Asplundia Information - Wie man Asplundia Pflanzen anbaut


Von Mary Ellen Ellis

Asplundia ist keine gewöhnliche Gartenpflanze in den USA. Es ist eine Gruppe von Pflanzenarten, die in Mexiko und im Süden bis nach Brasilien heimisch sind. Als Regenwald braucht diese Art von Pflanze eine warme, feuchte Umgebung und toleriert überhaupt keine Kälte. Mit genug Asplundia Informationen und wenn Sie eine Pflanze in einem Kindergarten finden können, können Sie diese schönen Pflanzen in den Tropen oder im Gewächshaus wachsen.

Was sind Asplundia Pflanzen?

Wenn Sie nicht in den Tropen leben, wird Asplundia wie eine exotische Pflanze aussehen. Es gibt zahlreiche Arten dieser Pflanze, die zur Gattung Cyclanthus gehört. Dies sind blühende Pflanzen, die in den Regenwäldern von Mittel- und Südamerika und der Karibik wachsen, und das kann epiphytisch sein, Luftpflanzen, die keinen Boden benötigen, oder terrestrisch, die im Boden wachsen.

Asplundia-Arten sind zahlreich, mit etwa 100 verschiedenen Arten, einschließlich Asplundia insignis, einer der häufiger außerhalb des eigentlichen Regenwaldes gesehen. Die meisten Sorten produzieren große, dünne grüne Blätter, und viele verfärben sich, wenn sie reifen. Die Blütenfarben können von Rosa bis Weiß oder Creme reichen.

Wie man Asplundia Pflanzen anbaut

Wenn Sie die richtige Umgebung haben, ist die Pflege von Asplundia ziemlich einfach. Der schwierige Teil ist tatsächlich, eine Pflanze zu finden, um zu wachsen. Wenn Ihre lokalen Kindergärten keine dieser Pflanzen haben, suchen Sie online. Einige Kindergärten in anderen Gebieten können Pflanzen haben, um zu versenden oder Samen, die Sie verwenden können, um eine Asplundia zu starten.

Sobald Sie es schaffen, Asplundia in die Hände zu bekommen, müssen Sie es mit Regenwald ähnlichen Bedingungen versorgen. Wenn man in einem solchen Klima lebt, kann man es draußen pflanzen, vor der vollen Sonne und an einem Ort, der vor trockenem Wind geschützt ist. Entweder draußen oder in einem Behälter, stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze reichlich fruchtbaren, lockeren Boden mit organischen Mulch hat.

Wenn Sie nicht die richtigen Bedingungen im Freien haben, bewahren Sie die Pflanze in einem Behälter auf. Eine Regenwaldpflanze zuhause anzubauen kann schwierig sein, weil sie warm und nass sein muss. Sie können eine warme Stelle im indirekten Licht finden und es mit Wasser jeden Tag spritz, aber es kann noch kämpfen. Der beste Indoor-Platz für Asplundia ist in einem Gewächshaus, wo es immer warm und feucht ist.

Vorherige Artikel:
Als eine der gefährlichsten Pflanzen der Welt gilt der Sandkastenbaum nicht für Heimatlandschaften oder gar Landschaften. Davon abgesehen ist es eine interessante Pflanze, die Verständnis verdient. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen tödlichen, aber faszinierenden Baum zu erfahren. Was ist ein Sandkastenbaum? Ein
Empfohlen
Es ist überraschend, dass so kleine Lebewesen wie Spinnmilben so große Auswirkungen auf Bäume haben können. Selbst der größte Baum kann schwere Schäden erleiden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was man gegen Spinnmilben in Bäumen unternehmen kann. Über Spinnenmilben in Bäumen Obwohl wir sie manchmal "Käfer" oder "Insekten" nennen, bedeutet die Tatsache, dass sie acht Beine haben, dass Spinnmilben technisch eher mit Spinnen und Zecken verwandt sind. Sie könne
Jeder hat von Weidenkätzchen gehört, den Weiden, die im Frühling dekorative, unscharfe Samenhülsen produzieren. Aber was ist eine japanische Weidenkätzchen? Es ist der auffälligste Pussy Willow Strauch von allen. Wenn Sie japanische Weiden wachsen wollen, lesen Sie weiter. Sie werden Tipps finden, wie man eine japanische Weidenkätzchen und viele andere japanische Weidenkätzchen anbaut. Japani
Was ist ein Bunya Baum? Bunya-Kiefern ( Araucaria bidwilli ) sind auffällige Koniferen, die in den subtropischen Regionen der australischen Ostküste heimisch sind. Diese bemerkenswerten Bäume sind keine echten Kiefern, sondern Mitglieder einer alten Baumfamilie, die als Araucariaceae bekannt ist. Weitere Informationen zu Bunya pine, einschließlich Tipps, wie man einen Bunya-Baum anbaut, lesen Sie weiter. Wa
Bakterielle Knollenfäule von Zwiebel ist eine ziemlich häufige Krankheit von Zwiebelpflanzen - je nachdem, wo Sie leben - die je nach Umweltbedingungen zu geringen Verlusten bei einem vollständigen Verlust von Zwiebelpflanzen führen kann. Während hauptsächlich Samen getragen werden, kann Zwiebel-Bakterienbrand durch Trümmer und infizierte freiwillige Zwiebelpflanzen verbreitet werden. Über
Wenn Sie in diesem Jahr nach einer ungewöhnlichen Ergänzung für Ihren Garten suchen, sind Cranberries da, wo es ist. Bevor Sie jedoch zuerst in den Moorkopf eintauchen, sollten Sie sich einige der häufigsten Probleme ansehen, die diese süße Törtchenart beeinflussen können. Cranberry-Pflanzenprobleme Es gibt nichts, was sagt, fallen wie die unscheinbare Cranberry. Was in
Wenn sich Ihr Zuhause in einem der nördlichen Bundesstaaten befindet, können Sie in Zone 3 leben. Die Temperaturen in Zone 3 können bis minus 30 oder 40 Grad Fahrenheit (-34 bis -40 Grad Celsius) sinken. Sie müssen also kältebeständig sein Sträucher, um Ihren Garten zu bevölkern. Wenn Sie Sträucher für Zone 3 Gärten suchen, lesen Sie weiter für ein paar Vorschläge. Wachsende S