Bush Beans pflanzen - wie man Bush Type Beans wächst



Gärtner haben fast so lange in ihren Gärten Buschbohnen wachsen lassen wie Gärten. Bohnen sind ein wunderbares Nahrungsmittel, das entweder als grünes Gemüse oder als wichtige Proteinquelle verwendet werden kann. Zu lernen, Buschbohnen zu pflanzen, ist nicht schwer. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Buschbohnen anbauen können.

Was sind Bush Beans?

Bohnen kommen in einer von zwei Arten: Buschbohnen und Stangenbohnen. Buschbohnen unterscheiden sich von Stangenbohnen darin, dass Buschbohnen keinerlei Unterstützung benötigen, um aufrecht zu bleiben. Stangenbohnen benötigen andererseits eine Stange oder eine andere Unterstützung, um aufrecht zu bleiben.

Buschbohnen können weiter in drei Arten unterteilt werden: Schnappbohnen (wo die Hülsen gegessen werden), grüne Schalenbohnen (wo die Bohnen grün gegessen werden) und trockene Bohnen (wo die Bohnen getrocknet und dann vor dem Essen rehydriert werden).

Im Allgemeinen brauchen Buschbohnen weniger Zeit als Stangenbohnen, um Bohnen zu produzieren. Buschbohnen werden auch weniger Platz in einem Garten einnehmen.

Wie man Bush Beans pflanzt

Buschbohnen wachsen am besten in einem gut durchlässigen, organischen Material. Sie brauchen volle Sonne, um am besten zu produzieren. Bevor Sie anfangen, Buschbohnen zu pflanzen, sollten Sie erwägen, den Boden mit Bohnenimpfstoff zu impfen, der Bakterien haben wird, die der Bohnenpflanze helfen, besser zu produzieren. Ihre Buschbohnen werden immer noch produziert, wenn Sie dem Boden keine Bohnenimpfstoffe hinzufügen, aber es wird Ihnen helfen, eine größere Ernte aus Ihren Buschbohnen zu bekommen.

Pflanze Buschbohnen Samen etwa 1 1/2 Zoll tief und 3 cm voneinander entfernt. Wenn Sie mehr als eine Reihe von Buschbohnen pflanzen, sollten die Reihen 18 bis 24 Zoll auseinander liegen. Sie können erwarten, dass die Buschbohnen in ungefähr ein bis zwei Wochen keimen werden.

Wenn Sie eine kontinuierliche Ernte von Buschbohnen während der Saison möchten, pflanzen Sie etwa alle zwei Wochen neue Bohnensamen.

Wie man Bush Type Beans wächst

Sobald die Bohnen wachsen, brauchen sie wenig Pflege. Stellen Sie sicher, dass sie mindestens 2-3 cm Wasser, entweder aus Regenwasser oder einem Bewässerungssystem, eine Woche bekommen. Wenn Sie möchten, können Sie Kompost oder Dünger hinzufügen, nachdem die Buschbohnen gekeimt haben, aber wenn Sie mit organischen reichen Boden begonnen haben, brauchen sie es nicht.

Buschbohnen haben normalerweise keine Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten, aber gelegentlich leiden sie unter folgenden Krankheiten:

  • Bohnenmosaik
  • Anthraknose
  • Bohnenfäule
  • Bohnenrost

Schädlinge wie Blattläuse, Wollläuse, Bohnenkäfer und Bohnenkäfer können ebenfalls ein Problem darstellen.

Vorherige Artikel:
Himbeer-Hornhautschäden werden am deutlichsten im Frühsommer sichtbar. Was ist eine Himbeere? Diese Holzwespen legen ihre Eier in Zuckerrohrbeeren, und die Larven graben sich in den Stamm und gürten ihn schließlich. Die Wespen selbst sind nicht schädlich für Ihre Himbeeren, aber ihre Jungen tun umfangreiche Schäden. Einig
Empfohlen
Was essen Schnecken neben Kohlblättern? Diese Frage verwirrt viele Gärtner, die Gartenschnecken loswerden, die während der Reifung nagen produzieren. Um den Kohl vor Nacktschnecken zu schützen, muss die richtige Bodendecke gewählt und der Gartenbereich sauber gehalten werden. Schauen wir uns an, wie man Gartenschnecken von Ihrem Kohlbeet befreit. Ide
Die Lagerung von frischen Kräutern ist eine hervorragende Möglichkeit, die Kräuterernte aus Ihrem Garten das ganze Jahr über zu ernten. Einfrieren von Kräutern ist eine gute Möglichkeit, Ihre Kräuter zu speichern, da es den frischen Kräutergeschmack bewahrt, der manchmal verloren gehen kann, wenn Sie andere Krauterhaltungsmethoden verwenden. Lies w
Das Borretschkraut ist eine altmodische Pflanze, die bis zu 2 Fuß oder mehr erreichen kann. Es ist im Mittleren Osten beheimatet und hat eine alte Kriegsgeschichte als eine Verstärkung für Tapferkeit und Mut. Beim Anbau von Borretsch werden dem Gärtner Gurkenblätter für Tee und andere Getränke sowie leuchtend blaue Blüten zur Dekoration von Salaten angeboten. Alle T
Zitrusbaumkrankheiten sind ziemlich häufig unter Orangen-, Limonen- und Zitronenbäumen. Diese Bäume sind robust genug, aber sie enden leicht mit Zitrusfäule Krankheiten, wenn die richtigen Bedingungen es zulassen. Die Gründe, warum Sie verhindern wollen, dass sich Pilze auf Ihrem Zitrusbaum bilden, sind, weil sie einen schweren Blattverlust verursachen und schließlich Ihren Baum töten können. Die hä
Es ist immer schön, Zimmerpflanzen zu haben. Sie erhellen Ihr Zuhause und reinigen Ihre Luft. Manchmal machen sie sogar gute Gesellschaft. Aber nicht alle Zimmerpflanzen sind gleich und auch nicht alle Zimmer in deinem Haus. Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen im Badezimmer zu lernen und die besten Pflanzen für Duschen und Wannen auszuwählen. Ha
Sie haben wahrscheinlich von Traubensilberkerze in Bezug auf die Gesundheit von Frauen gehört. Diese interessante Krautpflanze hat viel zu bieten für diejenigen, die es wachsen möchten. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über die Pflege von Traubensilberkerzen zu erhalten. Über schwarze Cohosh Pflanzen Gefunden in den östlichen Vereinigten Staaten, Traubensilberkerze Pflanzen sind krautige Wildblumen mit einer Affinität zu feuchten, teilweise schattigen Anbaugebieten. Traub