Trimmen Buchsbaum Büsche - wie und wann Buchsbaum zu beschneiden



Im Jahr 1652 nach Amerika eingeführt, zieren Buchsbaumsträucher Gärten seit der Kolonialzeit. Mitglieder der Gattung Buxus gehören etwa dreißig Arten und 160 Sorten, darunter Buxus sempervirens, die gemeinsame amerikanische Buchsbaum. Die Sorten basieren größtenteils auf Blattgröße und Wachstum, die von einem Fuß bis zu zwanzig Fuß reichen können.

Buchsbäume sind in den letzten Jahren bei einigen Gärtnern in Ungnade gefallen. Sie sind die Gärtner, die sich daran erinnern, Buchsbaumbüsche in strenge und oft geometrische Formen zu schneiden, die in den heute eher lockeren Gärten keinen Platz haben. Sie erinnern sich auch daran, wie viel Zeit und Mühe sie gebraucht haben, um sie in formaler Starrheit zu halten.

Und das, meine Freunde, ist eine Schande.

Buchsbaumsträucher trimmen

Buchsbaumsträucher haben einen unverdienten Ruf und sollten eine willkommene Ergänzung der modernen Landschaft sein. Wenn die richtige Sorte ausgewählt wird, brauchen sie nur wenig Beschneidung. Buchsbaum ist einfach zu wachsen und gedeiht unter vielen Bedingungen, die eine weniger robuste Pflanze besiegen würde. Ihre kompakten immergrünen Blätter fügen dem Garten Textur und Form hinzu, wenn alles andere in den Winterschlaf fällt. Als Hecke verwendet, bietet nichts einen besseren Bildschirm gegen eine unansehnliche Sicht.

Das heißt, diese handlichen Evergreens müssen gelegentlich beschnitten werden. Buchsbaum, wie die meisten Sträucher, benötigt eine Reinigung von toten oder verdrehten Ästen, die für den Busch schädlich sein können. Selbst wenn sie für eine bestimmte Größe oder Form ausgewählt werden, kann eine fehlerhafte Verzweigung oder ein Zweig abgeschnitten werden müssen. Buchsbaumbüsche brauchen im Vergleich zu anderen Landschaftsbüschen einfach nicht viel Pflege.

Wie und wann Buchsbaum zu beschneiden

Wie bei allen Sträuchern sollten Sie sich fragen, wann die beste Zeit zum Schneiden von Buchsbäumen sein könnte und wann Sie beschneiden sollten. Buchsbäume können zu jeder Jahreszeit getrimmt werden, aber für die Pflanzengesundheit ist es am besten, im Spätherbst das Scheren zu vermeiden. Das neue Wachstum, das nach dem Besäumen von Buchsbaumbüschen auftritt, hat möglicherweise keine Zeit, vor dem Frost abzuhärten.

Scheren oder Trimmen kann mit Handscheren oder mit elektrischen Heckenscheren erfolgen. Es ist die Beseitigung aller oder der meisten der jüngsten Wachstum. Das Pflanzenalter sollte bei der Entscheidung, wann Buchsbaum zu beschneiden ist, berücksichtigt werden. Junge Pflanzen profitieren tatsächlich von häufigen Scherkräften. Die beste Zeit, Buchsbaum zu formen, ist in den ersten Jahren. Dies fördert Verzweigung und neues Wachstum, was zu dichterem Wachstum und definierter Form führt. Aber mach es nicht über.

Übermäßiges Scheren kann ein Wachstum erzeugen, das an der Außenseite Ihres Strauchs so dicht ist, dass es verhindert, dass Licht die Mitte des Busches erreicht und die inneren Zweige freilässt.

Die Entfernung von größeren Ästen oder Buchsbäumen wird verwendet, um kranke oder sterbende Äste zu entfernen oder Pflanzen, die ihre Blütezeit überschritten haben, zu renovieren. In acht nehmen! Stark beschneidende Buchsbäume können den Strauch töten. Es ist am besten, solche drastischen Maßnahmen in Phasen, wenn nötig über mehrere Jahre hinweg, zu ergreifen, um Ihren Buchsbaumsträuchern die beste Überlebenschance zu geben.

