Stiefmütterchen-Pflege - wie man Stiefmütterchen wächst



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Stiefmütterchen ( Viola × wittrockiana ) sind fröhliche, blühende Blumen, die zu den Ersten der Saison gehören, die in vielen Gegenden Winterfarben bieten. Wachsende Stiefmütterchen werden häufig im späten Herbst und frühen Frühling in nördlicheren Gebieten der Vereinigten Staaten gesehen, während in subtropischen Gebieten Stiefmütterchen den ganzen Winter über blühen.

Über Stiefmütterchen Pflanzen

Wenn man lernt, wie man Stiefmütterchen anbaut, kann man Farbe im Blumenbeet garantieren, wo es noch keine gab. Pansy Pflanzen sind Mitglieder der Viola Familie, die aus der kleinen und zarten Sorte Johnny-Jump Up stammen. Fügen Sie ein paar der ursprünglichen Bratschen in die Landschaft mit Stiefmütterchen für eine feine und Rüschen Textur in Ihren Betten.

Die heutigen Hybrid-Versionen von Stiefmütterchen-Pflanzen sind anpassungsfähiger an Wärme als an die der Vergangenheit, wobei größere Blüten kräftiger erscheinen. Die meisten bevorzugen Tagestemperaturen von 60 ° (16 ° C) und Nachttemperaturen um 40 ° (4 ° C).

Züchter haben Kultivare mit dem "Gesicht" geschaffen, um mit dem herabhängenden Kopf der Stiefmütterchenpflanze zu gehen. Neuere Sorten von Stiefmütterchen bevorzugen eine vollständige oder teilweise Sonnenposition und sind glücklich in hängenden Körben, Kombinationsbehältern und Blumenbeet-Rändern.

Wie man Pansy Flowers anbaut

Stiefmütterchen können vom Samen begonnen werden oder gekauft werden als Sämlinge von der lokalen Gartenmitte. Die Stiefmütterchenpflanze kann mit Frühling und Winter blühenden Knollen wie Krokus, Tulpen und Narzissen wachsen. Aus Samen gezüchtete Pflanzen können erst im zweiten Jahr blühen, da Stiefmütterchen Biennalen sind.

Die richtige Vorbereitung des Bodens ist ein langer Weg, um das Beste aus Stiefmütterchen zu machen. Arbeiten Sie in organischen Materialien wie Kompost oder gut verrottete Blätter in einer Tiefe von 4 Zoll, bevor Sie Stiefmütterchen pflanzen. Dies entspricht dem Bedürfnis des wachsenden Stiefmütterchens nach gut durchlässigem Boden und liefert Nährstoffe, wenn sich das organische Material zersetzt.

Wenn man Stiefmütterchen in gut vorbereiteten Boden wachsen lässt, wird der Bedarf an Düngung minimal sein. Stiefmütterchen bevorzugen auch sauren Boden, also fügen Sie keinen Kalkstein hinzu, wenn nicht durch einen Bodentest angezeigt.

Andere Stiefmütterchenpflege ist einfach; Wasser und Totenkopf Stiefmütterchen für eine längere Blütezeit.

Experimentiere mit wachsenden Stiefmütterchen in Containern und im Garten. Viele Farben und Größen von Stiefmütterchen bieten zahlreiche Möglichkeiten, sie in die Landschaft zu integrieren. Pansies Pflege ist fast mühelos. Pflanzen Sie in diesem Jahr einige dieser Schönheiten in Ihrem Garten.

Vorherige Artikel:
Die Kohlwurzelmade ist für viele Hausgärten verantwortlich, die einen totalen Verlust ihres Wurzelgemüses und ihrer Cole-Ernte erleiden. Die Bekämpfung von Kohlmaden ist einfach, muss aber nicht richtig durchgeführt werden, um effektiv zu sein. Lesen Sie weiter, um zu lernen, Kohlmaden und ihren Schaden von Ihrem Garten loszuwerden. Was
Empfohlen
Die Idee der Kartoffel-Bonsai "Baum" begann als ein augenzwinkernder Gag, der sich zu einem unterhaltsamen und interessanten Projekt für Erwachsene und Kinder entwickelt hat. Der Kartoffel-Bonsai-Anbau kann Kindern zeigen, wie Knollen wachsen, und Kindern helfen, die Grundlagen der Verantwortung und der Geduld zu erlernen, die erforderlich sind, um Pflanzen anzubauen.
Safran wurde oft als Gewürz beschrieben, das mehr wert ist als sein Gewicht in Gold. Es ist so teuer, dass man sich fragt "Kann ich Safran-Krokuszwiebeln anbauen und meinen eigenen Safran ernten?" Die Antwort lautet: Ja, Sie können Safran in Ihrem Hausgarten anbauen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Safran anbaut.
Wahres Blau ist eine seltene Farbe in Pflanzen. Es gibt einige Blumen mit blauen Farbtönen, aber Laubpflanzen sind eher grau oder grün und blau. Es gibt jedoch einige wirklich herausragende Laubproben, die tatsächlich das intensive Blau liefern können, das die perfekte Folie für andere Landschaftsfarben ist. Pfl
Es ist leicht, sich in die tiefroten und orangefarbenen, rosenartigen Blüten der blühenden Quitte zu verlieben. Sie können eine wunderschöne einzigartige Hecke in den Zonen 4-8 bilden. Aber eine Reihe von blühenden Quittenbüschen kann ziemlich teuer werden. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen blühenden Quittenstrauch aus Stecklingen, Schösslingen oder Samen vermehrt. Blüte
Ich habe immer behauptet, dass es Magie in der Landschaft gibt und Hexengras ( Panicum capillare ) beweist, dass ich recht habe. Was ist Hexengras? Das Tuftinggras ist eine einjährige Pflanze mit behaarten Stielen und großen Samenköpfen. Es sind die Samenköpfe, die den Unkrautjäten ihren Namen geben. Wen
Deckfrüchte sind nicht nur für Landwirte. Hausgärtner können diese Winterdecke auch verwenden, um Bodennährstoffe zu verbessern, Unkraut zu verhindern und Erosion zu stoppen. Hülsenfrüchte und Getreide sind beliebte Deckfrüchte, und Triticale als Deckfrucht ist groß allein oder als eine Mischung aus Gräsern und Getreide. Tritical