Baumrindenschaden reparieren



Bäume werden oft als riesige Riesen angesehen, die schwer zu töten sind. Viele Menschen sind oft überrascht, dass das Entfernen von Baumrinde tatsächlich einen Baum schädigen kann. Baumrindenschäden sind nicht nur unschön, sondern können für einen Baum tödlich sein.

Baumrinde-Funktion

In jeder Hinsicht ist Baumrinde die Haut des Baumes. Die Hauptfunktion der Baumrinde dient zum Schutz der Phloemschicht. Die Phloemschicht ist wie unser eigenes Kreislaufsystem. Es bringt die von den Blättern produzierte Energie zum Rest des Baumes.

Wie das Entfernen der Baumrinde einen Baum beeinflusst

Da die Baumrindenfunktion die Schicht schützt, die Nahrung bringt, wenn Baumrinde zerkratzt oder beschädigt ist, ist diese zarte Phloemschicht darunter ebenfalls beschädigt.

Wenn der Baumrindenschaden weniger als 25 Prozent des Weges um den Baum herum geht, wird der Baum in Ordnung sein und ohne Probleme überleben, vorausgesetzt, dass die Wunde behandelt wird und nicht für Krankheiten offen bleibt.

Wenn der Baumrindenschaden von 25 Prozent auf 50 Prozent steigt, wird der Baum Schaden erleiden, aber höchstwahrscheinlich wird er überleben. Schäden werden in Form von verlorenen Blättern und toten Ästen auftreten. Wunden dieser Größe müssen so schnell wie möglich behandelt werden und sollten sorgfältig beobachtet werden.

Wenn der Baumrindenschaden mehr als 50 Prozent beträgt, ist das Leben des Baumes gefährdet. Sie sollten einen Baumpfleger rufen, um Ihnen zu helfen, den Schaden zu reparieren.

Wenn der Baum um 100 Prozent des Baumes beschädigt ist, wird dies Gürtel genannt. Es ist sehr schwierig, einen Baum mit so viel Schaden zu retten, und der Baum wird höchstwahrscheinlich sterben. Ein Baumpfleger kann eine Methode namens Reparaturtransplantation versuchen, um die Lücke in der Rinde zu überbrücken und den Baum lange genug leben zu lassen, um sich selbst zu reparieren.

Baumrinde reparieren Zerkratzt oder beschädigt

Egal wie viel Baumrinde geschädigt wurde, Sie müssen die Wunde reparieren.

Wenn der Baum einfach zerkratzt ist, waschen Sie die Wunde mit einfacher Seife und Wasser ab, um die Menge an Krankheitserregern zu reduzieren, die sich im Kratzer befinden und weitere Schäden verursachen können. Danach die Wunde gründlich mit klarem Wasser waschen. Lassen Sie den Kratzer im Freien heilen. Verwenden Sie kein Dichtungsmittel.

Methode 1 - Wiederherstellen verlorener Baumrinde

Wenn die entfernte Baumrinde nach der Beschädigung der Baumrinde noch verfügbar ist, sammeln Sie so viel wie möglich und befestigen Sie sie wieder am Baum. Verwenden Sie Klebeband wie Klebeband, um die Rinde am Baum zu sichern. Achten Sie darauf, dass die Rinde am Baum in die richtige Richtung (die gleiche Richtung, in der sie sich befand, bevor sie sich abgesetzt hat) geht, da die Phloemschicht nur Nährstoffe in eine Richtung transportieren kann. Führen Sie diese Aktion so schnell wie möglich durch, damit die Rinde nicht abstirbt.

Methode 2 - Reinigen Sie die Wunde

Wenn die Rinde nicht entnommen werden kann, weil ein Tier die Rinde gegessen hat, müssen Sie sicherstellen, dass der Schaden am Baum sauber heilt. Gezackte Wunden stören die Fähigkeit des Baumes, Nährstoffe zu transportieren, so dass Sie die Wunde schneiden müssen. Sie tun dies, indem Sie Baumrinde entfernen, indem Sie ein Oval um den Umfang des Schadens schneiden. Oben und unten der Wunde wird es für die Punkte des Ovals sein. Tu dies so flach und so nahe wie möglich an der Wunde. Lassen Sie die Wundluft heilen. Verwenden Sie kein Dichtungsmittel.

Vorherige Artikel:
Eine der einfachsten und am häufigsten anzutreffenden Pflanzen ist die Spinnenpflanze. Spinnenpflanzen haben relativ wenig Probleme, aber gelegentlich können kulturelle, Schädlings- oder Krankheitsprobleme auftreten. Gelbe Blätter auf Spinnenpflanzen sind eine klassische Beschwerde, aber die Ursache kann einige ernsthafte Nachforschungen erfordern. Ei
Empfohlen
Pfingstrosen werden seit Tausenden von Jahren kultiviert, nicht nur wegen ihrer schönen Blüten, sondern auch wegen ihrer medizinischen Eigenschaften. Heute werden Pfingstrosen hauptsächlich als Zierpflanze angebaut. Wenn Sie Pfingstrosen gewachsen sind, haben Sie wahrscheinlich mit Pfingstrosen Blattfleck (aka Pfingstrose Masern) irgendwann behandelt. I
Eukalyptus ( Eucalyptus spp.) Stammt ursprünglich aus Australien, aber die schnell wachsenden Bäume wurden auf der ganzen Welt wegen ihrer attraktiven Schälrinde und duftenden Blätter kultiviert. Obwohl mehr als 900 Arten von Eukalyptusbäumen existieren, sind einige in den Vereinigten Staaten beliebter als andere. Les
Das Sammeln von Samen aus dem Garten Obst und Gemüse kann sparsam, kreativ und Spaß für einen Gärtner sein. Das Einbringen von Melonensamen aus der diesjährigen Ernte in den Garten des nächsten Jahres erfordert Planung und Liebe zum Detail. Lesen Sie weiter für Tipps zum Sammeln von Samen aus Melonen. Samen
Nichts ist vergleichbar mit der Schönheit einer blühenden Glyzinie. Diese Frühjahrsblüher aus blass violetten Blüten können den Traum eines Gärtners kreieren oder - wenn es an der falschen Stelle ist - den Albtraum eines Gärtners. Vielleicht haben Sie nicht bemerkt, wie groß eine Glyzinie wachsen kann, oder vielleicht passt ihre Platzierung nicht mehr zu Ihrem aktuellen Gartenplan. Du denk
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Was ist ein Wasserspiel? Grundsätzlich ist ein Wasserspiel eine Landschaftsverbesserung, die Wasser und andere Materialien verwendet, um Schönheit und Ruhe in die Umwelt zu bringen. Arten von Wasserspielen für Gärten gehören Teiche, Wasserfälle und Springbrunnen. Arte
Sylvia Plath wusste, was sie waren, aber ich glaube, ihre Glasglocke war eher ein begrenzender und erstickender Gegenstand, während sie in Wirklichkeit Schutz sind und zartes oder neues Leben schützen. Glockengläser und Glocken sind unschätzbare Objekte für den Gärtner. Was sind Glocken und Glockengläser? Jeder