Was ist Green Schwingel: Green Schwingel Informationen und wachsende Tipps



Fescues sind kühle Saison Gräser, die vor allem in den nördlichen Teil der Vereinigten Staaten bis nach Kanada wachsen. Grünes Schwingelgras ( Festuca viridula ) stammt aus Höhenwiesen und Wiesen. Es ist auch ein nützliches Ziermuster. Was ist Grünschwingel? In ihrer Heimat ist die Pflanze eine wichtige Futterart für Rinder und Schafe. Die Pflanze wird auch Mountain Bunchgrass oder Greenleaf Schwingel genannt.

Was ist Grünschwingel?

Einige Botaniker und Landwirtschaftsexperten sind der Meinung, dass Grünschwingelgras die wichtigste Spezies in den Hochgebirgsregionen Nord-Oregons ist. Es erstreckt sich auch in Washington und British Columbia. Dies ist ein echtes Gras in der Familie Poaceae, die eine langlebige Staude ist. Sie wächst in dichten Trauben neben anderen einheimischen Gräsern und blühenden Wildblumen. Eine der wichtigsten Informationen zur grünen Schwingel ist ihre Kältetoleranz. Dies ist eine alpine Pflanze, die sehr gut an die kalten Jahreszeiten angepasst ist.

Greenleaf Schwingel Ziergras ist eine klumpende Pflanze. Sie wächst 1 bis 3 Fuß hoch und hat meist basale, aufrechte, glatte Blattklingen. Diese sind tief grün und können eingerollt oder gefaltet sein. Die aktive Vegetationsperiode der Pflanzen ist im Frühling und Sommer. Es geht im Winter halbschlafend und verliert seine Blätter, die im nächsten Frühling nachwachsen.

Das Gras ist nicht im Handel als Landschaftsprobe erhältlich, aber es hat eine kräftige Samenproduktion und der Anbau von Grünschwingel ist ziemlich einfach, wenn man einige Samenköpfe ergreift. Diese erscheinen im späten Frühling und sind aufrecht, kurz und offen und bläulich violett, wenn sie jung sind. Die Samenköpfe reifen, wenn sie reif sind.

Grüne Schwingel Informationen

Grünspangras wird oft wegen seiner Fähigkeit zur Bodenstabilisierung angebaut. Die Pflanze produziert grobe, breite Wurzeln, die effektiv Boden greifen und Erosion minimieren. Die Pflanze hält Proteine ​​besser als andere einheimische Gräser in der Region und ist damit eine wichtige Nahrungsquelle für Rinder und insbesondere Schafe. Es ist auch stark von wilden Tieren durchsucht.

Juni bis August ist die primäre Blattbildungsperiode. Sobald kühles Wetter eintrifft, ist das Laub nicht hartnäckig und hat keinen Wert für Tiere. Grünblattschwingel-Ziergras ist nur für eine kurze Zeit in der Landschaft attraktiv und wird besser in Feldern als Füllmaterial und Viehfutter verwendet.

Wachsender grüner Schwingel

Während Saatgut nicht allgemein verfügbar ist, tragen einige Tier- und Landwirtschaftshändler es. Die Pflanze benötigt Feuchtigkeit, um eine Kaltschichtung aufzubauen. Der Boden sollte gut entwässern, mäßig fruchtbar sein und einen pH-Wert zwischen 6, 0 und 7, 3 haben. Ihre Region sollte mindestens 90 frostfreie Tage haben, um dieses Gras zu nutzen.

Pflanzensamen im Herbst vor Einfrieren Temperaturen ankommen und lassen Sie die Natur bieten die Schichtung oder Samen in den Gefrierschrank für 90 Tage vor dem Auspflanzen im zeitigen Frühjahr. Stellen Sie gleichmäßige Feuchtigkeit bereit, sobald Sie die Sämlinge sehen. Die Samen können für einen Raseneffekt ziemlich nahe zusammen ausgesät werden.

Dies ist keine echte Zierpflanze, kann aber in Verbindung mit Lupinen, Penstemon und anderen einheimischen Fescues eine Verbesserung des Wiesenlandes bieten.

Vorherige Artikel:
Neue und erfahrene Gärtner verlassen sich auf eine gut geführte und informative Gärtnerei für alle ihre Pflanzen und Landschaftsbau Bedürfnisse. Die Auswahl einer seriösen und serientauglichen Gärtnerei kann der Schlüssel für ein erfolgreiches Gartenprojekt sein. Online-Baumschulen können Teil des Prozesses sein, und es kann schwierig sein, eine Beziehung zu Bonafide-Elektronikquellen zu festigen, da das Produkt nicht direkt vor Ihnen liegt. Für Onli
Empfohlen
Mehltau ist ein häufiges Problem in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit. Es kann fast jede Art von Pflanze beeinflussen, die auf Blättern, Blumen, Obst und Gemüse erscheint. Ein weißes oder graues Pulver bedeckt die Oberfläche der Pflanze. Wenn es unbehandelt bleibt, kann es sich heftiger verfärben und Blätter gelb oder braun werden lassen. Viele
Die USDA-Pflanzzone 7 ist ein ziemlich guter Platz, wenn es darum geht, widerstandsfähige Laubbäume anzubauen. Die Sommer sind warm, aber nicht heiß. Die Winter sind kühl, aber nicht kalt. Die Vegetationsperiode ist relativ lang, zumindest im Vergleich zu nördlichen Klimazonen. Dies bedeutet, dass die Auswahl der Laubbäume für die Zone 7 einfach ist, und die Gärtner können aus einer sehr langen Liste von schönen, häufig gepflanzten Laubbäumen wählen. Zone 7 Laub
Weihnachten ist eine Zeit, um schöne Erinnerungen zu schaffen und was gibt es besseres, um ein Weihnachtsgeschenk zu behalten, als einen Weihnachtsbaum in Ihrem Garten zu pflanzen. Sie fragen sich vielleicht, "können Sie Ihren Weihnachtsbaum nach Weihnachten pflanzen?" Und die Antwort ist ja, Sie können. D
Wenn Sie in USDA Zone 5 leben und Kirschbäume anbauen wollen, haben Sie Glück. Ob Sie die Bäume für die süße oder saure Frucht anbauen oder nur eine Zierpflanze suchen, fast alle Kirschbäume sind für die Zone 5 geeignet. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Kirschbäumen in Zone 5 und empfohlene Kirschbaumsorten für Zone 5 zu erfahren . Über wach
Tropische Pflanzen wie die Sanchezia-Pflanzen bringen exotische Feuchtig- keits-, Wärme- und Sonnentage in den Wohnbereich. Entdecken Sie, wo Sanchezia wächst und wie er seinen natürlichen Lebensraum für große, gesunde Pflanzen imitiert. Das Erlernen der kulturellen Praktiken von Sanchezia wird eine erfolgreiche Pflanzenverantwortung gewährleisten. Die
Die meisten Kräuter sind leicht in gut durchlässigen Böden und hellem Licht zu wachsen, und Petersilie ist keine Ausnahme. Dieses gewöhnliche Kraut hat eine reiche Geschichte der Verwendung für Aroma-, Medizin-, Ritualzwecke und es erfrischt sogar Ihren Atem nach einer Mahlzeit. Verwelkte Petersilienpflanzen können ein Wasserproblem oder sogar eine Krankheit darstellen. Erfr