Warum Esperanza nicht blüht: Was tun für die Esperanza-Pflanze, die nicht blüht



Wenn Sie durch die südlichen Teile der Vereinigten Staaten, insbesondere Florida, reisen, können Sie auf diese stämmigen Büsche stoßen, die auf Hügeln und am Wegesrand blühen. Du kannst mit viel Liebe und Hoffnung in deinem Garten wachsen - esperanza bedeutet auf Spanisch "Hoffnung" - aber was ist, wenn deine Esperanza überhaupt nicht blüht? Finden Sie Gründe für Esperanza nicht blühen und Tipps, wie man Blüten auf Esperanza Pflanzen in diesem Artikel bekommen.

Warum Esperanza nicht blüht

Wie die meisten anderen Mitglieder der Bignoniaceae-Familie ist diese beliebte Landschaftspflanze wegen ihrer blühenden Natur beliebt. Die Blumen haben einen merkwürdigen Duft, aber es ist sehr mild. Schmetterlinge und Kolibris werden auch zu den Blumen angezogen.

Trockenheitstoleranz ist ein weiteres Merkmal, das in diesen Pflanzen geschätzt wird, die unter dem wissenschaftlichen Namen Tecoma stans, aber häufiger gelbe Glocken genannt werden. Viele Gärtner, die diese leuchtend gelben, glockenförmigen Blüten lieben, sind enttäuscht, dass ihre Esperanza nicht blüht.

Die häufigsten Gründe für die nicht blühende Esperanza-Pflanze schließen eine gründliche Betrachtung der kulturellen Anforderungen ein:

  • Sonnige Lage : Hell, heiß, Sonne bringt das Beste in Esperanza-Pflanzen hervor. Die dünnen Blätter mögen mitten am Tag ein wenig herunterhängen, aber die Blumenschau geht unvermindert weiter. Die Pflanzen können einen leichten Schatten tolerieren, aber es reduziert die Blüte.
  • Gute Entwässerung : Ob Sie Ihre Pflanze in einem Topf oder im Boden wachsen, ist die Entwässerung sehr wichtig. Das ist ein Grund dafür, dass sie an den Hängen von Hügeln gedeihen.
  • Platzbedarf : Diese Pflanzen strecken gerne ihre Wurzeln aus. Pflanzen, die Dürrebedingungen tolerieren, haben normalerweise große Wurzelsysteme, und sie haben keine große Konkurrenz, im Gegensatz zu denen, die in reichen, feuchten Böden wachsen. Wenn eine Esperanza-Pflanze gut blühte, wenn Sie sie aus der Gärtnerei nach Hause brachten, sich aber später weigerte, im selben Topf zu blühen, wurde sie möglicherweise Topf gebunden.
  • Alkalischer Boden : Tecoma ist gut in neutralen bis leicht alkalischen Böden. Einige Böden, vor allem solche mit Wassermangel und solche mit fauliger Vegetation, können für Esperanza zu sauer sein. Kalkhaltige Böden werden von diesen Pflanzen gut vertragen. Jetzt wissen Sie, warum sie gut in Florida Boden, der reich an Calciumcarbonat aus den Muscheln ist, und in Arizona mit wenig Niederschlag.
  • Phosphorbedarf : Die meisten Düngemittel enthalten viel Stickstoff. Pflanzen brauchen Stickstoff für gutes Wachstum, aber zu viel Stickstoff im Boden macht sie nicht in der Lage, Phosphor aus dem Boden zu absorbieren, was zur Blüte beiträgt.

Wie man Blüten auf Esperanza bekommt

Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie Ihre Esperanza-Pflanze blühen lassen können:

