Was ist ein Jack Jumper Ant: Erfahren Sie mehr über Australian Jack Jumper Ant Control



Jack Jumper Ameisen können einen humorvollen Namen haben, aber diese aggressiven Springameisen sind nicht witzig. In der Tat kann Jack Jumper Ameisenstiche extrem schmerzhaft sein, und einige Fälle, geradezu gefährlich. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Jack Jumper Ant Fakten

Was ist ein Jack Jumper? Jack Jumper Ameisen gehören zu einer Gattung der springenden Ameisen in Australien gefunden. Sie sind große Ameisen und messen etwa einen halben Zoll, obwohl die Königinnen noch länger sind. Wenn sie bedroht werden, springen Jack Jumper Ameisen 3 bis 4 Zoll.

Natürlicher Lebensraum für Jack Jumper Ameisen sind offene Wälder und Wälder, obwohl sie manchmal in offeneren Lebensräumen wie Weiden und, leider, Rasen und Gärten gefunden werden können. Sie werden selten in städtischen Gebieten gesehen.

Jack Jumper Ameise sticht

Während jack Jumper Ameisenstiche sehr schmerzhaft sein können, verursachen sie keine wirklichen Probleme für die meisten Menschen, die nur Rötungen und Schwellungen erleben. Laut einem Datenblatt der Tasmanischen Abteilung für Wasser, Parks und Umwelt kann das Gift bei etwa 3 Prozent der Bevölkerung einen anaphylaktischen Schock auslösen, von dem angenommen wird, dass er etwa doppelt so hoch ist wie eine Allergie gegen Bienenstiche.

Für diese Menschen kann Jack Jumper Ameisenstiche zu Symptomen wie Atembeschwerden, Anschwellen der Zunge, Bauchschmerzen, Husten, Bewusstlosigkeit, niedriger Blutdruck und erhöhte Herzfrequenz führen. Die Bisse sind möglicherweise lebensbedrohlich, aber zum Glück sind Todesfälle aufgrund von Stichen sehr selten.

Der Schweregrad einer Reaktion auf Jack-Jumper-Ameisenstiche ist unvorhersehbar und kann von einer Reihe von Faktoren abhängen, einschließlich der Jahreszeit, der Menge an Gift, die in das System eintritt, oder der Position des Bisses.

Kontrolle Jack Jumper Ameisen

Jack jumper ant control erfordert die Verwendung von registrierten Pestizid-Pulvern, da keine anderen Methoden wirksam sind. Verwenden Sie nur Pestizide wie vom Hersteller empfohlen. Nester, die schwer zu finden sind, befinden sich normalerweise auf sandigem oder kiesigem Boden.

Wenn du in Australiens entlegenen Gegenden reist oder im Garten arbeitest und dich von einer Springmeise bedroht lässt, achte auf Anzeichen eines anaphylaktischen Schocks. Falls nötig, suchen Sie so schnell wie möglich medizinische Hilfe auf.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Wenn du jemals einen gesehen hast, fragst du dich wahrscheinlich: "Was ist ein Tomatillo?" Tomatillo-Pflanzen ( Physalis philadelphica ) stammen aus Mexiko. Sie sind ziemlich häufig in der westlichen Hemisphäre der Vereinigten Staaten und werden mit Sicherheit in Texas und New Mexico wachsen.
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Pestizide verwenden wir ständig in unserem Garten. Aber was sind Pestizide? Warum sollten wir aufmerksam auf Pestizid-Etiketten achten? Und was sind die Gefahren von Pestiziden, wenn wir das nicht tun? Lesen Sie weiter, um Antworten auf diese Fragen zu verschiedenen Arten von Pestiziden zu erhalten.
Jetzt, wo Ihr Gartenclub oder Gemeinschaftsgarten mit einer begeisterten Gruppe von begeisterten Gärtnern in Betrieb ist, wie geht es weiter? Wenn Sie bei Ideen für Gartenclub-Projekte ratlos sind, oder Sie Ideen für Gemeinschaftsgärten brauchen, die die Mitglieder in Schwung halten, lesen Sie weiter, um ein paar Vorschläge zu machen, die Ihre Kreativität anregen. Idee
Der Name "Wilder Sellerie" lässt es klingen, als ob diese Pflanze die native Version des Selleries war, den Sie in Salat essen. Das ist nicht der Fall. Wildsellerie ( Vallisneria americana ) steht in keiner Beziehung zu Gartensellerie. Es wächst normalerweise unter Wasser, wo es Unterwasserorganismen viele Vorteile bietet.
Pepinois ist eine Staude aus den gemäßigten Anden, die in letzter Zeit zu einem immer beliebter werdenden Gegenstand für den Hausgarten geworden ist. Da die meisten von ihnen zum ersten Mal Erzeuger sind, können sie sich wundern, wenn eine Pepino Melone reif ist. Für den optimalen Geschmack ist es äußerst wichtig zu wissen, wann Pepino Melonen gepflückt werden. Wählen
Rüben sind ein Wurzelgemüse, das schnell wächst und schon nach zwei Monaten reif für die Ernte ist. Es gibt viele Sorten zur Auswahl und jedes hat ein etwas anderes Reifedatum. Wann sind die Rüben bereit für die Ernte? Sie können sie in mehreren Wachstumsstufen ziehen. Wann man Rüben ernten sollte, hängt davon ab, ob man die robusten, großen Zwiebeln oder die zarten, süßen jungen Wurzeln bevorzugt. Wann Rüben
Ganz gleich, ob Sie eine niedrig wachsende Basispflanze, eine dichte Hecke oder eine einzigartige Pflanzenart suchen, die Falsche Zypresse ( Chamaecyparis pisifera ) bietet eine Vielfalt, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Wahrscheinlich haben Sie einige der häufigsten Arten falscher Zypressen in Landschaften oder Gärten gesehen und gehört, dass sie als "Mops" oder "Goldmops" bezeichnet werden, ein gebräuchlicher Name. Wei