Wie man Samen dünn sät: Lernen über düngen dünn im Garten



Eine der einfacheren und kostengünstigeren Möglichkeiten, neue Pflanzen in die Landschaft einzuführen, besteht darin, die Samen Ihrer ausgewählten Sorten selbst zu pflanzen. Saatpakete geben Ihnen im Allgemeinen den Abstand, die Saattiefe und andere Details für eine narrensichere Aussaat an. Gelegentlich sagen sie jedoch einfach "säen dünn". Was bedeutet Sauen dünn? Dieser Begriff wird für sehr kleine Samen verwendet, von denen jedes das Potenzial hat, eine kleine Pflanze zu werden. Es hilft, verschwendetes Saatgut und Überfüllung zwischen den Sämlingen zu verhindern.

Was bedeutet Sauen dünn?

Das Pflanzen von Samen ist eine freudige Beschäftigung, da Sie neue Pflanzen anbauen und das Potenzial, dass jeder Samen zu Nahrung oder einfach zu einem Zierschatz werden muss. Viele Aussaatanweisungen werden Sie bitten, dünn zu säen. Dies ist jedoch eine eher undurchsichtige Anleitung, da die Vorstellung eines jeden Gärtners von dem, was dünn ist, variieren würde.

Es ist ein bisschen wie alte Rezepte, die nach einer Prise oder Spritzer von etwas fragen. Selbst erfahrene Bäcker oder Gärtner würden präzisere Anweisungen bevorzugen, um ihre Erfolgschancen zu verbessern. Einige Tipps, wie Samen dünn gesät werden, sollten Verwirrung stiften und helfen, dass Ihre Samen optimal wachsen.

Wenn wir das Wort "sparsam" durch "dünn" ersetzen, kann die Abfrage möglicherweise gelöscht werden. In Fällen, in denen die Samen klein sind, kann eine zu große Aussaat zu einem überfüllten Bett oder einer überfüllten Wohnung führen. Dies führt zu einem übermäßigen Wettbewerb um Raum, Wasser und Nährstoffe, der das Wachstum bremst. Es kann auch Krankheiten fördern, bei denen wenig Luft zirkuliert.

Wenn alle Samen gesät sind, müssen viele ausgedünnt oder herausgezogen werden. Dies ist eine Verschwendung von Saatgut und kann zur Zerstörung der winzigen Wurzeln der zurückgelassenen Sämlinge beitragen. Dünner Saatgutabstand reduziert den Ausschuss, ermöglicht jeder kleinen Pflanze Platz und spart Zeit und Aufwand.

Wie säte ich dünn?

Wenn Anweisungen Sie bitten, dünn zu säen, welche mathematische Formel entspricht diesen Anforderungen? Der empfohlene Abstand liegt zwischen 5 und 10 mm. Bei sehr kleinen Samen kann dies schwierig sein. Es gibt Samenspritzen, die bei sehr kleinen Samen hilfreich sein können. Sie werden nur ein oder zwei in jedem Raum deponieren. Eine andere Möglichkeit, dünn zu säen, ist das Mischen von Samen mit sehr feinem Sand.

Wenn Sie von Hand säen, achten Sie darauf, dass jeder Samen Platz zwischen den nächsten Samen hat. Ein solcher manueller, dünner Samenabstand kann für Samen, die nicht größer als die Spitze eines Stiftes sind, eine Herausforderung darstellen. Wenn Sie keinen Zugang zu einer Spritze oder Sand haben, tun Sie das Beste, um den Samen mit einem Bleistift oder einem kleinen Stab zu trennen, bevor Sie ihn mit Erde bestäuben.

Dünn im Garten säen

Wie wäre es mit Samen direkt im Garten? Düngen im Garten kann noch schwieriger sein. Dies liegt an Wind und anderen Variablen der Natur. In vielen Fällen kann eine zufällige Streuung des Samens durchgeführt werden, und dann wird eine Ausdünnung oder ein Ausstechen in einer oder zwei Wochen erforderlich sein.

