Beste Kompostbehälter: Tipps zur Auswahl des perfekten Kompostbehälters



Kompostierung ist eine hervorragende Möglichkeit, Küchen- und Gartenabfälle zu reduzieren, indem sie zu etwas Sinnvollem wird. Wenn Sie einen Garten mit irgendeiner Art von Grünabfall haben, haben Sie das Zeug zum Kompost. Kompost bringt essentielle Nährstoffe zurück in den Boden und reduziert Ihren Müll um Hunderte von Pfund pro Jahr. Kompostbehälter für zu Hause sind in einer Reihe von Einzelhandelsgeschäften erhältlich, oder Sie können einen hausgemachten Kompostbehälter herstellen, wenn Sie etwas Geld sparen möchten.

Um die Auswahl des perfekten Kompostbehälters für Anfänger zu erleichtern, werfen wir einen Blick auf einige der häufigsten Kompostbehälter für zu Hause:

  • Grundkomposter - Der Grundkomposter ist eine in sich geschlossene Einheit mit einem Deckel, der Ihren Kompost sauber hält. Diese Komposter sind ideal für kleine Höfe oder Stadtbewohner.
  • Spinning Composter - Spinning Kompost-Einheiten helfen Ihnen, Ihren Kompost mit der Drehung eines Griffs gedreht zu halten. Obwohl rotierende Kompostgeräte ein wenig mehr kosten als einfache Modelle, kochen sie den Kompost im Allgemeinen schneller.
  • Innenkomposter - Für diejenigen, die entweder nicht im Freien sind oder nicht auf ein Kompostprojekt im Freien stehen, ist ein kleiner Küchenkomposter genau das Richtige. Innenkompostierer, die ohne Strom arbeiten, nutzen nützliche Mikroben. In dieser handlichen kleinen Einheit werden Küchenabfälle innerhalb von zwei Wochen zu nützlichem Kompost verarbeitet.
  • Worm Composter - Worms machen hervorragende Arbeit, indem sie Abfall in brauchbare organische Materie verwandeln. Wurmkomposter sind eigenständige Einheiten, die eine Weile brauchen, um den Dreh raus zu bekommen. Sobald Sie und Ihre Würmer jedoch ein Verständnis haben, können Sie sie nicht stoppen.
  • Elektrischer Komposter - Wenn Geld keine Rolle spielt, ist ein elektrischer "heißer" Komposter eine ausgezeichnete Wahl. Diese modernen Einheiten passen perfekt in die heutige Gourmetküche und können bis zu 5 Pfund Futter pro Tag verarbeiten. Innerhalb von zwei Wochen haben Sie stickstoffreichen Kompost für Ihren Garten. Im Gegensatz zu anderen Kompostern, die das, was man hineinlegen kann, einschränken, nimmt dieses Modell alles, einschließlich Fleisch, Milch und Fisch, und verwandelt es innerhalb von zwei Wochen in Kompost.
  • Selbstgemachter Kompostbehälter - Selbstgebaute Kompostbehälter können aus fast jedem Material wie alten Holzpaletten, Altholz, Schlackensteinen oder Maschendraht hergestellt werden. Es gibt zahlreiche Websites im Internet, die kostenlose Kompostbehälterpläne anbieten. Sie können sogar Ihren eigenen Kompostbehälter aus großen 55-Gallonen-Plastikfässern herstellen. Wenn Sie kreativ sind, ist der Himmel die Grenze in Bezug auf Design. Obwohl ein selbstgebauter Kompostbehälter etwas Arbeit erfordert, ist er auf lange Sicht im Allgemeinen kostengünstiger als Einzelhandelsbehälter.

Die besten Kompostbehälter sind diejenigen, die den Platz, den Sie zur Verfügung haben, in Ihren Budgetbereich passen und die Arbeit erledigen, die Sie benötigen. Lesen Sie unbedingt alle Bewertungen und recherchieren Sie, bevor Sie den perfekten Kompostbehälter für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Vorherige Artikel:
Manche Leute bauen Zimmerpflanzen als entspannendes Hobby oder um einem Raum eine dekorative Note zu verleihen. Zimmerpflanzen bringen die Außenwelt nach innen, verbessern die Luftqualität des Hauses und können aufgrund ihrer Blüten und Düfte ausgewählt werden. Die Einführung von wohlriechenden Zimmerpflanzen in die Wohnungseinrichtung kann dazu beitragen, die Notwendigkeit von Lufterfrischern zu beseitigen, insbesondere während der langen Wintermonate, in denen ein geschlossenes Haus dazu neigt, ein wenig abgestanden zu riechen. Zimmer
Empfohlen
Wenn Sie einen schattigen Platz haben, den Sie in Ihrem Garten aufhellen möchten, aber Sie sind müde und gelangweilt von Hostas, dann ist Bergenia vielleicht genau die Pflanze, nach der Sie suchen. Bergenia, auch bekannt als Schweineschnauke für den Klang, wenn zwei Blätter aneinander gerieben werden, füllt diesen schattigen oder gesprenkelten Ort in Ihrem Garten, wo so viele Blumen scheuen. Die
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während sie am häufigsten in feuchten, bewaldeten Gebieten wachsen, werden Schwertfarne auch im heimischen Garten schnell populär. Diese interessanten Pflanzen sind einfach zu kultivieren, wobei Schwertfarnpflege genauso einfach ist. Alles über Schwert Farne Die Schwertfarn ( Polystichum munitum ) Pflanze ist eine üppige immergrüne Bodendecker bekannt für seine leuchtend grünen, schwertförmigen Wedel. Sie wer
Daphne Sträucher sind wunderbare Pflanzen mit rosa oder weißen duftenden Blumen in Mini-Sträuße gesetzt. Die Sträucher werden selten größer als ein paar Meter und die größte Sorte knapp fünf Fuß hoch. Die Pflanzen haben eine langsame Wuchsform und müssen im allgemeinen nicht beschnitten werden, wenn sie nicht in eine andere Pflanze hineinwachsen. Wenn dies
Mit dem immer größer werdenden Bedürfnis, Lösungen für Umweltprobleme zu finden, dienen Aquaponic-Gärten als nachhaltiges Modell der Nahrungsmittelproduktion. Lassen Sie uns mehr über den Aquaponik-Pflanzenanbau erfahren. Was ist Aquaponik? Ein faszinierendes Thema mit unzähligen schwindelerregenden Informationen. Das Th
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Einen Zitronenbaum anzubauen ist nicht so schwierig. Solange Sie ihre Grundbedürfnisse befriedigen, können wachsende Zitronen eine sehr lohnende Erfahrung sein. Wie man einen Zitronenbaum draußen wächst Zitronen sind kälteempfindlicher als alle anderen Zitrusbäume. Aufg
Im Spätwinter können Ihre Obstbäume ruhend sein, aber Ihre Hausarbeiten im Garten sind nicht. Im späten Winter und im frühen Frühjahr, wenn die Temperaturen kaum über dem Gefrierpunkt liegen, ist es an der Zeit, die beste Vorbeugung gegen Schuppen und Milben anzuwenden: ruhendes Öl. Ruhende Ölsprays werden auf Obstbäumen verwendet, bevor die Knospen zu schwellen beginnen und Insekten ersticken und ihre Eier in Ästen nisten. Die Verwe