Kirschbaum weint nicht: Hilfe, mein Kirschbaum weint nicht mehr



Ein anmutiger weinender Kirschbaum ist eine Bereicherung für jede Landschaft, aber ohne besondere Sorgfalt hört er auf zu weinen. Finden Sie heraus, warum ein weinender Baum gerade wächst und was zu tun ist, wenn in diesem Artikel kein Kirschbaum weint.

Mein Kirschbaum weint nicht mehr

Weinende Kirschbäume sind Mutationen mit schönen Trauerästen, aber einem hässlichen, verdrehten Stamm. Standard-Kirschbäume haben starke, gerade Stämme, aber ihr Baldachin ist nicht so attraktiv wie ein weinendes Baldachin. Um dieses Problem zu lösen, transplantieren Gärtner einen nährenden Baldachin auf einen nicht-weinenden Stamm, wodurch der veredelte Baum die Vorteile beider Baumarten erhält. Einige weinende Kirschen sind das Ergebnis von drei Bäumen. Ein gerader Stamm ist auf kräftige Wurzeln aufgepfropft und das weinende Blätterdach ist oben auf den Stamm gepfropft.

Wenn ein Kirschbaum aufhört zu weinen, sprießt er Stängel und Äste, die Saugnäpfe genannt werden, von unterhalb des Transplantats. Sie können diesen Punkt auf dem Baum finden, indem Sie nach der Narbe suchen, die aus dem Transplantat resultiert. Es kann auch einen Unterschied in der Farbe und Textur der Rinde an den beiden Teilen des Baumes geben. Gerade Bäume sind robuster und kräftiger als die weinenden Mutationen, so dass die Saugnäpfe den Baum übernehmen, wenn sie wachsen dürfen.

Manchmal kann ein unsachgemäßer Schnitt zu einem Kirschbaum führen, der nicht weint. Dieser Artikel wird dabei helfen: Beschneidende weinende Kirschbäume

Wie man einen nicht weinenden Kirschbaum repariert

Entfernen Sie Saugnäpfe, sobald sie erscheinen, um sie davon abzuhalten, den Baum zu übernehmen. Sie können manchmal Wurzel Sauger abziehen. Das Abziehen ist effektiver als das Schneiden, weil der Sauger weniger wahrscheinlich nachwächst. Sie müssen große Saugnäpfe von Stamm und Wurzeln abschneiden. Wenn Sie die Saugnäpfe unter Kontrolle halten, wird Ihr Baum weiterhin weinen.

Wenn Sie einen weinenden Baldachin mit nur wenigen geraden Ästen haben, können Sie die geraden Äste entfernen. Schneiden Sie sie an ihrer Quelle ab und lassen Sie einen Stummel zurück, der nicht länger als einen halben Zoll lang ist. Der Zweig oder Stamm wächst wahrscheinlich zurück, wenn Sie ihn kürzen, anstatt ihn vollständig zu entfernen.

Sobald ein ganzer weinender Kirschbaum gerade wächst, können Sie nicht viel dagegen tun. Du hast die Wahl zwischen dem Entfernen der nicht-weinenden Kirsche und dem Ersetzen durch einen neuen Baum oder dem Genießen des Baumes wie er ist.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nach einer immergrünen, mehrjährigen Bodendecker suchen, suchen Sie nicht weiter als die Alyssum- Pflanze ( Alyssum montanum ). Was ist Berg Alyssum? Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren. Was ist Berg Alyssum? Diese kleine blühende Schönheit ist robust in den USDA-Zonen 3-9, trockenheitstolerant, wenn sie erst einmal etabliert wurde, und ausgezeichnet für Steingärten und andere Nischen, die schwieriger zu pflanzen sind. Growi
Empfohlen
Wenn Sie nach einer Bodenbedeckung suchen, die im tiefen Schatten gedeiht, wo Gras und andere Pflanzen nicht wachsen wollen, suchen Sie nicht weiter als Schnee auf der Bergpflanze ( Ageopodium podograria ). Die flachen Wurzeln dieser schnell wachsenden, laubabwerfenden Bodenbedeckung, auch Bischofsgras oder Gichtkraut genannt, sitzen über denen der meisten Begleiterpflanzen, so dass sie ihr Wachstum nicht beeinträchtigen.
Ob Sie einen Weinberg besitzen oder nur eine oder zwei Pflanzen im Hinterhof haben, die Schädlinge der Weinrebe sind eine ernsthafte Gefahr. Einige dieser Schädlinge sind Rebenknospenmilben. Diese winzigen, mikroskopisch kleinen Maden ernähren sich von dem Knospenmaterial, das neue Triebe, Blätter und Trauben werden sollte. Le
Wer mag keinen schönen Fliederbusch? Die sanften Lavendeltöne und der reichhaltige berauschende Duft ergeben einen schönen Gartenakzent. Das heißt, Flieder haben eine unglückliche Tendenz, groß und widerspenstig zu werden, aber die neuen Arten von Zwergflieder haben kompakte Formen, während sie immer noch die auffälligste Blumenschau in der Stadt geben. Regelm
Wenn Sie das Glück haben, italienische Paprikaschoten zu essen, möchten Sie zweifellos Ihre eigenen wachsen lassen. Die eigene italienische Paprikapflanze zu züchten ist wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, wie viele von uns diese italienische Delikatesse jemals replizieren können, es sei denn, Sie leben in der Nähe eines Marktes, der sich auf italienische Küche spezialisiert hat. Dieje
Schorf kann eine Vielzahl von Früchten, Knollen und Gemüse befallen. Was ist eine Schorfkrankheit? Dies ist eine Pilzkrankheit, die die essbare Haut angreift. Schorf auf Gemüse und Obst verursacht fehlerhafte und beschädigte Pflanzen. Die Ernte kann durch Bakterien oder andere Organismen infiziert werden. Er
Von Sandra O'Hare Während einige für ihre Schönheit ausgewählt werden, sind andere Teichpflanzen für die Gesundheit eines Teiches notwendig. Im Folgenden finden Sie eine Liste von acht der beliebtesten Teichpflanzen im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten, mit Informationen, warum Menschen sie lieben und warum unsere Teiche sie brauchen. Beli