Bohnenblüten-Probleme: Grund für das Abfallen von Bohnen ohne die Herstellung von Hülsen



Wenn Bohnenblüten abfallen, ohne eine Kapsel zu produzieren, kann es frustrierend sein. Aber wie bei vielen Dingen im Garten, wenn Sie verstehen, warum Sie Probleme mit der Bohnenblüte haben, können Sie daran arbeiten, das Problem zu beheben. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem mit Bohnenpflanzen zu erfahren.

Gründe für Bohnen mit Blüten und ohne Hülsen

Normaler Vorsaison-Rückgang - Die meisten Bohnenpflanzen lassen einige Blüten zu Beginn der Saison natürlich fallen. Dies wird ziemlich schnell passieren und bald wird die Bohnenpflanze Hülsen produzieren.

Mangel an Bestäubern - Während viele Bohnensorten selbst fruchtbar sind, sind einige nicht. Und sogar die Pflanzen, die selbst fruchtbar sind, werden besser produzieren, wenn sie Hilfe von Bestäubern haben.

Zu viel Dünger - Während das Aufstapeln auf den Dünger eine gute Idee zu sein scheint, kann dies vor allem bei Bohnen zu Problemen führen. Bohnenpflanzen, die zu viel Stickstoff enthalten, haben Schwierigkeiten, Hülsen zu bilden. Dies führt auch dazu, dass die Bohnenpflanzen insgesamt weniger Blüten produzieren.

Hohe Temperaturen - Wenn die Temperaturen zu hoch gehen (normalerweise über 85 F. / 29 C.), werden die Bohnenblüten abfallen. Die hohe Hitze macht es der Bohnenpflanze schwer, sich am Leben zu erhalten und ihre Blüten fallen zu lassen.

Der Boden ist zu nass - Bohnenpflanzen in zu feuchtem Boden produzieren Blüten, produzieren aber keine Hülsen. Der nasse Boden verhindert, dass die Pflanze die richtige Menge an Nährstoffen aus dem Boden aufnimmt und die Bohnenpflanzen können die Schoten nicht unterstützen.

Nicht genug Wasser - Ähnlich wie bei zu hohen Temperaturen werden Bohnenpflanzen, die zu wenig Wasser erhalten, gestresst und lassen ihre Blüten fallen, weil sie sich darauf konzentrieren müssen, die Mutterpflanze am Leben zu erhalten.

Zu wenig Sonnenlicht - Bohnenpflanzen brauchen fünf bis sieben Stunden Licht, um Hülsen zu produzieren, und acht bis zehn Stunden, um Hülsen gut zu produzieren. Ein Mangel an Sonnenlicht könnte durch falsches Auffinden der Pflanzen oder durch zu dichtes Pflanzen der Bohnenpflanzen verursacht werden.

Krankheit und Schädlinge - Krankheiten und Schädlinge können eine Bohnenpflanze schwächen. Bohnenpflanzen, die geschwächt sind, konzentrieren sich darauf, sich selbst am Leben zu erhalten, anstatt Bohnenhülsen zu produzieren.

Vorherige Artikel:
Wenn Gärtner im Winter über Obstbaumpflege nachdenken, wenden sie sich oft chemischen Sprühlösungen zu. Aber für viele Obstbaumkrankheiten - einschließlich Pfirsichblattrollen, Aprikosensprossen, Braunfäule - ist Prävention leichter zu erreichen und kostet weniger als eine Heilung. Nur ein paar gut getimte und gut gewählte Sprays können viel zur Kontrolle von Obstbaumproblemen beitragen. Lesen Si
Empfohlen
Der Erreger, der den Zwiebel-Mehltau verursacht, hat den sprechenden Namen Peronospora destructor, und er kann Ihre Zwiebelernte wirklich zerstören. Unter den richtigen Bedingungen verbreitet sich diese Krankheit schnell und lässt Zerstörung auf ihrem Weg zurück. Aber es gibt Möglichkeiten, es zu verhindern und es zu verwalten, wenn Sie die ersten Anzeichen sehen. Fal
Ficus-Bäume sind eine häufige Pflanze in Haus und Büro, vor allem, weil sie wie ein typischer Baum mit einem einzigen Stamm und einem sich ausbreitenden Baldachin aussehen. Aber bei all ihrer Popularität sind Ficus Pflanzen flink. Wenn Sie jedoch wissen, wie man sich um einen Ficus-Baum kümmert, sind Sie besser damit ausgestattet, ihn jahrelang gesund und glücklich in Ihrem Zuhause zu halten. Erfa
Die Gurkenmosaikkrankheit wurde erstmals in Nordamerika um 1900 berichtet und hat sich seitdem weltweit verbreitet. Gurkenmosaik ist nicht auf Gurken beschränkt. Während diese und andere Kürbisgewächse befallen werden können, greift das Gurkenmosaikvirus (CMV) regelmäßig eine große Vielfalt von Gartengemüse und Zierpflanzen sowie gewöhnliches Unkraut an. Es ist s
Beim Durchstöbern von Pflanzenkatalogen oder Online-Baumschulen haben Sie vielleicht Obstbäume gesehen, die verschiedene Obstsorten tragen, und dann den Obstsalatbaum oder den Fruchtcocktailbaum geschickt genannt. Oder Sie haben vielleicht Artikel über die unwirklich aussehenden Kreationen des Künstlers Sam Van Aken, Der Baum der 40 Früchte , gesehen, die buchstäblich lebende Bäume sind, die 40 verschiedene Arten von Steinfrüchten tragen. Solche
Hast du jemals diese gemischten Beutel mit ungeschälten Nüssen? Wenn ja, dann sind Sie wahrscheinlich mit Paranüssen vertraut, die eigentlich gar nicht botanisch als Nüsse gelten. Was sind Paranüsse dann und welche anderen Paranussbauminfos können wir ausgraben? Was sind Paranüsse? Paranussbäume ( Bertholletia excelsa ) sind die einzigen Arten in der monotypischen Gattung Bertholletia , benannt nach dem französischen Chemiker Claude Louis Berthollet. Sie sin
Wenn du grüne, fettleibige Raupen auf deinem Kohl siehst, die sich wie kleine Betrunkene bewegen, hast du wahrscheinlich Kohlgreifer. Kohlgreifer werden wegen ihrer schleifenden, wackeligen Bewegung so genannt. Kohlgreifer sind auf allen Kreuzformen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko verbreitet.