Können Sie eine Holunder in einem Topf wachsen: Tipps für wachsende Holunderbeeren in Containern



Holunderbeeren sind sehr zierende Sträucher, die im Spätsommer und Frühherbst schmackhafte Beeren produzieren. Die meisten werden in der Landschaft angebaut, aber Holunderbeeren in Containern sind möglich. In diesem Artikel wird erklärt, wie man Holunderbeersträucher aus dem Container pflegt.

Kannst du eine Holunderbeere in einem Topf wachsen lassen?

Im Boden wachsen Holunderbüsche zu dichteren, einem Dickicht ähnlichen Massen und breiten sich im Laufe der Zeit aus, um ein weites Gebiet zu bedecken. Während sie keine gute Wahl für einen kleinen Balkon oder Terrasse sind, können Sie Holunderbeeren als Topfpflanze anbauen, wenn Sie einen großen Behälter und viel Platz haben. Holunder-Sträucher in Containern haben begrenzte Wurzeln, so dass die Pflanzen nicht so groß werden wie im Boden, aber sie müssen im Frühling stark beschnitten werden, um die Größe zu kontrollieren und die Stöcke produktiv zu halten.

Der Amerikanische Holunder ( Sambucus canadensis ) ist einer der wenigen fruchttragenden Sträucher, die gut im Schatten wachsen. Im östlichen Nordamerika beheimatet, ist es eine ausgezeichnete Wahl für Gärtner, die Wildtiere anziehen möchten. Einige Sorten werden bis zu 12 Fuß hoch, aber die kürzeren Arten, die nicht mehr als 4 Fuß hoch wachsen, sind am besten für Behälter.

Wählen Sie einen großen Topf mit mehreren Entwässerungslöchern im Boden. Füllen Sie den Topf mit Blumenerde, die reich an organischen Stoffen ist. Holunder brauchen viel Feuchtigkeit und überleben nicht, wenn der Boden austrocknet. Große Töpfe und organisch reichhaltige Blumenerde können die Zeit verringern, in der Sie die Pflanze gießen.

Pflege für Holunder in Töpfen

Holunderbeeren, die in Containern gezüchtet werden, müssen jedes Jahr im Spätwinter oder frühen Frühling stark beschnitten werden, damit sie nicht aus ihren Töpfen herausfallen. Entfernen Sie Stöcke, die auf den Boden fallen, gebrochene oder beschädigte Stöcke und solche, die sich kreuzen, so dass sie aneinander reiben. Entfernen Sie die Canes, indem Sie sie auf Bodenhöhe abschneiden.

In ihrem ersten Jahr produzieren Holunderbeerbäume eine leichte Ernte von Früchten. Die Stöcke des zweiten Jahres produzieren eine starke Ernte, und sie sinken in ihrem dritten Jahr. Entferne alle Stöcke des dritten Jahres und genug Stöcke für das erste und zweite Jahr, um insgesamt etwa fünf Stöcke im Topf zu lassen.

Der späte Winter oder der frühe Frühling ist auch die beste Zeit, um Holunderbeeren in Töpfen zu düngen. Wählen Sie einen Langzeitdünger mit einer Analyse von 8-8-8 oder 10-10-10 und befolgen Sie die Anweisungen für Containerpflanzen. Achten Sie darauf, die Wurzeln in der Nähe der Oberfläche nicht zu beschädigen, wenn Sie den Dünger in den Boden mischen.

Vorherige Artikel:
Eines der schmackhaftesten und am einfachsten zu züchtenden Kräuter ist Ocimum basilicum oder Basilikum. Basilikum Samen sind ein Mitglied der Lamiaceae (Minze) Familie. Es wird hauptsächlich für seine Blätter angebaut, die getrocknet oder frisch in vielen asiatischen oder westlichen Gerichten verwendet werden. Bas
Empfohlen
Ein Gartenjournal zu führen ist eine lustige und erfüllende Aktivität. Wenn Sie Ihre Samenpakete, Pflanzenmarken oder Gartencenterquittungen speichern, haben Sie die Anfänge eines Gartenjournals und Sie sind nur ein paar Schritte davon entfernt, eine vollständige Aufzeichnung Ihres Gartens zu erstellen. Die
Kartoffeln sind anfällig für eine Reihe von Kartoffel-Pflanzen-Krankheiten ganz zu schweigen von anfällig für Insektenbefall und Mutter Natur Launen. Unter diesen Kartoffelpflanzenkrankheiten ist Kartoffel-Blattroll-Virus. Was ist Kartoffelblattröllchen und was sind die Symptome des Kartoffelblattrollvirus? Was
Die eigenen Pilze zu Hause zu züchten ist einfach, wenn Sie ein komplettes Set kaufen oder einfach nur spawnen und dann Ihr eigenes Substrat inokulieren. Die Dinge werden ein bisschen schwieriger, wenn Sie Ihre eigenen Pilzkulturen und Spawn machen, die eine sterile Umgebung erfordern, die einen Schnellkochtopf oder Autoklav einschließt.
Fraser Tannen sind eine Art Tannenbaum, der für die Verwendung als Weihnachtsbäume kultiviert wird. Fraser Tannen können erliegen oder durch eine Reihe von Schädlingen beschädigt werden, darunter Rosettenknospenmilben. Was sind Rosettenknospenmilben und welche Methoden der Rosettenknospenmilbenbekämpfung gibt es für den Züchter? Der fo
Containergärten sind eine gute Idee, wenn Sie nicht den Platz für einen traditionellen Garten haben. Selbst wenn Sie das tun, sind sie eine gute Ergänzung zu einer Terrasse oder einem Gehweg. Sie machen es auch einfacher, Ihre Arrangements mit den Jahreszeiten zu ändern, das zusätzliche Interesse und die Farbe von Containern hinzuzufügen und Pflanzen näher an die Augenhöhe zu bringen, was sie mehr ins Auge fällt. Lesen S
Zu viel Dünger kann den Rasen und die Gartenpflanzen beschädigen oder sogar töten. Dieser Artikel beantwortet die Frage "Was ist Düngerverbrennung?" Und beschreibt die Symptome der Düngerverbrennung sowie deren Vorbeugung und Behandlung. Was ist Dünger Burn? Einfach gesagt, Düngerverbrennung ist ein Zustand, der zum Verbrennen oder Verbrennen von Pflanzenblättern führt. Düngerv