Blühender Aristokrat Birnbaum Info: Tipps zum Anbau von Aristokratblüten Birnen


In den Vereinigten Staaten hat der Befall des Smaragdaschezerstörers (EAB) zum Tod und zur Beseitigung von mehr als fünfundzwanzig Millionen Eschen geführt. Dieser gewaltige Verlust hat verwüstete Eigenheimbesitzer sowie Stadtarbeiter auf der Suche nach zuverlässigen Schädlings- und Krankheitsresistenten Schattenbäumen zurückgelassen, um die verlorenen Eschen zu ersetzen.

Natürlich haben die Verkäufe von Ahornbäumen zugenommen, weil sie nicht nur guten Schatten liefern, sondern, wie Asche, spektakuläre Herbstfarben zeigen. Allerdings haben Ahornbäume oft problematische Oberflächenwurzeln, die sie als Straßen- oder Terrassenbäume ungeeignet machen. Eine geeignetere Option ist die Aristokratbirne ( Pyrus calleryana 'Aristocrat'). Lesen Sie weiter, um mehr über Aristokrat blühende Birnbäume zu erfahren.

Blühender Aristokrat-Birnenbaum Info

Als Landschaftsarchitekt und Gartencenterarbeiter werde ich oft nach Vorschlägen für schöne Schattenbäume gefragt, um Eschen zu ersetzen, die für EAB verloren gegangen sind. Normalerweise ist mein erster Vorschlag die Callery-Birne. Die Aristocrat Callery Birne wurde wegen ihrer Krankheits- und Schädlingsresistenz gezüchtet.

Im Gegensatz zu ihrer nahen Verwandten, der Bradford-Birne, produzieren Aristokrat-Birnen keine Überfülle an Ästen und Trieben, was dazu führt, dass Bradford-Birnen ungewöhnlich schwache Krusten haben. Die Zweige der Aristokrat Birnen sind weniger dicht; daher sind sie nicht so anfällig für Wind- und Eisschäden wie die Bradford-Birne.

Aristokratblüten haben auch tiefere Wurzelstrukturen, die im Gegensatz zu Ahornwurzeln keine Gehwege, Auffahrten oder Terrassen beschädigen. Aus diesem Grund, sowie ihre Verschmutzung Toleranz, werden Aristocrat Callery Birnen häufig in Städten als Straßenbäume verwendet. Während die Verzweigung von Callery-Birnen nicht so dicht ist wie Bradford-Birnen, wachsen Aristokrat-Birnen etwa 30-40 Fuß (9-12 m) hoch und etwa 20 Fuß (6 m) breit und werfen dichten Schatten.

Wachsende Aristokrat-blühende Birnen

Aristokratblüten haben pyramidenförmige oder ovale Vordächer. Im frühen Frühling, bevor das Laub erscheint, werden Aristokrat Birnen mit weißen Blüten bedeckt. Dann tauchen neue rot-violette Blätter auf. Dieses Frühjahr ist das rot-purpurfarbene Laub jedoch kurzlebig, und bald wird das Laub glänzend grün mit welligen Rändern.

Im Sommer produziert der Baum kleine, erbsengroße unscheinbare rotbraune Früchte, die Vögel anlocken. Die Frucht bleibt durch Herbst und Winter bestehen. Im Herbst wird das glänzende grüne Laub rot und gelb.

Aristokratblühende Birnbäume sind in den Zonen 5-9 winterhart und passen sich den meisten Bodentypen an, wie Ton, Lehmsand, alkalisch und sauer. Seine Blüten und Früchte sind für Bestäuber und Vögel von Vorteil, und sein dichtes Blätterdach bietet sichere Nestplätze für unsere gefiederten Freunde.

Aristokratblühende Birnbäume werden als mittel bis schnell wachsende Bäume bezeichnet. Während wenig Pflege für Aristokratblüten benötigt wird, wird regelmäßiger Schnitt die allgemeine Stärke und Struktur der Aristocrat Callery Birnbäume verbessern. Der Schnitt sollte im Winter erfolgen, während der Baum ruht.

Vorherige Artikel:
Die meisten von uns haben gute Erinnerungen an eine gefangene Raupe und ihre Metamorphose im Frühling. Kinder über Raupen zu unterrichten informiert sie über den Kreislauf des Lebens und die Bedeutung jedes Lebewesens auf diesem Planeten. Es ist auch eine Meisterleistung der Naturmagie, die die Augen erweitert und die Sinne verblüfft. Hi
Empfohlen
Sie möchten gesund essen und mehr Getreide in Ihre Ernährung integrieren. Gibt es einen besseren Weg, als in Ihrem Hausgarten Weizen anzubauen? Warte, wirklich? Kann ich Weizen zu Hause anbauen? Sicher, und Sie brauchen keinen Traktor, keinen Getreideschneider, keinen Mähdrescher oder gar die Fläche, die die Großbauern benötigen. Die
Allegheny serviceberry ( Amelanchier laevis ) ist eine gute Wahl für einen kleinen dekorativen Baum. Es wird nicht zu groß, und es produziert hübsche Frühlingsblumen, gefolgt von Früchten, die Vögel auf den Hof lockt. Mit nur ein wenig grundlegenden Allegheny-Service-Informationen und Pflege können Sie diesen Baum zu Ihrer Landschaft mit großen Ergebnissen hinzufügen. Was ist
Bei der Pflanzenbegrünung handelt es sich um eine jahrhundertealte Technik, bei der durch die Anordnung verschiedener Pflanzen in unmittelbarer Nähe Bedingungen geschaffen werden, die die Wachstumsbedingungen verbessern, indem sie Schädlinge abwehren, Bestäuber anziehen und den verfügbaren Raum bestmöglich ausnutzen. Bei
Beliebte Websites sind voller schlauer Ideen und bunter Bilder, die Gärtner vor Neid erblassen lassen. Zu den süßesten Ideen gehören Schuhgarten Pflanzer aus alten Arbeitsschuhe oder Tennisschuhe. Wenn die Ideen Ihre kreative Seite geweckt haben, ist die Umnutzung alter Schuhe als Pflanzenbehälter nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken. Las
Frizzle-Spitze ist der Name der Bedingung, die häufig in manganarmen Sagos gesehen wird. Mangan ist ein Mikronährstoff im Boden, der für Palmen und Sagopalmen wichtig ist. Lesen Sie weiter, um mehr über die Behandlung dieses Problems in Ihren Sagos zu erfahren. Manganmangel in Palmen Manchmal hat der Boden einfach nicht genug Mangan. Ei
Sie haben also bestäuberfreundliche Blumenbeete in Ihrem Garten angelegt und fühlen sich ziemlich gut darin, was Sie getan haben, um unserer Umwelt zu helfen. Dann, im Hochsommer oder frühen Herbst, entdecken Sie ein paar braune, tote Flecken in Ihrem unberührten Rasen, höchstwahrscheinlich durch Maden verursacht. Du