Liming Lawn Tipps: Tipps, um Ihr Rasen Grass



Die meisten Arten von Rasengras wachsen am besten in leicht saurem Boden mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7. Wenn Ihr Boden pH-Wert unter 5, 5 ist, wird Ihr Rasen nicht gut wachsen. Erwarten Sie keinen zusätzlichen Einsatz von Düngemitteln, da stark saurer Boden Nährstoffe nicht effektiv aufnehmen kann.

Müssen Sie Ihr Rasengras kalkulieren?

Müssen Sie Ihr Rasen Gras Kalk? Hier ist ein Hinweis, der Ihnen helfen kann zu bestimmen, ob Sie eine Kalk-Rasen-Behandlung benötigen: Wenn Sie in einem trockenen Wüstenklima leben, besteht die Chance, dass Ihr Boden alkalisch ist und Sie Ihr Rasengras nicht mindern müssen. Wenn Sie in einem regnerischen Gebiet leben, wo säureliebende Pflanzen wie Rhododendren und Kamelien gedeihen, ist Ihr Boden wahrscheinlich sauer und kann von der Behandlung mit Limonenrasen profitieren.

Die einzige Möglichkeit, dies herauszufinden, ist ein Bodentest (in Gartencentern sind kostengünstige Tests verfügbar). Das Beschneiden eines Rasens, der es nicht benötigt, ist eine Verschwendung von Zeit und Geld. Kalkhaltige Böden, die bereits stark alkalisch sind, können die Bodengesundheit beeinträchtigen und zu einem kränklichen, gelben Rasen führen.

Testen Sie jedes Jahr, um sicher zu sein, dass Sie nicht zu viel Kalk hinzufügen. Sobald der richtige pH-Wert erreicht ist, müssen Sie wahrscheinlich nur alle paar Jahre einmal kalkbehandeln.

Beste Zeit, einen Rasen zu kalkulieren

Der Frühling ist eine gute Zeit, um Ihren Boden zu testen, und Sie können Kalk zwischen Herbst und Frühjahr verwenden. Viele Gärtner bevorzugen Kalk vor dem ersten Frost im Herbst, weil der Boden den ganzen Winter hat, um den Kalk zu absorbieren. Verbreiten Sie Kalk nicht auf einem trockenen, verwelkten Rasen oder einem feuchten, feuchten Rasen. Kalk nicht bei Frost.

Wenn Sie noch keine Grassamen gepflanzt haben, sollten Sie kurz vor dem Pflanzen Kalk auf den Boden geben. Sie können mehr über Kalk Rasen Behandlung und die beste Zeit, um einen Rasen hier zu kalkulieren: https://gardeningknowhow.com/garden-how-to/soil-fertilizers/adding-limes-to-soil.htm

Wie man einen Hof kalkuliert

Bevor Sie beginnen, sollten ein paar Kalk-Rasenspitzen in Betracht gezogen werden.

Es gibt mehrere Arten von Kalk und Ihr Gartencenter kann Ihnen helfen, die beste Art für Ihr Gras, Bodenart und Klima zu bestimmen. Die meisten Gärtner finden jedoch, dass Pelletformen leichter anzuwenden sind als Pulver. Wenn Sie sich für den besten Rasentyp entschieden haben, informieren Sie sich auf dem Etikett, um die richtige Menge zu bestimmen, die stark von Ihrem pH-Wert abhängt.

Abhängig von der Art des Kalkes können Sie einen Tropfen- oder Rotationsspreizer verwenden. Ein Streuer ist das beste Werkzeug zum Auftragen von Kalk. Tragen Sie die Hälfte der empfohlenen Menge Kalk auf, indem Sie mit dem Streuer horizontal vor und zurück gehen und fügen Sie die zweite Hälfte vertikal hinzu. Auf diese Weise sorgt Ihr Kreuzmuster dafür, dass das Gras gleichmäßig und vollständig bedeckt ist.

Nach der Behandlung mit Limonen-Rasen leicht einweichen, damit der Boden den Kalk besser aufnimmt.

Vorherige Artikel:
Ich bin ein wählerischer Fressesser; Wenn es nicht nur so ist, werde ich es nicht essen. Nektarinen gehören zu meinen Lieblingsfrüchten, aber es kann schwierig sein, den genauen Zeitpunkt zu bestimmen, an dem sie gepflückt werden. Wann ist die beste Zeit, um eine Nektarine zu pflücken und Nektarinen zu ernten? Las
Empfohlen
Zypressen sind schnell wachsende nordamerikanische Ureinwohner, die einen prominenten Platz in der Landschaft verdienen. Viele Gärtner denken nicht daran, Zypressen zu pflanzen, weil sie glauben, dass sie nur in feuchtem, sumpfigem Boden wachsen. Obwohl es stimmt, dass ihre natürliche Umgebung ständig nass ist, wachsen Zypressen, wenn sie erst einmal etabliert sind, gut auf trockenem Land und können sogar gelegentlichen Dürreperioden standhalten. Die
Anfänger und erfahrene Gärtner lieben Spirea-Büsche ( Spiraea ) wegen ihrer auffälligen Schönheit, schnellen Wachstumsgeschwindigkeit, Widerstandsfähigkeit und Pflegeleichtigkeit. Spirea Sträucher sind Laubsträucher, die in zwei Kategorien unterteilt werden können: Frühjahrsblüher und Sommerblüher. Die frühli
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende gemalte Gänseblümchen im Garten fügen Frühlings- und Sommerfarbe von einer kompakten 1 ½ bis 2 ½-Fuß-Pflanze hinzu. Bemalte Daisy Stauden sind die perfekte Höhe für diejenigen schwer zu füllen mittleren Stellen im Garten, wenn frühe Frühlingsblüten sterben zurück. Painted Dais
Kartoffelkäfer sind Schädlinge von Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse. Kartoffeln sind eine Pflanze, die sie verschlingen, aber die Käfer essen auch Tomaten, Auberginen und Paprika. Sowohl die Adulten als auch die Larven fressen die Blätter dieser Pflanzen. Die Beseitigung der Kartoffelkäfer ist eine Priorität für den Gemüsegärtner aufgrund der Pflanzenvielfalt, die der Schädling befallen kann. Es ist wi
Ein Küchengarten fühlt sich leer an, ohne eine ordentliche Sammlung von Kräutern, darunter viele Minzsorten. Diese winterharten Pflanzen sind in der Lage, eine breite Palette von Aromen für Getränke und Backwaren herzustellen und erfordern wenig Pflege. Für die Inhaber der Minze ist Rostpilz eine der wenigen schwerwiegenden Krankheiten zu beachten. Lese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ysop ( Hysoppus officinalis ) ist ein attraktives blühendes Kraut, das gewöhnlich für seine geschmackvollen Blätter angebaut wird. Der Anbau einer Ysop Pflanze ist einfach und macht eine schöne Ergänzung im Garten. Die Spikes der blauen, rosa oder roten Blüten sind ideal, um wichtige Bestäuber in die Landschaft zu locken. Wachse