Griselinia Care: Informationen darüber, wie man einen Griselinia-Strauch anbaut



Griselinia ist ein attraktiver neuseeländischer Strauch, der in nordamerikanischen Gärten gut gedeiht. Die dicken, robusten Stämme und die salztolerante Natur dieses immergrünen Strauchs machen ihn perfekt für Küstengärten. Pflanzen Sie es als einen Bildschirm, um den Garten vor starkem Küstenwind und Salzspray zu schützen. Es ist auch ideal zum Pflanzen rund um Schwimmbäder.

Griselinia-Wachstumssaison

Griselinia littoralis ist wegen seiner immergrünen Blätter gewachsen, die das ganze Jahr über sauber und ordentlich aussehen. Der Strauch bildet im Frühjahr winzige grünlich-gelbe Blüten, die aber selten wahrgenommen werden. Wenn Sie sowohl eine männliche als auch eine weibliche Pflanze gepflanzt haben, folgen den Blüten violette, beerenartige Früchte. Griselinia selbst-Samen wie die Frucht auf den Boden fällt.

Frühling und Herbst sind gute Zeiten, um Griselinien zu pflanzen. Den Strauch in ein Loch bohren, das so tief wie der Wurzelballen und doppelt so breit ist. Setze die Pflanze in das Loch, so dass die Bodenlinie gleichmäßig mit dem umgebenden Boden ist. Verfüllen Sie mit Erde ohne Änderungen aus dem Loch entfernt, straffen mit dem Fuß, wie Sie gehen. Wenn das Loch halb voll ist, fluten Sie es mit Wasser, um Lufteinschlüsse zu vermeiden. Füllen Sie das Loch bis zur Spitze und gießen Sie den Strauch tief, um die Wurzelzone zu sättigen.

Wie man eine Griselinia anbaut

Griselinia wächst am besten in einer Süd- oder Westlage mit voller Sonne.

Der Strauch ist nicht besonders bodenständig, solange er gut drainiert ist. Es toleriert einen breiten pH-Bereich von sauer bis alkalisch, aber Sie sollten Extreme vermeiden.

Griselinien wachsen in den Pflanzenhärtezonen 7 und 8 der USDA.

Griselinia Pflege

Griselinia Pflege ist minimal, sobald der Strauch etabliert ist. Wässern Sie es während Trockenperioden und düngen Sie einmal im Frühjahr.

Griselinia-Beschneidung, um die Größe des Strauchs zu formen und zu kontrollieren, ist am besten im mittleren bis späten Frühling. Sie werden die Beeren der Saison verlieren, aber sie sind nicht besonders zierend und nur von Wert, wenn Sie Samen sparen wollen. Entfernen Sie beschädigte oder kranke Zweige und Astspitzen zu jeder Jahreszeit. Wenn es erlaubt wird, überzuwachsen, wird der Griselinienschnitt von dickem, hartem Holz schwierig.

Wenn Griselinia Beeren abwirft, keimen die Samen im Inneren oft und wachsen. Verpflanzen oder entfernen Sie die jungen Sämlinge, um eine Überfüllung zu vermeiden.

Vorherige Artikel:
Knoblauch ist eine lange Saison Ernte, 180-210 Tage bis zur Reifung, abhängig von der Sorte. Wie Sie sich vorstellen können, ist die richtige Düngung von Knoblauch von größter Bedeutung. Die Frage ist nicht nur, wie Knoblauch gedüngt werden soll, sondern wann ist die beste Zeit, Knoblauchpflanzen zu füttern? Knobl
Empfohlen
Hortensien sind ein altmodischer Favorit im Garten auf der ganzen Welt. Ihre Popularität begann in England und Europa, verbreitete sich aber Anfang des 19. Jahrhunderts schnell nach Nordamerika. Sie sind seither ein Gartenliebling. Da mehrere Arten bis in die Zone 3 winterhart sind, können Hortensien an fast jedem Ort wachsen.
Staghornfarne ( Platycerium spp.) Haben eine aussergewöhnliche Erscheinung. Die Pflanzen haben zwei Arten von Blättern, von denen eine den Hörnern eines großen Pflanzenfressers ähnelt. Die Pflanzen wachsen im Freien in warmen Jahreszeit Standorten und drinnen woanders. Angebracht oder in einem Korb ist, wie man einen Hirschhornfarn anbaut, weil sie epiphytisch sind und in den Bäumen allgemein wachsen. Stag
Lavendel ist ein Lieblingskraut vieler Gärtner, und das aus gutem Grund. Seine beruhigende Farbe und Duft kann Ihren Garten durchdringen, wenn frisch und Ihr Haus, wenn getrocknet. Wenige können ihren Reizen widerstehen. Leider leben nur wenige in einem Klima, das dem heißen und sandigen mediterranen Zuhause ähnelt. We
Viele Leute denken an Schalotten als eine Art Zwiebel; sie sind jedoch ihre eigene Spezies. Schalotten wachsen in Gruppen und haben eine strukturierte, kupferfarbene Haut. Schalotten sind mild gewürzt und schmecken wie eine Kombination aus Zwiebeln und Knoblauch. Um die Schalotten optimal nutzen zu können, ist es wichtig, die beste Zeit für die Ernte von Schalotten im Garten zu kennen. L
Zone 3 ist eine schwierige für Stauden. Bei Wintertemperaturen bis -40 ° C (-40 ° C) können viele Pflanzen, die in wärmeren Klimazonen beliebt sind, nicht von einer Vegetationsperiode zur nächsten überleben. Farne sind jedoch eine Sorte von Pflanzen, die extrem winterhart und anpassungsfähig ist. Farne
Was ist ein Pseudobulb? Im Gegensatz zu den meisten Zimmerpflanzen wachsen Orchideen nicht aus Samen oder verwurzelten Stängeln. Die am häufigsten vorkommenden Orchideen stammen von Pseudobulben, bei denen es sich um podähnliche Strukturen handelt, die direkt unter den Blättern wachsen. Diese Schoten enthalten Wasser und Nahrung, genau wie Glühbirnen im Untergrund, und die Funktion von Pseudobulben ist es, die Pflanze bei schlechtem Wetter in ihrer natürlichen Umgebung gesund zu halten. Orch