Vogelnest Fungus in Gärten: Tipps für die Beseitigung von Vogelnest Fungus



Sie werden erkennen, warum diese Art ihren Namen hat, sobald Sie sie sehen. Vogelnestpilze in Gärten sehen genauso aus wie die Lebensräume der Vögel, für die sie benannt sind. Was ist Vogelnestpilz? Die winzigen Pilze sind nicht gefährlich für Pflanzen und helfen, organische Substanz abzubauen. Daher ist die Kontrolle des Vogelnest-Pilzes nicht notwendig, es sei denn, das Aussehen zerstört Ihr Garten Feng Shui.

Was ist Vogelnest Fungus?

Boden und organische Trümmer sind voll von allerlei wunderbaren natürlichen Kompostern. Einer von ihnen, der Vogelnestpilz, ist auch ein Meister der Mimikry. Es hat das Aussehen eines schalenförmigen Nestes mit kleinen Kugeln im Inneren, die an Eier erinnern. In der Tat sind die Sphären die Methode, durch die sich der Organismus reproduziert.

Wenn ich eines dieser kleinen Nester in meinem Rindenmulch sehe, bringt mich das zum Lächeln. Sie sind magische kleine Organismen mit einer einzigartigen Fortpflanzungsstrategie und wunderbaren Kompostierungsfähigkeiten. Das Finden von Vogelnestpilzen in Mulch ist ein alltäglicher Anblick, da die Pilze vom organischen Substrat leben und es in einen reichen Boden verwandeln. Die Schalenform ist eigentlich der Fruchtkörper des Pilzes und enthält die linsenförmigen Peridiolen, die die Sporen enthalten, die der Reproduktion des Saprophyten zugrunde liegen.

Vogelnestpilze in Gärten sind vor allem im Herbst an feuchten, kühlen Standorten verbreitet. Ihre bevorzugten Standorte sind fruchtbarer Boden, tierischer Kot, verwesendes Holz und Pflanzenreste.

Lebenszyklus und Vorteile von Vogelnest Fungi

Vogelnestpilze in Gärten fangen Regen- oder Bewässerungswasser in den kleinen Fruchtschalen, die ungefähr ¼ Zoll im Durchmesser sind. Das Plätschern des Wassers stößt die Peridiolen 3 bis 4 Fuß aus, hoffentlich in gastfreundliches Terrain. Sie haben eine klebrige Membran, die auf einen Pflanzenstängel, die Seite des Hauses oder was auch immer in der Nähe ist, haftet und haftet. Sobald der Peridiol trocknet, gibt er die Spore frei.

Als Saphrophyt bauen Vogelnestpilze organische Abfallstoffe zu einem reichen Kompost auf. Sie nehmen Nährstoffe aus dem Material und bewirken eine fast zweifache Zunahme der Zersetzung. Dies bedeutet, dass die Reinigung des Gartens mit Pilzen und anderen Zersetzern in der Landschaft viel schneller ist. Bird's Nest Pilz in schweren Rinden Mulch ist besonders hilfreich. Sie helfen dabei, große Brocken in leicht zerfallende Splitter zu zerkleinern, die den Boden anreichern und die Neigung erhöhen.

Get Rid of Vogelnest Fungus

Der Pilz schädigt keine lebenden Pflanzen oder Organismen und unterstützt den wichtigen Zyklus der Bodenerneuerung. Aus diesem Grund ist die Entfernung von Vogelnest Pilz nicht notwendig für die Gesundheit Ihres Gartens. Wenn die klebrigen Fruchtkörper jedoch an Verkleidungen oder anderen Gegenständen haften, können sie schwierig zu entfernen sein. In diesem Fall sollte die Kontrolle des Vogelnestpilzes aus Abwehrmaßnahmen bestehen.

Reduzieren Sie die Bewässerung in den betroffenen Gebieten und harken Sie den Boden, um die Organismen zu stören. Sie können auch lebende Mulch wie Efeu oder Vinca installieren, die den Pilz davon abhält, die Trümmer unter der dicken Matte der Vegetation zu ergreifen. In der Regel werden Fungizide zur Entfernung des Pilzes nicht empfohlen. Einfache Repellent Tricks sind viel einfacher und sicherer in der Landschaft.

Vorherige Artikel:
Eines der schwierigsten Probleme, mit denen Gärtner konfrontiert sind, sind Pflanzenkrankheiten. In vielen Fällen gibt es keine Heilung, und die einzige Behandlung ist die Entfernung der betroffenen Teile der Pflanze. Pflanzenkrankheiten leben weiterhin von Blättern, Zweigen und anderen Trümmern, die von der Pflanze entfernt wurden, sowie von Abfällen, die auf den Boden fallen. Har
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zu wissen, wie man Gartensalate putzt und speichert, ist wichtiger als man denkt. Niemand will dreckigen oder sandigen Salat essen, aber auch niemand will krank werden. Wenn Sie den Gartensalat nicht richtig waschen, ist das möglich. Auch wenn es um die Lagerung von Salat geht, kann das gleiche der Fall sein.
Alle Zwiebeln sind nicht gleich. Manche bevorzugen längere Tage mit kühlerem Wetter, während andere kürzere Hitzetage bevorzugen. Das bedeutet, dass es für fast jede Region eine Zwiebel gibt, einschließlich Zwiebeln mit heißem Wetter - Zwiebeln, die für USDA-Zone 9 geeignet sind. Welche Zwiebeln wachsen am besten in Zone 9? Lesen
Sie wissen vielleicht noch nicht, was es ist, aber Sie haben wahrscheinlich Usnea-Flechten gesehen, die auf Bäumen wachsen. Obwohl nicht verwandt, ähnelt es spanischem Moos, das in dünnen Fäden von Ästen hängt. Um diese faszinierende Flechte besser zu verstehen, schauen Sie sich diese Informationen über die Flechten an. Was i
Mehltau ist ein häufiges Problem in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit. Es kann fast jede Art von Pflanze beeinflussen, die auf Blättern, Blumen, Obst und Gemüse erscheint. Ein weißes oder graues Pulver bedeckt die Oberfläche der Pflanze. Wenn es unbehandelt bleibt, kann es sich heftiger verfärben und Blätter gelb oder braun werden lassen. Viele
Fliederbüsche ( Syringa vulgaris ) bieten im Frühling duftende Spitzenblüten. Sie können jedoch sehr invasive Pflanzen sein. Und wenn Sie einmal einen Flieder in Ihrem Garten haben, werden Sie ihn nicht einfach loswerden. Wie man Fliederbüsche loswird? Lesen Sie weiter für Informationen über das Entfernen von alten Fliederbüschen ein für allemal. Wie wer
Die Porzellanpuppe ( Radermachera sinica ), oft als Smaragdbaum oder Schlangenbaum bekannt, ist eine zart aussehende Pflanze, die aus dem warmen Klima Süd- und Ostasiens stammt. China-Puppenpflanzen in Gärten erreichen im Allgemeinen Höhen von 25 bis 30 Fuß, obwohl der Baum in seiner natürlichen Umgebung viel größere Höhen erreichen kann. Indoor