Was ist mexikanischer Oregano - wie man mexikanische Oregano-Pflanzen anbaut



Mexican Oregano ist ein köstliches Blattkraut, das häufig in der mexikanischen Küche verwendet wird. Geschmackvoller als sein europäischer Cousin, kann er als ein Jahr angebaut werden und leicht geerntet und für das ganze Jahr gelagert werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man mexikanischen Oregano und mexikanischen Oregano anbaut.

Lippia Informationen

Was ist mexikanischer Oregano? Das Kraut, das wir Oregano nennen, kann in zwei Hauptsorten aufgeteilt werden: Europäische ( Origanum vulgare ) und Mexikanische ( Lippia graveolens ). Sie schmecken nicht besonders ähnlich, und mexikanischer Oregano hat einen stärkeren Geschmack mit einem Hauch von Zitrone dazu.

Die Pflanze ist USDA-Zonen 9 bis 11, aber sie wächst so schnell, dass sie in praktisch jedem Klima kultiviert werden kann und als einjährig angebaut wird, der mit dem ersten Frost stirbt. In einer einzigen Wachstumssaison kann es 3 bis 4 Fuß (0, 9-1, 2 m.) In Höhe und Verbreitung erreichen.

Wie man mexikanischen Oregano anbaut

Mexikanischer Oregano kann im Frühling gepflanzt werden, sobald alle Frostgefahr vorüber ist. Es kann aus Samen, Stecklingen oder Kronen gewonnen werden.

Wachsender mexikanischer Oregano ist sehr einfach. Die Pflanzen bevorzugen volle Sonne und brauchen viel Platz, da sie sich ausbreiten. Die Blätter wachsen etwas spärlich an den Stielen, so dass mehrere Pflanzen eine gute Idee sind, wenn Sie Ihre Pflanzen häufig zum Kochen verwenden möchten. Sie brauchen moderate Bewässerung.

Mexican Oregano verwendet und ernten

Mexikanischer Oregano wird wegen seiner geschmackvollen Blätter angebaut. Die Blätter können während der Wachstumsperiode von der Pflanze abgeschnitten werden, obwohl sie am besten schmecken, gerade als die Blütenknospen sich zu bilden beginnen.

Kurz vor dem ersten Frost im Herbst kann die gesamte Pflanze abgeholzt und an einem luftigen Ort zum Trocknen aufgehängt werden. Sobald sie trocken sind, können die Blätter entfernt und ganz oder zerkrümelt gelagert werden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in einem Stadtgebiet Garten, Garten ist nicht das einzige, was Ihnen in den Weg kommt. Begrenzte Fenster und Schatten, die von hohen Gebäuden geworfen werden, können die Art von Licht, das für so viele Dinge notwendig ist, ernsthaft reduzieren. Während Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, alles zu züchten, von dem Sie träumen, gibt es viele Pflanzen, die mit nur ein paar Stunden Licht pro Tag wachsen werden. Lesen
Empfohlen
Lassen Sie sich nicht von den flauschigen Blumen und Spitzenblättern täuschen. Mimosenbäume sind vielleicht nicht die perfekte Zierpflanze für Ihren Garten. Wenn Sie die Fakten über Mimosenbäume lesen, bevor Sie pflanzen, werden Sie erfahren, dass Mimose ein kurzlebiger Baum mit schwachem Holz ist. Darü
Ich züchte unter anderem prächtige scharlachrote Carmen-Paprikaschoten, plätschernde Dinosaurierkohl, blühenden Lauch und karmesinrote Erdbeeren. Sie sind so hübsch im Garten, oder zumindest denke ich, dass sie es sind. Ich verehre auch Blumen und habe eine Vielzahl von blühenden Töpfen mit jährlichen Farbe gemischt mit Stauden, die mein Deck und vordere Terrasse schmücken. Was ist
Mangold ( Beta vulgaris var. Cicla und Beta vulgaris var. Flavescens ), auch einfach Mangold genannt, ist eine Art von Rüben ( Beta vulgaris ), die keine essbaren Wurzeln produzieren, sondern für die schmackhaften Blätter gezüchtet werden. Mangoldblätter sind eine nahrhafte und vielseitige Zutat für Ihre Küche. Saatg
Mexikanischer Buschoregano ( Poliomintha longiflora ) ist eine blühende ausdauernde Eingeborene nach Mexiko, die sehr gut in Texas und anderen heißen, trockenen Teilen der Vereinigten Staaten wächst. Obwohl es nicht mit einer durchschnittlichen Garten-Oregano-Pflanze in Verbindung steht, produziert es attraktive, duftende, violette Blüten und kann unter harten und unterschiedlichen Bedingungen überleben, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Teile des Gartens macht, in denen sonst nichts zu überleben scheint. Lesen
Der Hirschhornfarn ist eine ungewöhnliche und attraktive Epiphyte oder Luftpflanze, die in den Tropen gedeiht. Das bedeutet, dass sie keinen Boden zum Wachsen brauchen. Um sie schön zu präsentieren, ist es daher eine gute Wahl, Hirschhornfarne auf einer Vielzahl von Materialien oder Oberflächen zu befestigen. Pf
Morning Glories ( Ipomoea ) sind wunderschöne altmodische Pflanzen, die jedem Garten Farbe und vertikales Interesse verleihen. Sie sehen, wie sie Briefkästen, Laternenpfähle, Zäune und alles andere antreiben, auf das sie ihre Ranken richten können. Topf wachsende Morning Glory Pflanzen ist eine gute Möglichkeit, diese kräftigen Reben in Schach zu halten. Kanns