Asplundia Information - Wie man Asplundia Pflanzen anbaut



Von Mary Ellen Ellis

Asplundia ist keine gewöhnliche Gartenpflanze in den USA. Es ist eine Gruppe von Pflanzenarten, die in Mexiko und im Süden bis nach Brasilien heimisch sind. Als Regenwald braucht diese Art von Pflanze eine warme, feuchte Umgebung und toleriert überhaupt keine Kälte. Mit genug Asplundia Informationen und wenn Sie eine Pflanze in einem Kindergarten finden können, können Sie diese schönen Pflanzen in den Tropen oder im Gewächshaus wachsen.

Was sind Asplundia Pflanzen?

Wenn Sie nicht in den Tropen leben, wird Asplundia wie eine exotische Pflanze aussehen. Es gibt zahlreiche Arten dieser Pflanze, die zur Gattung Cyclanthus gehört. Dies sind blühende Pflanzen, die in den Regenwäldern von Mittel- und Südamerika und der Karibik wachsen, und das kann epiphytisch sein, Luftpflanzen, die keinen Boden benötigen, oder terrestrisch, die im Boden wachsen.

Asplundia-Arten sind zahlreich, mit etwa 100 verschiedenen Arten, einschließlich Asplundia insignis, einer der häufiger außerhalb des eigentlichen Regenwaldes gesehen. Die meisten Sorten produzieren große, dünne grüne Blätter, und viele verfärben sich, wenn sie reifen. Die Blütenfarben können von Rosa bis Weiß oder Creme reichen.

Wie man Asplundia Pflanzen anbaut

Wenn Sie die richtige Umgebung haben, ist die Pflege von Asplundia ziemlich einfach. Der schwierige Teil ist tatsächlich, eine Pflanze zu finden, um zu wachsen. Wenn Ihre lokalen Kindergärten keine dieser Pflanzen haben, suchen Sie online. Einige Kindergärten in anderen Gebieten können Pflanzen haben, um zu versenden oder Samen, die Sie verwenden können, um eine Asplundia zu starten.

Sobald Sie es schaffen, Asplundia in die Hände zu bekommen, müssen Sie es mit Regenwald ähnlichen Bedingungen versorgen. Wenn man in einem solchen Klima lebt, kann man es draußen pflanzen, vor der vollen Sonne und an einem Ort, der vor trockenem Wind geschützt ist. Entweder draußen oder in einem Behälter, stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze reichlich fruchtbaren, lockeren Boden mit organischen Mulch hat.

Wenn Sie nicht die richtigen Bedingungen im Freien haben, bewahren Sie die Pflanze in einem Behälter auf. Eine Regenwaldpflanze zuhause anzubauen kann schwierig sein, weil sie warm und nass sein muss. Sie können eine warme Stelle im indirekten Licht finden und es mit Wasser jeden Tag spritz, aber es kann noch kämpfen. Der beste Indoor-Platz für Asplundia ist in einem Gewächshaus, wo es immer warm und feucht ist.

Vorherige Artikel:
Layering ist ein wesentlicher Bestandteil des Gewürzkochens. Jeder Artikel, den Sie in den Topf geben, wird mit einer subtilen Aroma-Schicht verfeinert und verfeinert das ganze Gericht ohne einen überwältigenden Geschmack. Einen ähnlichen Garten zu schaffen, hat einen ähnlichen Zweck. Es beruhigt das Auge und verbessert andere Aspekte des Gartens. Das
Empfohlen
Jeder fängt an, Wassermelonen in ihrem Garten anzubauen und denkt, dass die Früchte wachsen werden, sie werden es im Sommer pflücken, in Scheiben schneiden und essen. Grundsätzlich ist es so einfach, wenn Sie wissen, was Sie tun. Es gibt eine richtige Zeit, um eine Wassermelone auszuwählen, wenn die Wassermelone nicht zu reif oder unreif ist. Wan
Immergrüne Bodendecker sind nur das Los, wenn Sie eine schwierige Stelle haben, wo sonst nichts wächst, wo Bodenerosion Probleme verursacht oder wenn Sie einfach auf dem Markt für eine schöne, wartungsarme Pflanze sind. Die Auswahl von immergrünen Bodendeckern für Zone 9 ist nicht schwierig, obwohl die immergrünen Bodendecker der Zone 9 robust genug sein müssen, um den heißen Sommern des Klimas standzuhalten. Lesen S
Die Eisenhut-Pflanze ist eine krautige Wildblume, die in Bergwiesen in der gesamten nördlichen Hemisphäre wächst. Die Pflanze hat ihren Namen von der Form des hinteren Kelchblattes, das den Mönchskutten ähnelt. Auch bekannt als Wolfsbann und Aconitum , wurde Eisenhut als Gartenzusatz beliebt wegen seiner lila / blauen Blüten und attraktiven Laub. Acon
In der heutigen Gartengemeinschaft wird viel darüber geschrieben, dass Erbstückpflanzensorten über F1-Pflanzen wünschenswert sind. Was sind F1 Hybridsamen? Wie sind sie entstanden und was sind ihre Stärken und Schwächen im Hausgarten von heute? Was sind F1 Hybrid-Samen? Was sind F1 Hybridsamen? F1-H
Wenn Sie Erdbeeren lieben, essen Sie sie wahrscheinlich während der Hauptsaison häufig. Ernten Sie Ihre eigenen Erdbeeren entweder auf einer U-Pick-Farm oder von Ihrem eigenen Patch ist lohnend und Sie erhalten die frischesten, köstlichsten Beeren möglich. Wenn Sie jedoch wissen, wann und wie Sie Erdbeeren pflücken, können Sie das Beste aus dieser Aktivität herausholen. Wann
Neurotische Gärtner können eine Hassliebe mit ihren unordentlichen Obstbäumen entwickeln. Bäume mit kleineren Früchten und Zierpflanzen sind besonders problematisch, da sie reichlich Schutt und abgebrochene Früchte abwerfen. Das ständige Durcheinander ist ein Schandfleck auf der sonst so manikürten Landschaft, zieht Nagetiere und Vögel an und stellt eine Rutschgefahr dar, wenn die Früchte verfaulen. Das Wiss