Denken Sie daran, dass die benachbarten Sämlingswurzeln ein wenig gestört werden, also stellen Sie sicher, dass der Boden locker und gut bearbeitet ist. Dies erleichtert das Entfernen der zusätzlichen Pflanzen und verhindert eine Wurzelverletzung bei den zurückgelassenen Tieren.

Oft sind die ausgedünnten Sämlinge nützlich. Einige größere Pflanzen können mit der Transplantation von Sämlingen umgehen, während kleinere essbare Pflanzen wie Salat in Salaten verwendet werden können. Diese winzigen, köstlichen Grüntöne fügen eine interessante Textur und einen interessanten Geschmack hinzu und werden, obwohl sie nicht reif werden, noch nicht verschwendet.

Vorherige Artikel:
Büroanlagen sind oft die häufigsten Opfer gut gemeinter Vernachlässigung. Sie werden regelmäßig bewässert und gefüttert, aber während sie wachsen, wird sehr wenig darüber nachgedacht, wie lange die Pflanze im selben Topf war oder wie groß die Pflanze gewachsen ist. Früher oder später beginnt die Gesundheit der Pflanze zu versagen und keine Menge an richtiger Bewässerung und Dünger kann einer überwucherten Pflanze mit ihren aktuellen Problemen helfen. Wenn eine Pfl
Empfohlen
Viele Pflanzen können Anzeichen von Stress aufweisen. Diese können von kulturellen oder Umweltbedingungen, Schädlings- oder Krankheitsproblemen herrühren. Spinat ist nicht ausgenommen. Zum einen ist das Timing alles was mit Spinat zu tun hat, denn es knickt und produziert weniger Blätter, die bei heißen Temperaturen bitter sind. Wiss
Auch genannt Maus Melone, Sandita und mexikanische saure Gurke, ist diese Spaß, Diminutive Veggie eine großartige Ergänzung für den Garten. Zu wissen, wie man ein Cucamelon ernten kann, ist jedoch nicht offensichtlich, deshalb ist es wichtig zu verstehen, wie und wann diese Früchte reifen und wie man weiß, wann sie am besten pflücken und essen. Cucam
Eine rot-orange Farbe auf den Unterseiten der Blätter auf Ihren Bäumen und Sträuchern ist ein gutes Zeichen dafür, dass Sie sich mit Spitzenwanzen beschäftigen. Diese kleinen Insekten können das Aussehen Ihrer Landschaft ruinieren, sobald sie anfangen, Ihre Pflanzen zu ernähren. Hier sind einige Tipps, wie Sie Spitzenbug-Schädlinge loswerden können. Was sin
Wenn Sie lange Zeit in einem Heim gelebt haben, dann wissen Sie sehr wohl, dass die Menge an Sonnenlicht bei der Reifung der Landschaft oft abnimmt. Was einst ein sonnengefüllter Gemüsegarten war, könnte jetzt eher für schattenliebende Pflanzen geeignet sein. Die meisten Früchte und Gemüse brauchen mindestens 8 Stunden pro Tag volle Sonne, um zu produzieren. Wie
Der Anbau goldener Euoniensträucher ( Euonymus japonicus 'Aureo-marginatus') bringt Farbe und Textur in Ihren Garten. Diese immergrüne Pflanze bietet waldgrüne Blätter, die breit in leuchtendem Goldgelb gehalten sind, was den Strauch ideal für helle Hecken oder Akzentpflanzen macht. Sie werden einen weiteren verlockenden Grund finden, goldene Euphoniesträucher zu züchten, wenn Sie lernen, wie einfach goldene euonyme Pflege sein kann. Lesen
Passionsfrucht ist eine tropische bis subtropische Rebe, die saftig, aromatisch und süß bis sauer Früchte trägt. Während die Rebe ein frostfreies Klima bevorzugt, gibt es einige Sorten, die Temperaturen bis in die oberen 20 Jahre tolerieren. Wenn Sie eine frosttolerante Sorte haben, warum blüht dann Ihre Passionsblume nicht? Lese