Poinsettia Pflege nach Weihnachten: Was tun mit Weihnachtssterne nach den Ferien



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Sie haben also während der Ferienzeit eine Weihnachtssternpflanze bekommen, aber was in aller Welt müssen Sie als nächstes tun, nachdem die Ferien vorüber sind? Lesen Sie weiter, um in diesem Artikel Tipps zu finden, wie Sie sich um einen Weihnachtsstern kümmern können, damit Sie, hoffentlich, Ihre Pflanze das ganze Jahr über genießen können.

Keeping Poinsettias nach den Feiertagen

Mit ihren leuchtend bunten Hochblättern, die in den trostlosen Herbst- und Wintertagen die Pflanzen umhüllen und pünktlich zu Weihnachten den Poinsettien nicht lieben. Nachdem die Feiertage vorbei sind, bleiben viele von uns mit Fragen darüber, was als nächstes zu tun ist. Halten wir die Pflanze oder werfen sie? Schließlich wird es im nächsten Jahr kein anderes mehr geben, so wie die Chrysanthemen, die jeden Herbst die Läden und Baumschulen säumen.

Nun, die gute Nachricht ist, dass die Pflege von Weihnachtssternpflanzen nach Weihnachten möglich ist, aber denken Sie daran, dass Ihre Weihnachtssterne nach den Ferien besondere Aufmerksamkeit erfordern.

Wie man für eine Poinsettia nach Weihnachten sorgt

Nach Weihnachten beginnt die Weihnachtssternpflege mit geeigneten Wachstumsbedingungen. Wenn Sie Ihren Weihnachtsstern bis jetzt in einem schönen, warmen Fenster (ohne Zugluft) aufbewahren, sind Sie schon halbwegs da. Es sollte jeden Tag mindestens 6 Stunden helles, indirektes Sonnenlicht erhalten.

Für die fortgesetzte Blüte Ihrer Weihnachtssternpflege nach Weihnachten braucht die Pflanze auch Tagestemperaturen zwischen 18 und 21 ° C. und etwas kühler in der Nacht, aber halten Sie sie über 60 F. (15 ° C), um zu vermeiden Blatttropfen.

Setzen Sie Ihre normale Bewässerungsroutine bis zum Frühling (oder 1. April) fort, dann lassen Sie sie allmählich trocknen. Um die Mitte April oder Mai, oder wenn Ihre Pflanze langbeinig wird, schneiden Sie die Stängel zurück bis etwa 4 cm über dem Boden und tupfen Sie sie in einen größeren Behälter mit frischer, steriler Blumenerde Mischung (erdlose Mischung ist auch gut). Hinweis : Sie können jederzeit ausgebleichte oder getrocknete Pflanzenteile entfernen.

Wasser gründlich und dann die Pflanze zurück in ein sonniges Fenster. Überprüfen Sie den Weihnachtsstern regelmäßig, um sicherzustellen, dass die Pflanze ausreichend Feuchtigkeit hat. Wasser wieder nur, wenn die Oberfläche des Bodens trocken anfühlt.

Nachdem das neue Wachstum beginnt, füttern Sie Ihren Weihnachtsstern alle paar Wochen mit der empfohlenen Rate mit einem Allzweck-Dünger.

Im Frühsommer, wenn die nächtlichen Temperaturen über 50 ° C (10 ° C) bleiben, können Sie die Pflanze im Freien (Topf) an einen schattigen Ort bringen. Erlaube der Pflanze allmählich mehr Licht zu bekommen, bis sie schließlich volle Sonne bekommt. Weiter wie gewohnt gießen und düngen.

Trimmen Sie im Sommer wieder nach Bedarf (in der Regel um den ersten bis mittleren Teil des Juli) und kneifen Sie etwa einen Zentimeter des endständigen Wachstums von jedem Stamm. Geben Sie eine weitere Beschneidung in Richtung der ersten Septemberhälfte. Schneiden Sie zwei bis drei Zentimeter ab, um die Seitenverzweigung zu fördern, und lassen Sie 3 oder 4 Blätter auf jedem Trieb übrig.

Zu dieser Zeit sollte es draußen kühl genug werden, 55-60 F. oder 12-15 C., um die Pflanze in der Nähe eines sonnigen Fensters zu bringen. Nochmals ähnliche Innentemperaturen wie vorher (65 bis 70 F. oder 18 bis 21 C) beibehalten und weiter gießen und düngen.

