Kirschbaum weint nicht: Hilfe, mein Kirschbaum weint nicht mehr


Ein anmutiger weinender Kirschbaum ist eine Bereicherung für jede Landschaft, aber ohne besondere Sorgfalt hört er auf zu weinen. Finden Sie heraus, warum ein weinender Baum gerade wächst und was zu tun ist, wenn in diesem Artikel kein Kirschbaum weint.

Mein Kirschbaum weint nicht mehr

Weinende Kirschbäume sind Mutationen mit schönen Trauerästen, aber einem hässlichen, verdrehten Stamm. Standard-Kirschbäume haben starke, gerade Stämme, aber ihr Baldachin ist nicht so attraktiv wie ein weinendes Baldachin. Um dieses Problem zu lösen, transplantieren Gärtner einen nährenden Baldachin auf einen nicht-weinenden Stamm, wodurch der veredelte Baum die Vorteile beider Baumarten erhält. Einige weinende Kirschen sind das Ergebnis von drei Bäumen. Ein gerader Stamm ist auf kräftige Wurzeln aufgepfropft und das weinende Blätterdach ist oben auf den Stamm gepfropft.

Wenn ein Kirschbaum aufhört zu weinen, sprießt er Stängel und Äste, die Saugnäpfe genannt werden, von unterhalb des Transplantats. Sie können diesen Punkt auf dem Baum finden, indem Sie nach der Narbe suchen, die aus dem Transplantat resultiert. Es kann auch einen Unterschied in der Farbe und Textur der Rinde an den beiden Teilen des Baumes geben. Gerade Bäume sind robuster und kräftiger als die weinenden Mutationen, so dass die Saugnäpfe den Baum übernehmen, wenn sie wachsen dürfen.

Manchmal kann ein unsachgemäßer Schnitt zu einem Kirschbaum führen, der nicht weint. Dieser Artikel wird dabei helfen: Beschneidende weinende Kirschbäume

Wie man einen nicht weinenden Kirschbaum repariert

Entfernen Sie Saugnäpfe, sobald sie erscheinen, um sie davon abzuhalten, den Baum zu übernehmen. Sie können manchmal Wurzel Sauger abziehen. Das Abziehen ist effektiver als das Schneiden, weil der Sauger weniger wahrscheinlich nachwächst. Sie müssen große Saugnäpfe von Stamm und Wurzeln abschneiden. Wenn Sie die Saugnäpfe unter Kontrolle halten, wird Ihr Baum weiterhin weinen.

Wenn Sie einen weinenden Baldachin mit nur wenigen geraden Ästen haben, können Sie die geraden Äste entfernen. Schneiden Sie sie an ihrer Quelle ab und lassen Sie einen Stummel zurück, der nicht länger als einen halben Zoll lang ist. Der Zweig oder Stamm wächst wahrscheinlich zurück, wenn Sie ihn kürzen, anstatt ihn vollständig zu entfernen.

Sobald ein ganzer weinender Kirschbaum gerade wächst, können Sie nicht viel dagegen tun. Du hast die Wahl zwischen dem Entfernen der nicht-weinenden Kirsche und dem Ersetzen durch einen neuen Baum oder dem Genießen des Baumes wie er ist.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Gummibaumpflanzen ( Ficus elastica) neigen dazu, ziemlich groß zu werden und müssen beschnitten werden, um ihre Größe zu kontrollieren. Überwucherte Gummibäume haben Schwierigkeiten, das Gewicht ihrer Äste zu tragen, was zu einer unansehnlichen Darstellung und einem möglichen Schnappen der Äste führt. Das Besc
Empfohlen
Calendula stammt aus dem Mittelmeerraum und ist eine Pflanze, die seit Jahrhunderten medizinisch genutzt wird. Es ist eine schöne Pflanze im Garten zu wachsen, aber es gibt auch eine Menge von Calendula verwendet, die Sie ausprobieren könnten. Machen Sie Ihren Garten mit diesen Tipps, was Sie mit Calendula machen können. C
Wachsen Sie in diesem Jahr mit begrenztem Erfolg Paprika an? Vielleicht ist eines Ihrer Probleme dünne Pfefferwände. Die Fähigkeit, dicke, dickwandige Paprika anzubauen, erfordert mehr als nur Glück. Warum haben Sie Paprika mit dünnen Wänden? Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man dickwandige Paprika anbaut. Grün
In der US-Klimazone 7 können die Wintertemperaturen von 0 bis 10 ° F (-17 bis -12 ° C) fallen. Für Gärtner in dieser Zone bedeutet dies mehr Gelegenheit, Pflanzen mit ganzjährigem Interesse an der Landschaft hinzuzufügen. Manchmal auch "Four Season" genannt, sind sie genau das: Pflanzen, die im Frühling, Sommer, Herbst und sogar im Winter schön aussehen. Während
Es ist ein häufiges Problem mit süßen Erbsen. Eines Tages sind die Pflanzen mit Knospen beladen, die sich zu jeder Zeit öffnen sollten, und am nächsten Tag fallen die Knospen ab. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Ursachen Knospenabfall und was Sie dagegen tun können. Welche Ursachen Sweet Pea Bud Drop? Wir
Es gibt alle Arten von Krankheiten und Schädlingen, die Ihr Rasengras beeinträchtigen können. Durchnässtes rosa Zeug in Rasen oder rötlichem Gras sind Anzeichen für eine häufige Rasenkrankheit. Die Wirkung wird durch einen von zwei verschiedenen Pilzen verursacht, die unter sehr unterschiedlichen Bedingungen auftreten. Zum g
Planen Sie ein Hochbeet? Es gibt viele Optionen, wenn es um das Material für den Bau einer Hochbeetgrenze geht. Holz ist eine häufige Wahl. Ziegel und Steine ​​sind auch gute Optionen. Aber wenn Sie etwas billiges und attraktives wollen, das nirgendwohin gehen wird, können Sie nicht besser als Betonklötze tun. Lesen