  • Umzug - Bewege die Pflanze an einen sonnigen, gut durchlässigen Bereich des Gartens. Auch die Zugabe von Sand und Kompost zu Lehmboden verbessert die Drainage.
  • Umtopfen - Wenn der Topf mehr Wurzeln als Erde hat, umtopfen Sie ihn in einen größeren Topf, der eine gute, gut entwässernde Bodenmischung enthält.
  • Reduzieren Sie den Säuregehalt - Testen Sie den pH-Wert des Bodens und, wenn Ihr Boden sauer ist, ändern Sie ihn, indem Sie gemahlenen Kalkstein hinzufügen, um die Säure zu neutralisieren.
  • Füttere es Phosphor - Phosphor ist essentiell für die Blüte. Hinzufügen von Knochenmehl oder Superphosphat kann die Blüte fördern.
  • Ignoriere es - Wenn du immer noch keine Blumen auf Esperanza siehst, auch wenn du die oben genannten Tipps befolgt hast, ist es an der Zeit, den Busch vollständig zu ignorieren. Kein Wässern mehr, keine Fütterung mehr! In der Tat kann diese Behandlung tatsächlich gute Ergebnisse bringen, weil Esperanza auf Vernachlässigung gedeiht. Es ist eine andere Art, die Blüte zu verlängern, indem man den Blüten nicht erlaubt, Samen zu setzen.
  • Ist Ihre Esperanza-Pflanze samengewachsen? - Esperanza-Pflanzen, die von Baumschulen verkauft werden, sind spezielle Sorten, die für eine hohe Blumenzahl ausgewählt wurden. Obwohl sie aus den Samen, die sie im Überfluss produzieren, leicht vermehrt werden können, sind die aus Samen gezogenen Esperanza-Pflanzen möglicherweise nicht so reichblühend wie die Mutterpflanze. Einige von ihnen können die baumartige Angewohnheit eines ihrer Vorfahren aufweisen und sehr groß werden, ohne ein Anzeichen von Blüte zu haben, bis sie groß genug sind. Der Ersatz der Pflanze durch ein bewährtes Exemplar aus der Baumschule kann in solchen Fällen die Lösung sein.

Vorherige Artikel:
Indische Malerpinselblumen werden nach den Anhäufungen der stacheligen Blüte benannt, die den paintbrushes ähneln, die in hellrote oder orange-gelbe Farbe getaucht werden. Das Wachsen dieser Wildblume kann Interesse dem einheimischen Garten hinzufügen. Über den indischen Pinsel Auch bekannt als Castilleja, indische Pinsel Wildblumen wachsen in Waldlichtungen und Grasland in den westlichen und südwestlichen Vereinigten Staaten. Der
Empfohlen
Rose of Sharon ist eine wunderschöne, heißblütige Pflanze. In der Wildnis wächst es aus Samen, aber viele Hybriden, die heute angebaut werden, können keine eigenen Samen produzieren. Wenn du ein anderes deiner kernlosen Sträucher haben willst, oder wenn du einfach nicht durch die Tortur des Sammelns von Samen gehen willst, wirst du froh sein, zu wissen, dass das Rooten von Sharon Stecklingen extrem einfach ist. Lese
Krugpflanzen sind die Art der fleischfressenden Pflanze, die sitzt und darauf wartet, dass Käfer in ihre Krugfallen fallen. Die rankenförmigen "Krüge" haben einen Rand auf der Oberseite, der verhindert, dass Insekten herauskommen, wenn sie eindringen. Im Allgemeinen benötigen Kannenpflanzen wenig Wartung, aber das Beschneiden einer Kannenpflanze erzeugt gelegentlich eine kräftigere Pflanze. Les
Indoor Gärtnerei ist ein großes Hobby für Gärtner ohne Außenraum, aber es ist in der Regel durch das Licht begrenzt. Nach Süden ausgerichtete Fenster sind ein Premium, und Steckdosen sind voll von grown Light Plugs. Es gibt jedoch einige Indoor-Gartenarbeit, die Sie ohne Licht machen können. Pilzzucht ist eine gute Möglichkeit, eine dunkle Ecke zu arbeiten, um nahrhafte, proteinreiche Nahrung zu produzieren. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Misttee auf Nutzpflanzen ist eine beliebte Praxis in vielen Hausgärten. Dungentee, der dem Kompost-Tee ähnlich ist, reichert den Boden an und fügt dringend benötigte Nährstoffe für gesundes Pflanzenwachstum hinzu. Schauen wir uns an, wie man Misttee herstellt. Düng
Viele Pflanzen, die wir draußen als Zierpflanzen anpflanzen, sind eigentlich Warmwetterstauden, die das ganze Jahr über im Haus wachsen können. Solange diese Pflanzen viel Sonnenlicht bekommen, können sie ganzjährig als Zimmerpflanzen gehalten oder bei kälterem Wetter einfach reingezogen werden. Lese
Viele Pflanzen können allergische Reaktionen hervorrufen, einschließlich Gemüsepflanzen wie Tomaten. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, was Hautausschlag durch Tomaten und andere Tomatenpflanzenallergien verursacht. Tomatenpflanzenallergien Die Sensibilität aller Menschen für Pflanzen ist etwas anders, und was eine Person stört, kann sich auf niemanden auswirken. Es gi