Baumrindenschaden reparieren



Bäume werden oft als riesige Riesen angesehen, die schwer zu töten sind. Viele Menschen sind oft überrascht, dass das Entfernen von Baumrinde tatsächlich einen Baum schädigen kann. Baumrindenschäden sind nicht nur unschön, sondern können für einen Baum tödlich sein.

Baumrinde-Funktion

In jeder Hinsicht ist Baumrinde die Haut des Baumes. Die Hauptfunktion der Baumrinde dient zum Schutz der Phloemschicht. Die Phloemschicht ist wie unser eigenes Kreislaufsystem. Es bringt die von den Blättern produzierte Energie zum Rest des Baumes.

Wie das Entfernen der Baumrinde einen Baum beeinflusst

Da die Baumrindenfunktion die Schicht schützt, die Nahrung bringt, wenn Baumrinde zerkratzt oder beschädigt ist, ist diese zarte Phloemschicht darunter ebenfalls beschädigt.

Wenn der Baumrindenschaden weniger als 25 Prozent des Weges um den Baum herum geht, wird der Baum in Ordnung sein und ohne Probleme überleben, vorausgesetzt, dass die Wunde behandelt wird und nicht für Krankheiten offen bleibt.

Wenn der Baumrindenschaden von 25 Prozent auf 50 Prozent steigt, wird der Baum Schaden erleiden, aber höchstwahrscheinlich wird er überleben. Schäden werden in Form von verlorenen Blättern und toten Ästen auftreten. Wunden dieser Größe müssen so schnell wie möglich behandelt werden und sollten sorgfältig beobachtet werden.

Wenn der Baumrindenschaden mehr als 50 Prozent beträgt, ist das Leben des Baumes gefährdet. Sie sollten einen Baumpfleger rufen, um Ihnen zu helfen, den Schaden zu reparieren.

Wenn der Baum um 100 Prozent des Baumes beschädigt ist, wird dies Gürtel genannt. Es ist sehr schwierig, einen Baum mit so viel Schaden zu retten, und der Baum wird höchstwahrscheinlich sterben. Ein Baumpfleger kann eine Methode namens Reparaturtransplantation versuchen, um die Lücke in der Rinde zu überbrücken und den Baum lange genug leben zu lassen, um sich selbst zu reparieren.

Baumrinde reparieren Zerkratzt oder beschädigt

Egal wie viel Baumrinde geschädigt wurde, Sie müssen die Wunde reparieren.

Wenn der Baum einfach zerkratzt ist, waschen Sie die Wunde mit einfacher Seife und Wasser ab, um die Menge an Krankheitserregern zu reduzieren, die sich im Kratzer befinden und weitere Schäden verursachen können. Danach die Wunde gründlich mit klarem Wasser waschen. Lassen Sie den Kratzer im Freien heilen. Verwenden Sie kein Dichtungsmittel.

Methode 1 - Wiederherstellen verlorener Baumrinde

Wenn die entfernte Baumrinde nach der Beschädigung der Baumrinde noch verfügbar ist, sammeln Sie so viel wie möglich und befestigen Sie sie wieder am Baum. Verwenden Sie Klebeband wie Klebeband, um die Rinde am Baum zu sichern. Achten Sie darauf, dass die Rinde am Baum in die richtige Richtung (die gleiche Richtung, in der sie sich befand, bevor sie sich abgesetzt hat) geht, da die Phloemschicht nur Nährstoffe in eine Richtung transportieren kann. Führen Sie diese Aktion so schnell wie möglich durch, damit die Rinde nicht abstirbt.

Methode 2 - Reinigen Sie die Wunde

Wenn die Rinde nicht entnommen werden kann, weil ein Tier die Rinde gegessen hat, müssen Sie sicherstellen, dass der Schaden am Baum sauber heilt. Gezackte Wunden stören die Fähigkeit des Baumes, Nährstoffe zu transportieren, so dass Sie die Wunde schneiden müssen. Sie tun dies, indem Sie Baumrinde entfernen, indem Sie ein Oval um den Umfang des Schadens schneiden. Oben und unten der Wunde wird es für die Punkte des Ovals sein. Tu dies so flach und so nahe wie möglich an der Wunde. Lassen Sie die Wundluft heilen. Verwenden Sie kein Dichtungsmittel.

Vorherige Artikel:
Topfmotten sind australische Insekten, die sich von Eukalyptusblättern ernähren. Unersättliche Fütterer, eine einzelne Bechermotten-Raupe, können ein ganzes Eukalyptusblatt kurz bearbeiten, und ein schwerer Befall kann einen Baum entblättern. Der Baum erholt sich im Allgemeinen, es sei denn, dies passiert mehrere Jahre hintereinander. Für
Empfohlen
Wachsende Kräuter in Ihrem Garten ist eine großartige und einfache Möglichkeit, Ihre Küche zu verbessern. Viele beliebte Gartenkräuter stammen jedoch aus dem Mittelmeerraum. Das bedeutet, dass Ihr Kräutergarten mit kaltem Klima durch Frost und Schnee einen schweren Schaden nehmen kann. Zum Glück gibt es viele Kräuter, die der Kälte standhalten können, sowie Möglichkeiten, diejenigen zu schützen, die das nicht können. Lesen Sie w
Die Bower Rebe ist eine schöne, subtropische, sich windende Pflanze, die während des größten Teils des Jahres duftende rosa und weiße Blüten bildet. Mit der richtigen Pflege kann der Anbau einer Krautranke sehr lohnend sein. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Bower Reben in Ihrem Hausgarten anbauen können. Pandor
Apfelbäume, die zur Obstproduktion angebaut werden, verbrauchen viel Energie. Jährliches Beschneiden und Düngen von Apfelbäumen ist ein wesentlicher Bestandteil, um dem Baum zu helfen, diese Energie auf die Erzeugung einer üppigen Ernte zu konzentrieren. Während Apfelbäume moderate Nutzer der meisten Nährstoffe sind, verwenden sie eine Menge Kalium und Kalzium. So sol
Der tropische Hibiscus, auch als chinesischer Hibiskus bekannt, ist ein blühender Strauch, der vom Frühjahr bis zum Herbst große, auffällige Blüten zeigt. Es ist eine gute Option, tropischen Hibiskus in Containern auf einer Terrasse oder einem Deck anzubauen; Hibiskus funktioniert am besten, wenn seine Wurzeln etwas überfüllt sind. Lesen
Kürzlich als eines der "Super Foods" für seine antioxidativen Eigenschaften beschriftet, waren Blaubeeren schon immer auf meinen Top-Ten-Listen der Lieblingsspeisen ... Blaubeerpfannkuchen, Blaubeermuffins, Blaubeerkrümel. Ok, vielleicht ist das nicht genau so, wie sie wollen, dass wir diese Power-Beere essen, aber es gibt kein Ende von guten Gründen, deinen eigenen Busch anzubauen. Wa
Was ist Feuerentstehung? Firescaping ist eine Methode zur Gestaltung von Landschaften mit Brandschutz im Auge. Feuerbewusste Gartenarbeit schließt das Umgeben des Hauses mit feuerfesten Pflanzen und Designmerkmalen ein, die eine Barriere zwischen dem Haus und Bürste, Gräsern oder anderer brennbarer Vegetation schaffen. L