Baumgürteltechnik: Erfahren Sie mehr über den Gürtel für die Obstproduktion



Einen Baum umrunden ist oft auf der Liste der Aktionen, die man in seinem Garten vermeiden sollte. Wenn man die Rinde von einem Baumstamm ringsum abschabt, ist es wahrscheinlich, dass sie den Baum tötet. Man kann eine spezifische Baumgürteltechnik verwenden, um den Fruchtgewinn bei einigen Arten zu erhöhen. Gürteln für die Obstproduktion ist eine häufig verwendete Technik für Pfirsich- und Nektarinenbäume. Sollten Sie Obstbäume gürten? Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Baumgürtel Techniken.

Was ist Baumgürtel?

Baumgürtel für die Obstproduktion ist eine anerkannte Praxis in der kommerziellen Pfirsich- und Nektarinenproduktion. Beim Gürteln wird ein dünner Rindenstreifen um den Stamm oder die Äste herausgeschnitten. Sie müssen ein spezielles Gürtelmesser verwenden und sicherstellen, dass Sie nicht tiefer schneiden als die Kambiumschicht, die Holzschicht direkt unter der Rinde.

Diese Art von Gürteln unterbricht den Kohlenhydratfluss durch den Baum und macht mehr Nahrung für das Fruchtwachstum verfügbar. Die Technik sollte nur für bestimmte Obstbäume verwendet werden.

Warum sollten Sie Obstbäume gurten?

Beginne nicht, zufällig Obstbäume zu umgarnen oder ohne die richtige Baumgürteltechnik zu erlernen. Die falschen Bäume oder den falschen Weg zu umwickeln, kann einen Baum schnell töten. Experten empfehlen, einen Baum zu gürten, um die Fruchtproduktion nur für zwei Arten von Obstbäumen zu verbessern. Dies sind Pfirsich- und Nektarinenbäume.

Das Gürten für die Fruchtproduktion kann zu größeren Pfirsichen und Nektarinen, mehr Früchten pro Baum und einer früheren Ernte führen. In der Tat können Sie 10 Tage früher anfangen, Früchte zu ernten, als wenn Sie diese Baumgürteltechnik nicht verwenden.

Obwohl viele Hausgärtner keinen Gürtel für die Obstproduktion produzieren, ist dies eine übliche Praxis für kommerzielle Produzenten. Sie können diese Baumgürteltechniken ausprobieren, ohne Ihre Bäume zu beschädigen, wenn Sie mit Vorsicht vorgehen.

Baumgürteltechniken

Im Allgemeinen wird diese Form des Gürtels etwa 4 bis 8 Wochen vor der Ernte durchgeführt. Frühere Sorten müssen möglicherweise 4 Wochen nach der Blüte, das sind ungefähr 4 Wochen vor ihrer normalen Ernte, durchgeführt werden. Es wird auch empfohlen, dass Sie keine Pfirsich- oder Nektarinenfrucht düngen und die Bäume gleichzeitig gürten. Erlauben Sie stattdessen mindestens 4-5 Tage zwischen den beiden.

Sie müssen spezielle Baumgürtelmesser verwenden, wenn Sie sich für die Obstproduktion gürten. Die Messer entfernen einen sehr dünnen Rindenstreifen.

Sie möchten nur Baumzweige gürten, die mindestens 5 cm Durchmesser haben, wo sie am Baumstamm befestigt sind. Schneiden Sie den Gürtel in "S" -Form. Die Anfangs- und Endschnitte sollten niemals miteinander verbunden sein, sondern etwa 2, 5 cm auseinander liegen.

Bäume nicht gürten, bis sie vier Jahre alt oder älter sind. Wähle dein Timing sorgfältig aus. Sie sollten die Baumgürteltechnik vor dem Aushärten im April und Mai (in den USA) durchführen.

Vorherige Artikel:
Bird of Paradise ist eine einzigartige und farbenfrohe Pflanze, die in Südafrika beheimatet ist. Die schöne Blume ähnelt einem bunten Vogel im Flug, daher der Name. Diese interessante Pflanze wird zu einer Höhe und Breite von 5 Fuß und bevorzugt Tagestemperaturen von 70 F. (21 C) und Nachttemperaturen von 55 F. (13
Empfohlen
Ficus-Pflanzen werden üblicherweise als Zimmerpflanzen verkauft. Einer der auffälligsten aufgrund seiner glänzenden Blätter, ist die Gummibaum-Pflanze. Diese sind relativ einfach zu pflegen, aber sie mögen es nicht, bewegt zu werden und sind pingelig mit Wasser. Die Bewässerung von Kautschukpflanzen muss den Pflanzen, die sie in ihrem heimischen südostasiatischen Lebensraum finden, die passende Feuchtigkeit geben. Im hä
Haben Sie jemals wunderschöne, gesunde Maisstängel angebaut, aber bei näherer Betrachtung entdecken Sie abnorme Kornähren mit kleinen bis keinen Kernen auf Maiskolben? Warum produziert Mais keine Kerne und wie können Sie sich von schlechter Kernproduktion fernhalten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Grü
Sagopalmen sehen aus wie Palmen, aber sie sind keine echten Palmen. Sie sind Zykaden, eine Art Pflanze mit einem einzigartigen Fortpflanzungsprozess, der dem von Farnen ähnelt. Sagopalmenpflanzen leben viele Jahre und wachsen ziemlich langsam. Gesunde Sago Blätter sind ein tiefes Grün. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Sago-Blätter gelb werden, kann die Pflanze an Nährstoffmangel leiden. Gel
Blueberry Sträucher im Garten sind ein Geschenk für sich selbst, die einfach weiter geben. Reife, saftige Beeren frisch aus dem Busch sind ein wahrer Genuss. Wenn Sie also Stammknacker auf Blaubeerbüschen sehen, können Sie in Panik geraten. Es gibt derzeit keine wirksamen Blaubeer-Stengel-Krebs-Behandlungen im Handel, aber Sie können Schritte unternehmen, um das Problem zu bewältigen. Lese
Pflanzenliebhaber sind immer auf der Suche nach einfach zu züchtenden, einzigartigen Pflanzen mit einem spaßigen Aspekt. Adenium Wüstenrose Pflanzen sind perfekte Exemplare für den unerschrockenen oder unerfahrenen Gärtner. Diese ostafrikanischen und arabischen Ureinwohner sind wundervoll im Inneren des Containergartens oder als warme Klimazusätze zum Patio-Display. Pfle
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Trumpet Rebe ( Campsis Radicans ), auch bekannt als Trompete Creeper, ist eine schnell wachsende ausdauernde Rebe. Der Anbau von Trompetenranken ist wirklich einfach und obwohl einige Gärtner die Pflanze für invasiv halten, mit angemessener Pflege und Beschneidung, können Trompetenreben unter Kontrolle gehalten werden. L