Arten von Peperomias: Tipps für das Wachsen einer Peperomia Houseplant



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Die Peperomia Zimmerpflanze ist eine attraktive Ergänzung zu einem Schreibtisch, einem Tisch oder als Mitglied Ihrer Zimmerpflanzensammlung. Peperomia Pflege ist nicht schwierig und Peperomia Pflanzen haben eine kompakte Form, die sie einen kleinen Platz einnehmen, wo immer Sie sie platzieren möchten.

Arten von Peperomien

Mehr als 1.000 Arten von Peperomien existieren, aber nicht alle werden kultiviert und für den Vertrieb an die Öffentlichkeit angebaut. Pflanzensammler können eine ungewöhnliche Vielfalt haben, ebenso wie Arboretums oder Indoor-Ausstellungen in botanischen Gärten. Verschiedene Arten von Peperomia Zimmerpflanzen können Ihre Indoor-Displays aufhellen. Im Folgenden sind einige der am häufigsten verfügbaren Arten von Peperomias:

  • Heart shaped Blätter und Laub Textur ähnlich wie eine Waffel machen ein Peperomia wie Peperomia caperata ein Vergnügen. Die attraktiven Blätter und Stiele können eine silbrige oder weinrote Farbe haben, die durch das Grün späht.
  • Die Wassermelone Peperomia, P. argyreia, hat silberne Streifen mit elliptisch geformten Blättern. Sowohl diese als auch die vorherige Peperomia-Pflanze erreichen nur 8 Zoll Höhe und Breite, wenn sie in einen Behälter gepflanzt werden, der groß genug ist, um eine Wurzelentwicklung zu ermöglichen. Pflanzen haben eine wuchernde Angewohnheit mit drapierenden Blättern.
  • Peperomia obtusifolia, die Baby-Gummipflanze, hat eine aufrechtere Haltung. Einige dieser Arten von Peperomien haben feste grüne, glänzende Blätter, während andere mit Gold- und Weißfärbung gefärbt sind.
  • P. obtusifolia `Minima 'ist ein Zwerg-Exemplar und erreicht etwa die Hälfte des Standards.

Peperomia Pflege

Wenn Sie eine Peperomia anbauen, suchen Sie die Pflanze bei mittlerer bis geringer Lichteinwirkung, fern von direkter Sonneneinstrahlung. Sie können auch Peperomia-Pflanzen unter Leuchtstoffbeleuchtung anbauen.

Pflanzen Sie Peperomia-Pflanzen in einer leichten Zimmerpflanzenmischung mit Perlit oder grobem Kies, damit die Wurzeln die Luftzirkulation erhalten, die für die Gesundheit und Entwicklung Ihrer Pflanze notwendig ist. Wenn Ihre Peperomia-Pflanzen trotz regelmäßiger Bewässerung welken, erhält die Pflanze wahrscheinlich nicht genug Sauerstoff zu den Wurzeln.

Wasser Peperomia Zimmerpflanzen sparsam und lassen Sie den Boden so tief wie 5 Zoll zwischen den Bewässerungen trocknen.

Nach dem Gießen gelegentlich mit einer ausgewogenen Zimmerpflanzennahrung düngen. Laugen Sie die Pflanze im Sommer durch Spülen mit Wasser, um die Salze zu entfernen, die durch die Befruchtung zurückbleiben.

Peperomien im Frühjahr umpflanzen, aber Töpfe klein halten, wenn Sie Peperomia nicht als Teil einer Behälterkombination anbauen.

Vorherige Artikel:
Sind Tigerlilien anfällig für Mosaikvirus? Wenn Sie wissen, wie zerstörerisch diese Krankheit ist und Sie die Lilien in Ihrem Garten lieben, ist dies eine wichtige Frage zu stellen. Tiger Lilien können Mosaik-Virus tragen, und obwohl es wenig Einfluss auf sie hat, kann es zu den anderen Lilien in Ihren Betten verbreitet werden. Ti
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Orchideen sind einige der am häufigsten angebauten Zimmerpflanzen. Wenn sie gute Wachstumsbedingungen haben, ist es nicht schwer zu lernen, wie man sich um Orchideen kümmert. Lesen Sie weiter, um ein paar Orchideenpflegetipps zu bekommen. Wie pflege ich eine Orchideenblume?
Es gibt viele Pflanzen, die von falschen Wurzelknoten-Nematoden befallen werden können. Diese im Boden lebenden Spulwürmer sind mikroskopisch und schwer zu sehen, aber ihr Schaden ist unverkennbar. Spinat mit falschen Wurzel wissen Nematoden können in schweren Befall sterben. Die Pflanzen können sich in jeder Phase des Wachstums infizieren. Er
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Einfach gesagt, Sellerie ist nicht die einfachste Kulturpflanze im Garten. Selbst nach all der Arbeit und Zeit, die mit dem Anbau von Sellerie verbunden ist, ist Bitter- sellerie eine der häufigsten Beschwerden zur Erntezeit. Methoden zum Blanchieren von Sellerie Wenn Sellerie einen bitteren Geschmack hat, ist es wahrscheinlich nicht blanchiert.
Ein schneller Züchter, der Rasen- und Gartenflächen schnell bedecken kann, ist oft notwendig, um zu verhindern, dass das Gras aus der Hand gerät. Lesen Sie weiter, um mehr über Ungräsern zu erfahren. Was ist Barnyardgras? Barnyardgras ( Echinochloa crus-gallia ) mag feuchte Böden und wächst sowohl in kultivierten als auch in nicht kultivierten Gebieten. Es is
Haben Sie sich schon einmal gefragt, aus welchen Korken? Sie werden oft aus der Rinde von Korkeichen gemacht, daher der Name. Die dicke Rinde wird von den lebenden Bäumen dieser einzigartigen Eichenart abgestreift, und den Bäumen wächst eine neue Rindenschicht nach. Für weitere Korkeichen Informationen, einschließlich Tipps zum Anbau einer Korkeiche, lesen Sie weiter. Kor
Sie können Ihr Rhododendron Baby, aber die beliebten Sträucher können nicht weinen, wenn sie nicht glücklich sind. Stattdessen signalisieren sie Bedrängnis mit gelben Rhododendronblättern. Wenn Sie fragen: "Warum hat mein Rhododendron gelbe Blätter?" Die Antwort könnte alles sein, von falscher Bewässerung über falsches Pflanzen bis hin zu ungeeignetem Boden. Sie müss