Mikania Plush Vine Care: Tipps für wachsende Plüsch Rebe Zimmerpflanzen



Mikania Zimmerpflanzen, auch bekannt als plüschige Reben, sind relativ neu in der Gartenwelt. Die Pflanzen wurden in den 1980er Jahren eingeführt und sind seither aufgrund ihres außergewöhnlichen guten Aussehens zu einem Favoriten geworden. Lassen Sie uns mehr über Mikania Plüschweinpflege im Haus erlernen.

Mikania Pflanze Info

Diese buschige Rebe ( Mikania ternata ) ist ein auffälliges Wunder, mit Blättern, die grün sind mit einem reichen lila Farbton und flaumigen Haaren, die es wie Plüsch Samt aussehen lassen. Wachsende Mikania Plüschwein kann schwierig sein, bis Sie die richtigen Bedingungen geben. Mikania Zimmerpflanzen haben ihre eigenen Anforderungen und tun nur gut, wenn Sie darauf achten. Sobald Sie lernen, wie man Mikania-Plüschweinpflanzen anbaut, können Sie Ihrer Innengärtnerei ein weiteres bisschen Farbe hinzufügen.

Tipps zum Anbau von Mikania Plush Vine Houseplants

Mikania Plüschweinpflege kann auf zwei wichtige Zutaten eingeengt werden: Wasser und Licht. Alle wichtigen Mikania-Pflanzeninformationen können in diese beiden Kategorien eingeteilt werden. Solange Sie der Mikania-Plüschlanke genug Licht geben, aber nicht zu viel, und dasselbe mit Feuchtigkeit tun, werden Sie eine üppige und lebhafte Pflanze haben, die den Topf füllt und in einem attraktiven Fall überläuft.

Wasser

Die Mikania Plüschwein benötigt konstante Feuchtigkeit, aber Sie können nicht zulassen, dass die Wurzeln im Wasser ohne Gefahr der Wurzelfäule sitzen. Beginnen Sie mit dem Boden für die beste Wasserretention. Verwenden Sie einen Azubi-Bodenmix für die korrekte Drainage. Bewässere die Pflanze, wenn die Oberfläche des Bodens trocken ist, aber bewässere immer den Boden und nicht die Pflanze selbst. Vermeiden Sie Wasser auf den Blättern, besonders wenn es in der Nähe von Sonnenlicht ist, da dies die Blätter verbrennen könnte.

Mikania mag moderate Mengen an Feuchtigkeit. Wenn dein Haus trocken ist, lege den Pflanzer auf eine mit Steinen und Wasser gefüllte Schüssel, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Dies hält die Pflanze auch über dem Wasser, während sie in die unmittelbare Umgebung verdampfen kann. Für mehr als eine Mikania Plüschwein kann ein Raumluftbefeuchter eine einfachere Methode sein.

Sonnenlicht

Mikania mag helles Licht, aber nicht direktes Sonnenlicht. Stellen Sie den Blumenkasten hinter einen Vorhang, der das hellste Licht filtert, oder ziehen Sie die Pflanze vom Fenster weg zu einem hellen Punkt in der Mitte des Raumes. Mikania Plüschwein kann ein paar Stunden direkter Sonneneinstrahlung standhalten, aber wird verbrannt, wenn Sie es den ganzen Tag in einem Fenster lassen.

Vorherige Artikel:
Was sind Schwarzkirschenläusen? Wie Sie vielleicht vermuten, sind Schwarzkirsche Blattläuse ein Problem der Kirschzüchter in fast jeder Region der Vereinigten Staaten. Während die Schädlinge jede Art von Kirsche fressen, sind Süßkirschen am anfälligsten. Glücklicherweise ist die Bekämpfung von Schwarzblütenlarven möglich, und der Schaden ist normalerweise minimal, wenn die Schädlinge im zeitigen Frühjahr richtig kontrolliert werden. Bei jungen B
Empfohlen
Jadepflanzen sind eine klassische Zimmerpflanze, besonders für den nachlässigen Hausbesitzer. Sie bevorzugen helles Licht und gelegentlich Wasser in der warmen Jahreszeit, aber ansonsten sind die Pflanzen ziemlich autark. Bei guten Bedingungen können Sie immer noch weiße Flecken auf Jadeblättern finden; Aber wenn die Gesundheit der Pflanze gut ist, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Was
Bakterien kommen in jedem Lebensraum auf der Erde vor und spielen eine wesentliche Rolle bei der Kompostierung. Ohne Kompostbakterien gäbe es keinen Kompost oder Leben auf dem Planeten Erde. Nützliche Bakterien, die im Gartenkompost gefunden werden, sind die Müllmänner der Erde, Müll aufräumend und ein nützliches Produkt schaffend. Bakte
Trauben sind eine fantastische Ernte für kaltes Klima. Viele Reben halten sehr niedrigen Temperaturen stand, und die Früchte, wenn die Ernte kommt, sind es wert. Weinreben haben jedoch unterschiedliche Härtegrade. Lesen Sie weiter, um mehr über kaltharte Rebsorten zu erfahren, insbesondere, wie man Trauben für die Bedingungen der Zone 4 pflückt. Kalt
Sandliliengewächse ( Leucocrinum montanum ) wachsen über weite Teile der offenen Bergwälder, Trockenrasen und Beifußwüsten der westlichen USA. Diese schroffe und schöne kleine Wildblume ist leicht an den duftenden, sternförmigen weißen Sandlilienblüten auf Stielen zu erkennen, die aus einer basalen Gruppe schlanker, grasähnlicher Blätter aufsteigen. Sandlilie
Schwarzes Medizinkraut ist eine geringfügige Störung im Garten. Obwohl es ein Problem sein kann, sobald Sie wissen, warum schwarzer Sanitäter dort wächst, wo Sie es tun, können Sie leicht schwarze Sanitäter loswerden und Ihren Boden gleichzeitig verbessern. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie werden vielleicht froh sein, dass ein schwarzer Sanitäter in Ihren Garten eingedrungen ist. Ident
Nelkenbäume sind trockenheitstolerante, warme Klimabäume mit immergrünen Blättern und attraktiven, weißen Blüten. Die getrockneten Knospen der Blumen werden verwendet, um die duftenden Gewürznelken zu schaffen, die traditionell verwendet werden, um eine Anzahl von Tellern aufzupeppen. Obwohl sie im Allgemeinen robust und einfach zu züchten sind, sind Nelkenbäume anfällig für verschiedene Nelkenbaumkrankheiten. Lesen Sie