Armillaria Wurzelfäule Behandlung: Ursachen von Armillaria Wurzelfäule von Apfelbäumen


Es gibt nichts Besseres als einen knackigen, saftigen Apfel, den du selbst angebaut hast. Es ist absolut das Beste auf der Welt. Ein Apfelzüchter zu sein heißt aber auch, auf Krankheiten zu achten, die deine hart verdiente Ernte verkrüppeln oder zerstören können. Armillaria Wurzelfäule von Apfel, zum Beispiel, ist eine schwere Krankheit, die schwierig sein kann, wenn sie einmal etabliert ist. Zum Glück hat es einige sehr deutliche Symptome, dass Sie Ihren Obstgarten (oder einzelnen Apfelbaum!) Für das ganze Jahr überwachen können.

Armillaria Wurzelfäule auf Äpfeln

Armillaria Wurzelfäule wird durch mehrere pilzartige Erreger der Art Armillaria verursacht. Diese Pilze können unerbittlich und heimlich sein, was es schwierig macht zu wissen, ob Sie eine Infektion haben, wenn Sie nicht genau hinsehen. Letztendlich wird Armillaria die meisten Bäume und Gehölze, mit denen es in Kontakt kommt, töten, so dass es keine Krankheit ist, die ignoriert werden kann. Es kann über Jahre oder Jahrzehnte in infizierten Stümpfen und großen unterirdischen Wurzeln verweilen und lange rötlich-braune rhythmähnliche Rhizomorphen aussenden, um neue Bäume zu infizieren.

Die Symptome von Armillaria bei Äpfeln können zunächst subtil sein, mit Anzeichen von Stress wie Herabhängen oder Blattrollen entlang der Mittelrippe, Blattbräunung und Welken oder Astabsterben. Sie werden vielleicht auch gelblich-goldene Pilze sehen, die im Herbst oder Winter an der Basis infizierter Bäume wachsen - das sind die Fruchtkörper des Pilzes.

Wenn die Infektion stärker wird, kann Ihr Apfelbaum unter der Rinde große, dunkel gefärbte, nässende Krebse und Myzelfächer, weiße fächerartige Strukturen, entwickeln. Ihr Baum kann seinen Herbstfarbenwechsel früher als gewöhnlich beginnen oder sogar plötzlich zusammenbrechen.

Armillaria-Wurzel-Rot-Behandlung

Leider gibt es keine bekannte Behandlung für Armillaria Wurzelfäule, so dass Hausbesitzer und Landwirte mit nur wenigen Lösungen für eine infizierte Apfelplantage übrig sind. Wenn man die Krone des Baumes freilegt, kann man das Wachstum des Pilzes verlangsamen, wodurch man mehr Zeit mit der Pflanze verbringen kann. Im Frühjahr entfernen Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 30 cm um den Baum herum und lassen ihn für den Rest der Wachstumsperiode frei. Es ist wichtig, diesen Bereich trocken zu halten. Wenn die Entwässerung ein Problem ist, müssen Sie auch einen Graben graben, um das Wasser abzulenken.

Wenn Ihr Apfel Armillaria Wurzelfäule erliegt, ist Ihre beste Wette, mit einer weniger anfälligen Art, wie Birne, Feige, Persimone oder Pflaume neu zu bepflanzen. Überprüfen Sie immer die Armillaria-Toleranz der von Ihnen gewählten Sorte, da einige resistenter sind als andere.

Pflanzen Sie keinen neuen Baum in der Nähe des alten Baumes, ohne den infizierten Baumstumpf und alle wichtigen Wurzeln vollständig zu entfernen. Ein oder zwei Jahre nach dem Entfernen zu warten, ist sogar noch besser, da dies Zeit für kleine Wurzelstücke gibt, die Sie vielleicht nicht vollständig durchschlagen haben.

Vorherige Artikel:
Salbei ( Salvia officinalis ) in Ihrem Garten kann belohnen, vor allem wenn es Zeit ist, ein köstliches Abendessen zu kochen. Fragen Sie sich, wie man Salbei anbaut? Salbeipflanzen ist einfach. Auswahl essbarer Salbeipflanzen Es gibt viele Arten von Salbeipflanzen und nicht alle von ihnen sind essbar.
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Pflanzung von Tripel-Lilien in Ihrer Landschaft ist eine gute Quelle für späte Frühlings- oder Frühsommer-Blüten. Triplet-Liliengewächse ( Triteleia laxa ) sind in den nordwestlichen Teilen der Vereinigten Staaten beheimatet, wachsen aber in vielen Gebieten des Landes leicht. Einm
Wenn Ihre Salatblätter im Garten welken und vergilben mit bräunlichen Fäulnisflecken, haben Sie möglicherweise eine Sklerotinia-Krankheit, eine Pilzinfektion. Diese Art von Infektion kann ganze Salatköpfe zerstören, was sie ungenießbar macht, aber kulturelle Praktiken oder Fungizide können Ihnen helfen, den Schaden zu begrenzen. Was is
Der Vogelnestfarn ist ein beliebter, attraktiver Farn, der den üblichen Farnvorstellungen trotzt. Anstelle des gefiederten, segmentierten Laubs, das normalerweise mit Farnen in Verbindung gebracht wird, hat diese Pflanze lange, feste Wedel, die an ihren Rändern ein kräuseliges Aussehen haben. Es hat seinen Namen von der Krone oder dem Zentrum der Pflanze, die einem Vogelnest ähnelt. Es
Spinat kann mit einer Reihe von Krankheiten, vor allem Pilzerkrankungen, behaftet sein. Pilzkrankheiten führen normalerweise zu Blattflecken auf Spinat. Welche Krankheiten verursachen Spinatflecken? Lesen Sie weiter, um etwas über Spinat mit Blattflecken und anderen Spinatblatt-Spot-Infos zu erfahren.
Die Loganbeere ist eine Brombeere-Himbeer-Hybride, die im 19. Jahrhundert zufällig entdeckt wurde. Seitdem hat es sich zu einer Hauptstütze im US-amerikanischen Nordwesten entwickelt. Die Loganbeere kombiniert die Aromen und Qualitäten ihrer beiden Elternteile und zeigt gleichzeitig ihre eigenen besonderen Eigenschaften. S
Nichts ist im Frühling so schön wie der blühende rosa Mandelbaum. Blühende Mandeln zu züchten ist eine großartige Möglichkeit, der Landschaft Farbe zu verleihen. Lassen Sie uns lernen, wie man blühende Mandelbäume anbaut. Blühende rosa Mandel Blühende Mandel, oder doppelt blühende Pflaume ( Prunus triloba ), ist ein Laubbaum mit wunderschönen Frühlingsblumen, die rosa mit doppelten Blumenblättern blühen. Dieses mittelw