Ein letzter Hinweis: Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig mehr Arbeit zu machen, machen Buchsbaumsträucher ausgezeichnete Topiaries. Topiaries sind Garten Statuen und können in jede Form geformt werden, die Ihre Phantasie vorstellen kann. Sie können von ein bis zwei Fuß hoch bis zehn Fuß hoch reichen. Abhängig von der Größe und Form Ihres Rahmens benötigen Sie möglicherweise mehr als eine Pflanze, um das Formular zu füllen.

Die beste Zeit, um Buchsbäume, die in Formlingen verwendet werden, zu trimmen, ist im Frühjahr, bevor neues Wachstum beginnt. Trainiere kleinere Äste, um dich an die Struktur anzupassen, und kürzere Äste, um zu verhindern, dass sie nach außen wachsen. Im Laufe der Jahreszeiten werden Ihre Buchsbaumsträucher die Form der Struktur annehmen und Sie werden ein einzigartiges Gesprächstück und einen interessanten Schwerpunkt für Ihren Garten haben.

Vorherige Artikel:
Polka Dot Pflanzen ( Hypoestes phyllostachya ) sind häufige Zimmerpflanzen mit bunten Blattdarstellungen. Sie sind stark hybridisiert, um eine Vielzahl von Farben und Arten von Blattflecken zu erzeugen. Diese Zimmerpflanze, die auch Sommersprossen genannt wird, kann in jeder Art von indirektem Licht wachsen, hat aber die beste Farbe in Situationen mit wenig Licht.
Empfohlen
Weizengras-Entsafter sprechen von den vielen gesundheitsfördernden Wirkungen, die angeblich mit der Pflanze verbunden sind. Eine Portion bietet täglich die Ernährungsvorteile von fünf bis sieben Portionen Gemüse. Das Einwachsen von Weizengras in Innenräumen ist einfach und macht es für das tägliche Entsaften leicht zugänglich. Nutzen
Viele von uns kennen Alpenveilchen als eine bezaubernde Blumenpflanze, die während der düsteren Wintermonate das Raumklima erhellt. Was wir jedoch vielleicht nicht wissen, ist, dass Alpenveilchen, ein Cousin der fröhlichen kleinen Primel, ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und den umliegenden Gebieten stammt. Im
Was ist eine Tausendgüldenkrautpflanze? Common Centaury Blume ist eine schöne kleine Wildblume aus Nordafrika und Europa. Es hat sich in vielen Teilen der Vereinigten Staaten, besonders in den westlichen Vereinigten Staaten, eingebürgert. Lesen Sie weiter für mehr Centaury Pflanze Informationen und sehen, ob diese Wildblume Pflanze für Sie ist. Cen
Was ist die Orchidee des armen Mannes? Sonst bekannt als Schizanthus pinnatus , blüht diese farbenfrohe, kühle Wetterblume, die erstaunlich aussieht wie die Orchideenpflanze. Orchideen haben den Ruf, wählerische Blumen zu sein, um erfolgreich zu wachsen. Verdient oder nicht, dieser Ruf schreckt viele Anfängergärtner ab. Wen
Pflanzen in der Juniperus- Gattung werden "Wacholder" genannt und kommen in verschiedenen Formen vor. Deshalb können Wacholderarten im Hinterhof viele verschiedene Rollen spielen. Ist Wacholder ein Baum oder ein Busch? Es ist beides und noch viel mehr. Wacholder sind immergrüne Nadelgewächse mit schuppigen Blättern, aber die Höhe und Präsentation variiert erheblich zwischen den Sorten. Sie
Wenn Sie an Sellerie denken, stellen Sie sich wahrscheinlich dicke, blassgrüne Stängel vor, die in Suppen gekocht oder mit Öl und Zwiebeln sautiert werden. Es gibt jedoch eine andere Sorte von Sellerie, die nur für ihre Blätter angebaut wird. Blatt-Sellerie ( Apium graveolens secalinum ), auch Schnittsellerie und Sellerie genannt, ist dunkler, leafier und hat dünnere Stiele. Die