. Diese Langohrkäfer legen ihre Eier im Frühsommer unter der Feigenrinde in der Nähe der Stammbasis ab und geben ihren Larven genügend Zeit sich zu entwickeln, bevor kühlere Temperaturen einsetzen.

Mit etwa zwei Wochen werden sich die weißen, grubenartigen Larven in das Holz der infizierten Feigen bohren, wo sie sich schnell niederlassen. Diese Bäume werden die Larven von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren beherbergen, abhängig von der Art, wie die jungen Käfer weiterhin die Feige aushöhlen.

Das Kontrollieren von Bohrern in Feigenbäumen ist kompliziert, da der Baum selbst die Larven während des größten Teils ihres Lebenszyklus schützt. Wenn Ihr Baum klein ist und die Infektion eingeschränkt ist, können Sie ihn möglicherweise schützen, indem Sie infiziertes Holz vollständig entfernen. Wenn Sie diesen Weg jedoch wählen, sollten Sie sofort ein Schutznetz installieren, um zu verhindern, dass ausgewachsene Tiere Eier legen die Wunde.

Feigenbaumbohrer Behandlung ist nicht so einfach wie das Besprühen des Baumes und das Beobachten der Schädlinge verschwinden. Tatsächlich ist der Schaden, der bereits angerichtet wurde, oft irreparabel, was dazu führt, dass Teile deiner Feige schwächer werden oder absterben. Ihre beste Wette ist, Feigenbaumbohrer zu verhindern, indem Sie Ihre Pflanze gesund halten und die Unterseite des Baums mit einem Ring des feinen Maschennetzes ungefähr zwei Zoll weg von der Barke einschließen. Dies verhindert, dass Erwachsene ihre Eier ablegen und kann den Lebenszyklus der Insekten unterbrechen, wenn Sie wachsam sind.

Darüber hinaus kann es dazu beitragen, Zuchtpopulationen zu verdünnen oder zu zerstören, wenn Sie genau aufpassen, dass Erwachsene auftauchen und sie beim Anblick zerstören. Sie werden Blätter und Früchte kauen und sie so sehr belästigen wie ihre Nachkommen.

Wenn Ihr Feigenbaum zu schwach oder stark befallen ist, müssen Sie möglicherweise die schwierige Entscheidung treffen, ihn zu zerstören. Die vollständige Entfernung der Pflanze aus der Landschaft und die schnelle Eindämmung der Larven ist ein Muss, um den Befall zukünftiger Bäume zu verhindern. Verbrenne oder verdoppele Beutelreste, wenn du sie nicht sofort entsorgen kannst.

Vorherige Artikel:
Yuccas sind beliebte Akzentpflanzen, die Gärten und Landschaften wüstenähnlich oder tropisch wirken lassen. Im Gegensatz zu einigen Yucca-Arten kann Yucca mit gekrümmten Blättern in relativ kühlen und feuchten Regionen wachsen. Ein geschwungenes Blatt Yucca, das in einem Hof ​​oder in einem Steingarten wächst, fügt eine dekorative Note hinzu. Was ist ge
Empfohlen
Arborvitae ( Thuja ) sind eine der vielseitigsten und attraktivsten Bäume oder Sträucher in der Landschaft. Sie sind nützlich als Heckenmaterial, in Töpfen oder als interessante Brennpunkte für den Garten. Die Bepflanzung einer Arborvitae Hecke bietet Sicherheit und einen schönen Bildschirm. Dieser einfach zu züchtende Immergrün ist in einer Vielzahl von Größen und Farben erhältlich und bietet eine Lösung für fast jede Landschaft. Befolgen Si
Beeren, speziell Brombeeren, sind der Vorbote des Sommers und ideal für Smoothies, Pasteten, Marmeladen und frisch vom Rebstock. Eine neuere Blackberry-Sorte ist in der Stadt genannt die Silvanberry Frucht oder Sylvan Blackberry. Was sind sie und wie wachsen Sie? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Auch bekannt als Zebra-Iris, süße Flagge Iris und dalmatinische Iris, ist bunte Iris eine Staude in der Familie der Bart-Iris mit süßen duftenden Blüten. Süßiris ( Iris pallida 'Variegata') werden oft wegen ihrer dramatischen vertikalen Streifen von gold-, creme-, weiß- und bläulich-grünem Laub als bunte Iris- oder Zebririspflanzen bezeichnet. Es erhäl
Wilde Orchideenpflanzen sind schöne Geschenke der Natur, die in verschiedenen Lebensräumen auf der ganzen Welt wachsen. Während viele Orchideen in tropischen oder subtropischen Umgebungen wachsen, haben sich viele an raue Klimate angepasst, einschließlich der nördlichen Regionen von Alaska. Lesen Sie weiter für mehr native Orchidee Pflanze Informationen, und erfahren Sie, warum der Anbau von einheimischen Orchideen möglicherweise keine gute Idee ist. Einhe
Eine interessante Pflanze für den Garten mit einer reichen Geschichte, ganz zu schweigen von seiner lebendigen roten Farbe, ist die scharlachrote Flachs Wildblume eine große Ergänzung. Lesen Sie weiter für mehr scharlachrote Flachs Informationen. Scharlachrote Flachs Informationen Scharlachrote Flachs Wildblumen sind winterharte einjährige blühende Kräuter. Diese
Salvia officinalis 'Icterina' wird auch als goldener Salbei bezeichnet. Goldener Salbei hat die gleichen aromatischen und geschmacklichen Eigenschaften des traditionellen Salbeis, hat aber schöne bunte Blätter, die einen Kontrast zu den graulichen Blättern des gewöhnlichen Gartensalbei darstellen. Is