Jetzt kommt der spaßige Teil ... rechtzeitig vor Weihnachten zu blühen. Poinsettien benötigen kurze Taglängen, um zu blühen und die bunten Blüten zu bilden, die wir so sehr lieben. Fangen Sie an, Ihren Poinsettia in völliger Dunkelheit für ungefähr 12-14 Stunden von der ersten Hälfte des Oktobers bis Thanksgiving - oder eine 8 bis 10-wöchige Periode zu behalten. Stecken Sie es einfach in einen Schrank oder decken Sie es jeden Abend mit einer großen Box ab und bringen Sie die Pflanze dann während des restlichen Tages an ihr sonniges Fenster zurück.

Bei Thanksgiving sollten Sie in der Lage sein, die Dunkelperiode vollständig zu stoppen, indem Sie die Pflanze mindestens sechs Stunden täglich an einem sonnigen Standort aufstellen. Reduzieren Sie Wasser und Dünger. Dann, bis Weihnachten, wird Ihr blühender Weihnachtsstern, hoffentlich, das Herzstück der Urlaubsdekoration und bereit sein, den Zyklus von neuem zu beginnen.

Zwar gibt es keine Garantie dafür, dass Ihr Weihnachtsstern auch bei bester Pflege wieder aufblüht, aber es ist einen Versuch wert. Denken Sie daran, dass das Laubwerk auch hübsch ist. Die Pflege von Weihnachtsstern Pflanzen nach Weihnachten ist so einfach.

Vorherige Artikel:
Porzellanreben sind eng mit Weinreben verwandt, und wie Trauben werden sie mehr für ihre Früchte als für ihre Blüten angebaut. Diese laubabwerfende Rebe kennzeichnet dichtes, üppiges Laub vom Frühling bis zum Fall. Schnell wachsende Porzellanreben bieten eine schnelle Abdeckung für Dorne und Spaliere. Auch
Empfohlen
Ein Mitglied der Hibiskus-Familie, Rose von Sharon ist in der Regel eine wartungsarme und zuverlässige Laubstrauch für die Landschaft. Aber manchmal, als Gärtner, können die Dinge, die wir tun, um unseren Pflanzen zu helfen, ihnen tatsächlich schaden. Zum Beispiel können Rosen von Sharon-Sträuchern sehr empfindlich gegenüber Überdüngung sein. Lesen Si
Companion Bepflanzung ist ein einfacher und ganz organischer Weg, um Ihren Pflanzen einen echten Schub zu verleihen. Manchmal hat es damit zu tun, Schädlinge loszuwerden - manche Pflanzen halten Insekten fern, die dazu tendieren, ihre Nachbarn anzugreifen, während andere Raubtiere anlocken, die diese Käfer fressen. E
Zottige Unkrautpflanzen sind in vielen Gebieten Nordamerikas eine ernstzunehmende Unkrautschädlinge. Die Pflanzen werden auch als Galinsoga-Unkräuter bezeichnet und sind eine wettbewerbsfähige Pflanze, die den Ertrag in Reihenkulturen um die Hälfte reduzieren kann. Das Unkraut wirft für die organischen Gärtner die meisten Probleme auf, da mechanische Bemühungen keine erfolgreiche haarige Galinsoga-Kontrolle bieten. Darüb
Ulmengelb ist eine Krankheit, die heimische Ulmen angreift und tötet. Die Ulmenkrankheit bei Pflanzen resultiert aus Candidatus Phyloplaasma ulmi , einem Bakterium ohne Wände, das Phyoplasma genannt wird. Die Krankheit ist systemisch und tödlich. Lesen Sie weiter für Informationen über die Symptome der Ulme gelb Krankheit und ob es eine wirksame Behandlung Ulme gelb ist. Ulm
Das Wort Eukalyptus leitet sich von der griechischen Bedeutung "gut bedeckt" ab, die sich auf die Blütenknospen bezieht, die mit einer becherartigen zähen äußeren Membran bedeckt sind. Diese Membran wird weggeschleudert, während die Blume blüht und die holzige Frucht freigibt, die viele Eukalyptusbaumsamen enthält. Lasse
Was ist blühende Wolfsmilch? Blühende Wolfsmilch ( Euphorbia corollata ) ist eine Staude, die in Prärien, Feldern und Wäldern und an Straßenrändern in den meisten östlichen zwei Dritteln der USA wild wächst. Die blühenden Wolfsmilchgewächse, die auch als Babyhauch der Prärie bekannt sind, bilden vom Frühsommer bis zum Spätsommer weiße, grün-zentrierte Blüten. Bienen lieben