Artillerie-Werk-Info: Tipps für wachsende Artillerie-Anlagen


Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wachsende Artilleriepflanzen ( Pilea serpyllacea ) bieten eine interessante Bodenbedeckungsoption für schattige Gärten in den wärmsten Südstaaten. Artilleriepflanzen können auch feines succulent-textured, grünes Laub für Behälter zur Verfügung stellen, weil die Blumen nicht auffällig sind.

Artillerie-Werk-Info

Bezogen auf die Aluminiumpflanze und die Freundschaftspflanze der Gattung Pilea, weist Artilleriepflanzeninfo darauf hin, dass diese Pflanze ihren Namen von der Verbreitung von Pollen erhielt. Die winzigen, grünen, männlichen Blüten sprengen den Pollen explosionsartig in die Luft.

Wo man Artillerie-Pflanzen anbaut

Winterhart zu USDA Zone 11-12, wachsende Artilleriepflanzen in diesen Zonen können immergrün bleiben oder im Winter zurück sterben. Allerdings ist der Anbau von Artillerieanlagen nicht auf diese Zonen beschränkt, da dieses Exemplar im Inneren als Zimmerpflanze überwintert werden kann.

Eine gut drainierende Boden- oder Zimmerpflanzenmischung ist notwendig, um die Pflanze glücklich zu machen. Stellen Sie dem Bereich Feuchtigkeit zur Verfügung, um die Leistung von Artilleriepflanzen zu verbessern. Artillerie Pflanzenpflege ist nicht schwer, sobald Sie den richtigen Ort dafür finden. Draußen sollten wachsende Artilleriepflanzen in einem Schatten zum Teil Schattenbereich gelegen sein und nur Morgensonne erhalten.

Drinnen legen Sie die Artillerie an einem Ort, wo es in warmen Monaten hell und gefiltert wird, indirektes Licht aus einem Fenster oder auf eine schattige Terrasse. Wenn du darüber nachdenkst, wo du Artilleriepflanzen anbauen kannst, wähle ein südliches Fenster, weit weg von Zugluft. Die Pflege der Artillerieanlage beinhaltet, dass die Pflanze so aufgestellt wird, dass die Tagestemperaturen bei 21-24 ° C und 10 ° C nachts bleiben.

Artillerie Pflanzenpflege

Ein Teil Ihrer Artillerie-Pflanzenpflege besteht darin, den Boden feucht zu halten, aber nicht zu durchnässen. Wasser wenn der Boden trocken ist.

Düngung alle paar Wochen fördert das Wachstum. Artillerie-Pflanzeninfo empfiehlt, alle fünf bis sechs Wochen mit ausgewogenem Zimmerpflanzenfutter zu füttern.

Artillerie Pflanzenpflege beinhaltet auch die Pflege der Pflanze für die gewünschte Form. Drücken Sie die Spitze nach oben und beenden Sie das Wachstum, um eine kompakte und buschige Pflanze zu erhalten.

Vorherige Artikel:
Hühner und Küken haben alten Charme und unschlagbare Härte. Diese kleinen Sukkulenten sind für ihre süße Rosettenform und zahlreiche Versätze oder "Küken" bekannt. Blühen Hennen und Küken Pflanzen? Die Antwort ist ja, aber es bedeutet den Untergang für die blühende Rosette in einem Lebenszyklus, der unter den Pflanzen einzigartig ist. Hühner- un
Empfohlen
Es gibt über 100 Arten von Seggenpflanzen. Was ist Segge? Diese grasartigen Pflanzen sind trockenheitstolerant, einfach zu kultivieren und praktisch wartungsfrei. Es gibt viele Arten von Seggen zur Auswahl, aber einheimische Seggenpflanzen bieten die Möglichkeit, natürliche Landschaften aufzufrischen und zu erneuern, während sie dem Gärtner eine robuste Pflanze für die Region geben. Für
Von Mesquite wissen viele von uns nur über das langsam brennende Holz, das für ein tolles Barbeque sorgt. Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Wofür kann Mesquite noch verwendet werden? Wirklich, Sie können es fast benennen, da Mesquite-Baumverwendungen viele und mannigfaltig sind. Mesquite Bäume sind sogar bekannt, mehrere gesundheitliche Vorteile zu haben. Mes
Pinienkerne sind sehr teuer, wenn Sie sie im Supermarkt kaufen, aber sie sind kaum neu. Seit Jahrhunderten werden Kiefern geerntet. Sie können Ihre eigenen wachsen lassen, indem Sie eine Pinyon-Pinie pflanzen und Pinienkerne aus Pinienzapfen ernten. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wann und wie Pinienkerne geerntet werden.
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Crown Gall Krankheit ist wirklich ein harter Kunde in den Rosenbeeten und ein Herzbrecher zu behandeln, wenn es einen Lieblingsrosenbusch angreift. Es ist normalerweise besser, den infizierten Rosenbusch auszugraben und zu zerstören, sobald er diese bakterielle Infektion kontrahiert, als es zu versuchen und zu behandeln.
Elefantenohr ist ein Name, der mehreren Pflanzen der Colocasia Familie gegeben wird, die wegen ihres großen, dramatischen Laubs angebaut werden. Diese Pflanzen werden am häufigsten in kälteren Klimazonen angebaut, wo sie kein Problem darstellen. Sie sind jedoch in den Zonen 8 bis 11 winterhart und wachsen in Zone 11 als immergrün. In
Adams Nadel Yucca ( Yucca Filamentosa ) ist eine Pflanze aus der Familie der Agaven, die im Südosten der Vereinigten Staaten beheimatet ist. Es war eine wichtige Pflanze für die amerikanischen Ureinwohner, die ihre Fasern für Schnur und Stoff und die Wurzeln als Shampoo verwendeten. Heute wird die Pflanze vor allem als Zierpflanze im Garten verwendet. L