Arten von Mangold: Tipps zur Auswahl der besten Schweizer Mangold Sorte



Mangold ist ein grünes grünes Gemüse der kühlen Jahreszeit. Die Pflanze ist mit Rüben verwandt, produziert aber nicht die kugelförmige essbare Wurzel. Mangoldpflanzen gibt es in vielen Varianten und Farben. Die leuchtend gefärbten Rippen der sellerieartigen Stängel gehören zu der bekannten Mangoldfamilie. Die Auswahl bleibt mit einem Regenbogen von Mangoldsorten. Diese nahrhafte Pflanze ist einfach zu kultivieren und kann im Frühling mehrmals geerntet werden.

Mangold-Pflanzenfamilie

Der "Schweizer" Deskriptor wurde zum Mangelnamen hinzugefügt, um ihn vom französischen Chardon zu unterscheiden. Mangold hat einen milderen Geschmack als Spinat und sehr ähnliche grüne Blätter. Die Blätter sind auf langen Stängeln geboren, die in der Farbe von weiß bis leuchtend rot und viele Farben dazwischen reichen können.

Sorten von Mangold sind alle reich an Vitamin C und tragen 100 Prozent Ihrer Vitamin K-Bedürfnisse. Mangoldpflanzen sind auch kalorienarm, mit einer Tasse nur 35 Kalorien.

Arten von Mangold

Mangoldpflanzen haben neben Mangold mehrere Namen. Blatt-, See- und Spinatrüben sind einige, wobei regionale Dialekte hinzukommen. Die häufigsten Sorten von Mangold produzieren gelbe, weiße oder rote Stiele, aber es gibt auch Stängel in rosa, lila, orange und Farbtönen dazwischen. Alle Arten von Mangold sind schnellwüchsige, kühle Pflanzen, die in feuchten, humusreichen Böden gedeihen.

Sorten von Mangold

Es scheint immer eine neue Hybride in Gartenzentren zu kommen, aber manchmal ist die beste Mangoldsorte der bewährte Typ.

  • Einer der Mangold, der helle Kontrastfarbe im Gemüsegarten zur Verfügung stellt, ist ein roter Midrib-Typ. Drei Samen zum probieren sind Burgund, Rhabarber und Rubin. Der leuchtend rote Stiel belebt die meist grüne Palette des Gartens.
  • Chard Pflanzen mit weißen Stängeln gibt es im Überfluss, darunter Genf, Lucullus, Winter King und Perpetual.
  • Für einen kleinen Spaß im Garten wählen Sie einen der Rainbow Mixe. Eine Packung Samen wird Pflanzen mit zahlreichen Rippenfarben produzieren.

Beste Schweizer Mangoldsorte

Die Wahl des "Besten" von etwas ist oft subjektiv. Die Wahl hängt davon ab, wo sich Ihr Garten befindet und welche Größe und Farbe Sie wünschen. Für eine Mangoldpflanze, die ein Rundhaus mit Farbe, Größe und Leichtigkeit des Wachstums bietet, ist Bright Lights ein Gewinner.

Die Oregon State University empfiehlt Rhabarber, Fordhook Giant, Bright Yellow und Silverado mit ihren silbrig getönten Stängeln.

Egal welche Sorte Sie wählen, versuchen Sie die Pflanze auf verschiedene Arten zu essen. Verwenden Sie nur die Blätter frisch im Salat oder verwelken Sie wie Spinat. Schneiden und kochen Sie die Rippen getrennt von den Blättern, da sie eine längere Kochzeit benötigen. Sie können auch eine Rekordernte von Mangold einfrieren. Blanchieren Sie die Stiele und Blätter und packen Sie sie dann in Tiefkühllagerbehälter.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gärtner sind oft verwirrt darüber, welche Fuchsien sind winterhart und wann man robuste Fuchsien zu verpflanzen. Die Verwirrung ist verständlich, da es mehr als 8.000 Sorten der Pflanze gibt, die nicht alle winterhart sind. Die Form von Fuchsia kann nachhängen, Busch oder Weinstock sein. Di
Empfohlen
Von Bonnie L. Grant Hühner und Küken sind Mitglieder der Sempervivum-Gruppe von Sukkulenten. Sie werden häufig Hauswurz genannt und wachsen gut drinnen und draußen, in kühlen oder heißen Temperaturen. Hennen und Küken Pflanzen sind so genannt wegen der Rosettenform und Gewohnheit der Pflanze, zahlreiche Babys zu produzieren. Ein s
Für diejenigen, die die Freude an einem frischen Rhabarber und Erdbeertorten erlebt haben, scheint der Anbau von Rhabarber im Garten ein Kinderspiel zu sein. Viele Menschen sind mit den großen grünen und roten Blättern auf einem Rhabarber vertraut, aber wenn die Pflanze eine Rhabarberblüte erzeugt, kann dies einen Gärtner innehalten lassen. Die
Von Kathehe Mierzejewski Wenn du jemals einen gesehen hast, fragst du dich wahrscheinlich: "Was ist ein Tomatillo?" Tomatillo-Pflanzen ( Physalis philadelphica ) stammen aus Mexiko. Sie sind ziemlich häufig in der westlichen Hemisphäre der Vereinigten Staaten und werden mit Sicherheit in Texas und New Mexico wachsen.
Hohler Kürbis erscheint gesund, bis Sie die Frucht ernten und ihn aufspalten, um eine hohle Mitte zu finden. Mehrere Faktoren können diese Bedingung verursachen, die hohle Herzkrankheit genannt wird. Die meisten sind leicht zu korrigieren, und mit ein paar Anpassungen wirst du bald perfekten Squash wachsen.
An einigen Stellen wird Dichondra, eine niedrig wachsende Pflanze und Mitglied der Familie der Morgenröschen, als Unkraut angesehen. An anderen Stellen wird es jedoch als attraktive Bodenbedeckung oder gar als Ersatz für eine kleine Rasenfläche geschätzt. Lass uns mehr darüber erfahren, wie man dichondra Bodendecker anbaut. Dic
Wir alle genießen die Farben des Herbstes - gelb, orange, lila und rot. Wir lieben die Herbstfarbe so sehr, dass viele Menschen jedes Jahr weit in den Norden und Nordosten reisen, um Zeuge zu werden, wie die Wälder mit sich drehenden Blättern in Flammen stehen. Einige von uns entwerfen sogar unsere Landschaften rund um die Herbstfarbe, indem wir spezielle Bäume und Sträucher wählen, die für ihre brillante Farbe bekannt sind. Aber