Pflanzliche Mandeln Nuts - Wie man eine Mandel aus Samen anbaut



Mandeln sind nicht nur köstlich, sondern auch sehr nahrhaft. Sie wachsen in der USDA-Zone 5-8, wobei Kalifornien der größte kommerzielle Produzent ist. Obwohl kommerzielle Züchter sich über Pfropfung vermehren, ist auch der Anbau von Mandeln aus Samen möglich. Es geht jedoch nicht nur darum, geröstete Mandeln zu pflanzen. Obwohl die Mandel-Keimung ein wenig Know-how erfordert, ist die Vermehrung Ihrer eigenen Samen-Mandelbäume definitiv ein lustiges Projekt für den Anfänger oder begeisterten Hausgärtner. Lies weiter, um herauszufinden, wie man aus Samen eine Mandel anbaut.

Über das Einpflanzen von Mandeln

Ein kleines Nugget von Informationen, die Sie vielleicht nicht kennen; Mandeln, obwohl als Nüsse bezeichnet, sind eigentlich eine Art Steinobst. Mandelbäume blühen im Februar oder März, Blätter aus und produzieren eine grünliche Frucht, die ein bisschen wie ein Pfirsich aussieht, nur grün. Die Frucht härtet und spaltet sich und enthüllt die Mandelschale im Kern des Fruchtkörpers.

Wenn Sie die Keimung von Mandeln aus Samen versuchen möchten, vermeiden Sie die Verarbeitung von Mandeln. Infolge einiger Salmonella-Ausbrüche in den frühen 2000er Jahren begann das USDA, ab 2007 alle Mandeln per Pasteurisierung zu reinigen, sogar solche, die als "roh" gekennzeichnet sind. Pasteurisierte Nüsse sind Blindgänger. Sie werden nicht zu Bäumen führen.

Sie müssen frische, nicht pasteurisierte, ungeschälte und ungeröstete Nüsse verwenden, wenn Sie Mandeln aus Samen anbauen. Der einzige Weg, solche Nüsse zu bekommen, ist, wirklich rohe Samen von einem Bauern oder aus Übersee zu bekommen.

Wie man eine Mandel aus Samen anbaut

Fülle einen Behälter mit Leitungswasser und gib mindestens ein Dutzend Mandeln hinein. Lassen Sie sie für mindestens 8 Stunden einweichen und dann abtropfen lassen. Warum so viele Nüsse, wenn du nur einen Baum willst? Wegen ihrer unsicheren Keimungsrate und um allfällige Schimmelpilze zu berücksichtigen.

Mit einem Nussknacker die Mandelschale teilweise knacken, um die innere Nuss freizulegen. Entfernen Sie die Shell nicht. Ordnen Sie die Nüsse in einem mit feuchtem Papiertuch oder Sphagnummoos ausgekleideten Behälter an und bedecken Sie den Behälter mit Plastikfolie, um die Feuchtigkeit zurückzuhalten. Stellen Sie den Behälter mit den Nüssen für 2-3 Monate in den Kühlschrank und überprüfen Sie jede Woche, ob das Innere noch feucht ist. Dieser Prozess wird als Stratifizierung bezeichnet.

Stratifizierung bedeutet nur, dass du die Mandelsamen trickst, um zu glauben, dass sie durch den Winter gegangen sind. Es erhöht die Keimrate von Samen, die normalerweise innerhalb weniger Tage nach der Pflanzung keimen. Samen können auch "Feld-stratifiziert" werden, indem sie über Nacht getränkt und dann im Herbst draußen gepflanzt werden. Die Samen werden nicht bis zum Frühling wachsen, aber der Schichtungsvorgang wird ihre Keimrate erhöhen.

Sobald die Samen geschichtet sind, füllen Sie einen Behälter mit Blumenerde. Drücken Sie jeden Samen in den Boden und Zoll (2, 5 cm) oder so. Die Samen gießen und den Behälter an einem warmen, sonnigen Ort aufstellen.

Wässern Sie einmal wöchentlich oder wenn der Boden sich trocken fühlt 4 cm tief in den Boden.

Verpflanzen Sie die Pflanzen, wenn sie 46 cm hoch sind.

Vorherige Artikel:
Schneeglöckchen-Blumenzwiebeln ( Galanthus ) werden sowohl in kalten Winterregionen als auch in gemäßigten Wintern angebaut, aber denken Sie daran, dass sie warme Winter wirklich nicht mögen. Also, wenn Sie in Südkalifornien, Florida oder anderen heißen Klimazonen leben, müssen Sie die Schneeglöckchenblume in Ihrem Garten weitergeben. Inform
Empfohlen
Vielleicht haben Sie noch nie von einer Pferdebohne gehört, aber Sie haben wahrscheinlich schon von einer dicken Bohne gehört. Pferdebepflanzungen stammten höchstwahrscheinlich aus dem Mittelmeerraum und sollen in alten ägyptischen Gräbern gefunden worden sein. Saubohne ist der Schirm, unter dem mehrere Unterarten, einschließlich Pferdebeere, gefunden werden können. Wenn
In der Weihnachtszeit ist eine unserer warmen und verschwommenen Traditionen, unter dem Mistelzweig zu küssen. Aber kennen Sie Holoparasiten, wenn sie kein Chlorophyll produzieren und sich ausschließlich auf die Wirtspflanzen für die Ernährung verlassen. Diese Pflanzen sind charakteristisch blass oder gelb im Aussehen. Pa
Die Minze stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, breitete sich jedoch in Großbritannien und schließlich in Amerika aus. Die Pilger brachten Minze mit auf ihre erste Reise nach Übersee. Eine der beliebtesten Minze-Pflanzen ist Spearmint ( Mentha spicata ). Diese hocharomatische Pflanze wird für ihre kulinarische, medizinische und kosmetische Verwendung geschätzt. Spea
Kann ich Coleus zuhause wachsen lassen? Sicher warum nicht? Obwohl der Coleus normalerweise im Freien als einjährige Pflanze angebaut wird, bieten seine leuchtenden Blätter viele Monate Freude im Haus, wenn die Wachstumsbedingungen genau richtig sind. In der Tat reagieren Coleus Pflanzen gut auf Topfumgebungen.
Plumeria sind tropische Bäume, die in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart sind. Überall sonst werden sie in Containern kleingehalten, die im Winter im Haus gehalten werden können. Wenn sie blühen, produzieren sie schöne, duftende Blüten, die zur Herstellung von Leis verwendet werden können. Sie blühen zu lassen, kann jedoch schwierig sein und erfordert den richtigen Dünger, besonders wenn sie in Containern sind. Lesen S
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wachsende schöne Miniaturrosen in Containern ist keine wilde Idee. In einigen Fällen sind die Menschen im Garten begrenzt, möglicherweise nicht eine Fläche, die sonnig genug ist, wo der Garten Platz zur Verfügung steht oder einfach nur wie Container Gartenarbeit besser. Vie