Armillaria Wurzelfäule Behandlung: Ursachen von Armillaria Wurzelfäule von Apfelbäumen



Es gibt nichts Besseres als einen knackigen, saftigen Apfel, den du selbst angebaut hast. Es ist absolut das Beste auf der Welt. Ein Apfelzüchter zu sein heißt aber auch, auf Krankheiten zu achten, die deine hart verdiente Ernte verkrüppeln oder zerstören können. Armillaria Wurzelfäule von Apfel, zum Beispiel, ist eine schwere Krankheit, die schwierig sein kann, wenn sie einmal etabliert ist. Zum Glück hat es einige sehr deutliche Symptome, dass Sie Ihren Obstgarten (oder einzelnen Apfelbaum!) Für das ganze Jahr überwachen können.

Armillaria Wurzelfäule auf Äpfeln

Armillaria Wurzelfäule wird durch mehrere pilzartige Erreger der Art Armillaria verursacht. Diese Pilze können unerbittlich und heimlich sein, was es schwierig macht zu wissen, ob Sie eine Infektion haben, wenn Sie nicht genau hinsehen. Letztendlich wird Armillaria die meisten Bäume und Gehölze, mit denen es in Kontakt kommt, töten, so dass es keine Krankheit ist, die ignoriert werden kann. Es kann über Jahre oder Jahrzehnte in infizierten Stümpfen und großen unterirdischen Wurzeln verweilen und lange rötlich-braune rhythmähnliche Rhizomorphen aussenden, um neue Bäume zu infizieren.

Die Symptome von Armillaria bei Äpfeln können zunächst subtil sein, mit Anzeichen von Stress wie Herabhängen oder Blattrollen entlang der Mittelrippe, Blattbräunung und Welken oder Astabsterben. Sie werden vielleicht auch gelblich-goldene Pilze sehen, die im Herbst oder Winter an der Basis infizierter Bäume wachsen - das sind die Fruchtkörper des Pilzes.

Wenn die Infektion stärker wird, kann Ihr Apfelbaum unter der Rinde große, dunkel gefärbte, nässende Krebse und Myzelfächer, weiße fächerartige Strukturen, entwickeln. Ihr Baum kann seinen Herbstfarbenwechsel früher als gewöhnlich beginnen oder sogar plötzlich zusammenbrechen.

Armillaria-Wurzel-Rot-Behandlung

Leider gibt es keine bekannte Behandlung für Armillaria Wurzelfäule, so dass Hausbesitzer und Landwirte mit nur wenigen Lösungen für eine infizierte Apfelplantage übrig sind. Wenn man die Krone des Baumes freilegt, kann man das Wachstum des Pilzes verlangsamen, wodurch man mehr Zeit mit der Pflanze verbringen kann. Im Frühjahr entfernen Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 30 cm um den Baum herum und lassen ihn für den Rest der Wachstumsperiode frei. Es ist wichtig, diesen Bereich trocken zu halten. Wenn die Entwässerung ein Problem ist, müssen Sie auch einen Graben graben, um das Wasser abzulenken.

Wenn Ihr Apfel Armillaria Wurzelfäule erliegt, ist Ihre beste Wette, mit einer weniger anfälligen Art, wie Birne, Feige, Persimone oder Pflaume neu zu bepflanzen. Überprüfen Sie immer die Armillaria-Toleranz der von Ihnen gewählten Sorte, da einige resistenter sind als andere.

Pflanzen Sie keinen neuen Baum in der Nähe des alten Baumes, ohne den infizierten Baumstumpf und alle wichtigen Wurzeln vollständig zu entfernen. Ein oder zwei Jahre nach dem Entfernen zu warten, ist sogar noch besser, da dies Zeit für kleine Wurzelstücke gibt, die Sie vielleicht nicht vollständig durchschlagen haben.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie duftende Sträucher mögen, werden Sie den Natal-Pflaumenstrauch lieben. Der Duft, der an Orangenblüten erinnert, ist besonders intensiv in der Nacht. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr zu erfahren. Natal Pflaumen Bush Info Die Natternpflaume ( Carissa macrocarpa oder C. grandifolia ) blüht hauptsächlich im Sommer und sporadisch das ganze Jahr über, so dass Sie während des größten Teils des Jahres sowohl Blumen als auch hübsche kleine rote Früchte am Strauch haben. Die stern
Empfohlen
Schwarzäugige Erbsen sind nur eine der häufigsten Erbsenarten, aber keineswegs die einzige Sorte. Wie viele verschiedene Arten von Erbsen gibt es? Nun, bevor diese Frage beantwortet wird, ist es am besten zu verstehen, was Feldbohnen sind. Lesen Sie weiter und informieren Sie sich über den Anbau von Felderbsen und Informationen zu Felderbsensorten. W
Yucca ist eine charakteristische immergrüne Pflanze mit Rosetten aus steifen, saftigen, lanzenförmigen Blättern. Strauch-Größe Yucca-Pflanzen sind oft die Wahl für den Hausgarten, aber einige Sorten wie Joshua Tree oder Giant Yucca sind tatsächlich Woody-trunked Bäume, die Höhen von 10 bis 30 Fuß erreichen. Die Pfla
Jeder Gärtner ist nervös über den Winter und wartet auf die ersten Küsse der Frühlingssonne und ihrer begleitenden Blumen. Tulpen sind eine der beliebtesten Frühlingszwiebel Sorten und sie kommen in einem grellen Sortiment von Farben, Größen und Blütenformen. Viele Zwiebeln produzieren nur 1 bis 3 Stängel, aber multi-blühende Tulpen können vier oder mehr blühende Stängel produzieren. Was sind meh
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wussten Sie, dass das Eingraben von Stecklingen in Wasser durch die Verwendung von Weidenwasser beschleunigt werden kann? Weidenbäume besitzen ein bestimmtes Hormon, das zur Verbesserung der Wurzelentwicklung in Pflanzen verwendet werden kann. Dies macht es möglich, eine neue Pflanze zu züchten, indem man einfach Weidenwasser darüber gießt oder Pflanzen in Wasser aus Weiden wühlt. Was
Als ich aufwuchs, hatte mein Nachbar einige schöne alte Pflaumenbäume, die er mochte, als wären sie Babys. Er hat sie sorgfältig geformt und beschnitten, und obwohl ich ein Kind war, war die Frucht so mollig, süß, saftig und reichlich (ja, wir haben sie regelmäßig geplündert), ich konnte die Logik all seiner Arbeit nicht widerlegen. Also, w
Das Sauerampferkraut ist eine würzige, zitronige Pflanze. Die jüngsten Blätter haben einen etwas säuerlicheren Geschmack, aber Sie können reife Blätter gedünstet oder sautiert wie Spinat verwenden. Sauerampfer wird auch Sauerdock genannt und ist ein mehrjähriges Kraut, das in vielen Teilen der Welt wild wächst. Das Kra