Norfolk Island Pine Beschneiden: Informationen zum Trimmen einer Norfolk Island Pine



Wenn Sie eine Norfolk-Kiefer in Ihrem Leben haben, haben Sie es vielleicht als einen lebenden, eingetopften Weihnachtsbaum gekauft. Es ist eine attraktive immergrüne Pflanze mit gefiederten Blättern. Wenn Sie den Behälterbaum behalten oder ihn draußen transplantieren möchten, möchten Sie möglicherweise über den Schnitt der Norfolk-Inselkiefern wissen. Sollten Sie eine Norfolk-Kiefer kürzen? Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles über das Beschneiden von Norfolk Island Kiefern.

Zurück schneiden Norfolk Island Pines

Wenn Sie den Baum für den Urlaub gekauft haben, sind Sie nicht allein. Norfolk Island Kiefern werden oft als lebende Weihnachtsbäume verwendet. Wenn Sie sich entscheiden, den Baum als einen Container Baum zu halten, wird es etwas Wasser brauchen, aber nicht zu viel Wasser. Norfolk Island Kiefern brauchen feuchten Boden, sterben aber in feuchtem Boden.

Ihre Norfolk Island Kiefer benötigt auch so viel Licht, wie Sie anbieten können. Es akzeptiert direktes oder indirektes Licht, möchte aber nicht in der Nähe von Heizkörpern sein. Wenn Sie diese Containeranlage langfristig anpassen, müssen Sie den Container alle drei Jahre wechseln, indem Sie eine klassische Blumenerde verwenden.

Sollten Sie eine Norfolk-Kiefer kürzen? Wenn die unteren Äste absterben, werden Sie auf jeden Fall anfangen müssen, die Kiefern von Norfolk Island zu fällen. Norfolk Island Kieferschnitt sollte auch mehrere Führer schnippen. Verlassen Sie einfach den stärksten Anführer.

Beschneidung von Norfolk Island Pine Trees

Wenn Ihre Norfolk Island Kiefer nicht genug Wasser oder genug Sonnenlicht bekommt, werden die unteren Zweige wahrscheinlich zurück sterben. Sobald sie sterben, werden sie nicht zurückwachsen. Während alle reifenden Bäume einige niedrigere Äste verlieren werden, wissen Sie, dass der Baum verzweifelt ist, wenn viele Äste absterben. Sie müssen herausfinden, welche Bedingungen den Baum bedrängen.

Es ist auch Zeit, über Norfolk Island Kiefernschnitt zu denken. Trimmen einer Norfolk-Insel Kiefer wird Entfernung von toten und sterbenden Ästen enthalten. Manchmal fallen auf den Norfolk-Island-Kiefern so viele Äste, dass nur kahle Stämme mit Büscheln an der Spitze zurückbleiben. Sollten Sie unter diesen Bedingungen die Stämme einer Norfolk-Insel-Kiefer beschneiden?

Obwohl es durchaus möglich ist, einen Norfolk-Kiefernstamm zuzuschneiden, der die meisten seiner Zweige verloren hat, kann er nicht das gewünschte Ergebnis liefern. Norfolk Island Kieferschnitt wird den Baum verzerren. Das Beschneiden von Norfolk Island Kiefern in dieser Situation wird wahrscheinlich mehrstämmige, strauchartige Pflanzen produzieren.

Vorherige Artikel:
Pflanzen mit dem wissenschaftlichen Familiennamen marmorata sind visionäre Genüsse. Was sind marmorata Sukkulenten? Marmorata bezieht sich auf ein markantes Marmorierungsmuster auf den Stängeln oder Blättern einer Pflanze. Dies geschieht nicht nur in Pflanzen, sondern auch bei mehreren Tierarten, einschließlich Menschen. Im
Empfohlen
Eine Sache, die Feigenbäume so einfach wachsen lässt, ist, dass sie selten Dünger brauchen. In der Tat kann ein Feigenbaumdünger, wenn er ihn nicht benötigt, dem Baum schaden. Ein Feigenbaum, der zu viel Stickstoff bekommt, produziert weniger Früchte und ist anfälliger für Schäden durch kaltes Wetter. Feigen
Maiglöckchen ist eine Frühlingsblüher, die zierliche kleine glockenförmige Blüten mit einem berauschenden, süßen Duft hervorbringt. Obwohl Maiglöckchen extrem leicht anzubauen sind (und sogar aggressiv werden können), ist eine gelegentliche Teilung notwendig, um zu verhindern, dass die Pflanze ungesund und überfüllt wird. Das Teile
Gärtner in Zone 9 sind glücklich. An den meisten Orten blühen Rosen nur während zwei oder drei Jahreszeiten. Aber in Zone 9 können Rosen das ganze Jahr blühen. Und die Blumen können während des Winters der Zone 9 tatsächlich größer und intensiver gefärbt sein. Also, welche Rosen wachsen in Zone 9? Die Antwor
Die Bienenbalsampflanze stammt aus Nordamerika und gedeiht in Waldgebieten. Auch bekannt unter seinem botanischen Namen Monarda , ist Bienenbalsam sehr attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und Kolibris. Die Biene Balsam Blume hat eine offene, Daisy-artige Form, mit röhrenförmigen Blütenblättern in den Farben rot, pink, lila und weiß. Bee
Rose of Sharon ist eine winterharte Pflanze, die normalerweise unter schwierigen Wachstumsbedingungen mit sehr wenig Pflege wächst. Aber selbst die härtesten Pflanzen können von Zeit zu Zeit in Schwierigkeiten geraten. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Rose von Sharon gelbe Blätter hat, sind Sie verständlicherweise verwirrt über das, was diesem treuen Spätsommerblüher widerfahren ist. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pflanzen aus Silber oder Grau können fast jeden Garten ergänzen, und viele von ihnen sind auch wartungsarm. Die meisten dieser interessanten Pflanzen funktionieren gut in heißen oder trockenen Gebieten. In der Tat ist eine große Anzahl von Pflanzen mit grauem und silbernem Laub sogar in dürreähnlichen Umgebungen heimisch. Der