Guelder Rose Viburnums - Wie für Guelder Rose Pflanzen Pflege



Guelder Rose ist eine blühende Laubbaum, der unter vielen Namen, einschließlich Highbush Cranberry, Rose Holunder, Schneeball Baum und Crampbark geht. Der Name Guelder Rose stammt aus der Provinz Gelderland, wo angeblich eine beliebte Sorte entwickelt wurde. Der Baum ist sehr attraktiv und einfach zu kultivieren. Lesen Sie weiter, um mehr Guelder Rose Informationen zu erfahren, wie Tipps für Guelder Rose wächst und wie für eine Guelder Rose Viburnum kümmern.

Guelder Rose Viburnums

Was ist eine Guelder Rose? Guelder rose viburnum ( Viburnum opulus ) sind sommergrüne Sträucher oder Bäume, die zwischen 13 und 25 Fuß hoch und 8 bis 12 Fuß breit werden, wodurch sie sich gut für kleinere Bereiche der Landschaft eignen.

Im Spätfrühling bis zum Frühsommer bilden sie verzweigte Blütentrauben, die meist weiß, manchmal aber auch rosa sind. Die Blumen geben im Herbst nach runden Beeren, die rot, blau oder schwarz sind, nach. Diese Beeren sind leicht toxisch und können Übelkeit verursachen, wenn sie gegessen werden. Die Blätter werden häufig mit Ahornblättern verwechselt. Sie sind im Sommer leuchtend grün und im Herbst orange und rot.

Wie für Guelder Rose Pflanzen Pflege

Guelder Rose wächst ist sehr einfach und verzeihend. Die Sträucher werden in den meisten Bodenarten wachsen, einschließlich Kalk, Lehm, Sand und Lehm. Das heißt, sie bevorzugen gut durchlässigen aber feuchten Boden. In der freien Natur neigen die Pflanzen dazu, in feuchten Gebieten zu wachsen. Sie tolerieren auch saure und alkalische Böden.

Diese Viburnum-Sträucher wachsen in allen möglichen Arten von Schatten bis zur vollen Sonne.

Obwohl die Beeren leicht giftig sind, können sie zu einer essbaren und leckeren Marmelade gekocht werden. Die Rinde von Guelder Rose Viburnum wird als krampflösend angesehen, was der Pflanze einen ihrer gebräuchlichen Namen verleiht - die Kramp- barbe.

Vorherige Artikel:
Pastinaken werden wegen ihrer süßen, erdigen Pfeifenwurzeln angebaut. Biennalen, die als Einjährige angebaut werden, sind Pastinaken so einfach zu wachsen wie ihre Cousine die Karotte. Sie können leicht wachsen, aber nicht ohne ihren Anteil an Krankheiten und Schädlingen. Eine solche Krankheit, Pastinakenblattfleck führt genau zu was es klingt - Pastinaken mit Flecken auf den Blättern. Währe
Empfohlen
Das Anbauen von Orangenbäumen ist eine großartige Möglichkeit, diese süßen, leckeren Früchte direkt aus Ihrem eigenen Garten zu genießen. Aber was passiert, wenn es keine Orangenfrucht gibt? Die Feststellung, dass es keine Orangen auf Bäumen gibt, kann ziemlich alarmierend sein, besonders nach all Ihrer harten Arbeit. Warum
Es gibt ein altes Bauern-Sprichwort, das besagt: "Steinobst hasst das Messer". Kurz gesagt bedeutet dies, dass Steinobst, wie Pflaumen oder Kirschen, nicht gut mit dem Rebschnitt umgehen kann. Wenn Sie jedoch zu den verwilderten, knorrigen Zweigen Ihres einst kleinen und sauberen Prunus cerasifera hinaufstarren , werden Sie sich vielleicht fragen, ob ich die Myrobalan-Pflaume zurückschneiden sollte.
Wenn Sie draußen etwas Platz haben, eine lange, warme Wachstumsperiode und ein Verlangen nach neuen Früchten haben, ist Cassabanana die Pflanze für Sie. Er produziert lange, zierende Reben und riesige, süße, duftende Früchte und ist eine großartige Ergänzung für Ihren Garten und ein interessantes Gespräch. Lesen Si
Forsythie! Sie werden zu einem Wirrwarr, wenn nicht sorgfältig gepflegt, wo immer ihre Äste den Boden berühren und den Hof übernehmen, wenn man sie nicht zurückschlägt. Es ist genug, um einen Gärtner zum Schwören zu bringen, aber wir halten sie alle gleich, weil nichts Frühling sagt wie diese leuchtend gelben Blüten. Aber dan
Obwohl die Landschaftsfirma, mit der ich arbeite, viele verschiedene Arten von Gestein und Mulch trägt, um Landschaftsbetten zu füllen, schlage ich immer vor, natürliche Mulchen zu verwenden. Während Stein weniger häufig abgetragen und ersetzt werden muss, kommt er dem Boden oder den Pflanzen nicht zugute. Tat
Soldatenkäfer werden gewöhnlich als andere, weniger nützliche Insekten im Garten verwechselt. Wenn sie an einem Strauch oder einer Blume sind, ähneln sie Glühwürmchen, aber ohne die Fähigkeit zu glühen. In der Luft werden sie oft als Wespen angesehen und schnell verscheucht. Kluge Gärtner, die lernen, was Soldatenkäfer sind, lernen bald, diese Gartenfreunde anzulocken, anstatt sie wegzuhalten. Sie könn