Beste Kompostbehälter: Tipps zur Auswahl des perfekten Kompostbehälters



Kompostierung ist eine hervorragende Möglichkeit, Küchen- und Gartenabfälle zu reduzieren, indem sie zu etwas Sinnvollem wird. Wenn Sie einen Garten mit irgendeiner Art von Grünabfall haben, haben Sie das Zeug zum Kompost. Kompost bringt essentielle Nährstoffe zurück in den Boden und reduziert Ihren Müll um Hunderte von Pfund pro Jahr. Kompostbehälter für zu Hause sind in einer Reihe von Einzelhandelsgeschäften erhältlich, oder Sie können einen hausgemachten Kompostbehälter herstellen, wenn Sie etwas Geld sparen möchten.

Um die Auswahl des perfekten Kompostbehälters für Anfänger zu erleichtern, werfen wir einen Blick auf einige der häufigsten Kompostbehälter für zu Hause:

  • Grundkomposter - Der Grundkomposter ist eine in sich geschlossene Einheit mit einem Deckel, der Ihren Kompost sauber hält. Diese Komposter sind ideal für kleine Höfe oder Stadtbewohner.
  • Spinning Composter - Spinning Kompost-Einheiten helfen Ihnen, Ihren Kompost mit der Drehung eines Griffs gedreht zu halten. Obwohl rotierende Kompostgeräte ein wenig mehr kosten als einfache Modelle, kochen sie den Kompost im Allgemeinen schneller.
  • Innenkomposter - Für diejenigen, die entweder nicht im Freien sind oder nicht auf ein Kompostprojekt im Freien stehen, ist ein kleiner Küchenkomposter genau das Richtige. Innenkompostierer, die ohne Strom arbeiten, nutzen nützliche Mikroben. In dieser handlichen kleinen Einheit werden Küchenabfälle innerhalb von zwei Wochen zu nützlichem Kompost verarbeitet.
  • Worm Composter - Worms machen hervorragende Arbeit, indem sie Abfall in brauchbare organische Materie verwandeln. Wurmkomposter sind eigenständige Einheiten, die eine Weile brauchen, um den Dreh raus zu bekommen. Sobald Sie und Ihre Würmer jedoch ein Verständnis haben, können Sie sie nicht stoppen.
  • Elektrischer Komposter - Wenn Geld keine Rolle spielt, ist ein elektrischer "heißer" Komposter eine ausgezeichnete Wahl. Diese modernen Einheiten passen perfekt in die heutige Gourmetküche und können bis zu 5 Pfund Futter pro Tag verarbeiten. Innerhalb von zwei Wochen haben Sie stickstoffreichen Kompost für Ihren Garten. Im Gegensatz zu anderen Kompostern, die das, was man hineinlegen kann, einschränken, nimmt dieses Modell alles, einschließlich Fleisch, Milch und Fisch, und verwandelt es innerhalb von zwei Wochen in Kompost.
  • Selbstgemachter Kompostbehälter - Selbstgebaute Kompostbehälter können aus fast jedem Material wie alten Holzpaletten, Altholz, Schlackensteinen oder Maschendraht hergestellt werden. Es gibt zahlreiche Websites im Internet, die kostenlose Kompostbehälterpläne anbieten. Sie können sogar Ihren eigenen Kompostbehälter aus großen 55-Gallonen-Plastikfässern herstellen. Wenn Sie kreativ sind, ist der Himmel die Grenze in Bezug auf Design. Obwohl ein selbstgebauter Kompostbehälter etwas Arbeit erfordert, ist er auf lange Sicht im Allgemeinen kostengünstiger als Einzelhandelsbehälter.

Die besten Kompostbehälter sind diejenigen, die den Platz, den Sie zur Verfügung haben, in Ihren Budgetbereich passen und die Arbeit erledigen, die Sie benötigen. Lesen Sie unbedingt alle Bewertungen und recherchieren Sie, bevor Sie den perfekten Kompostbehälter für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Vorherige Artikel:
Erwarten Sie eine Peinlichkeit des Reichtums, wenn es darum geht, Bäume für Zone 6 zu pflücken. Hunderte von Bäumen gedeihen glücklich in Ihrer Region, so dass Sie kein Problem haben werden, zähe 6 Bäume zu finden. Wenn Sie Bäume in Zone 6-Landschaften setzen möchten, haben Sie die Wahl zwischen immergrünen oder sommergrünen Sorten. Hier sind
Empfohlen
Mosquito Farn, alias Azolla caroliniana , ist eine kleine schwimmende Wasserpflanze. Es neigt dazu, die Oberfläche eines Teiches zu bedecken, ähnlich wie Wasserlinsen. Es ist gut in wärmeren Klimazonen und kann eine schöne Ergänzung zu Teichen und anderen dekorativen Wasserspielen sein. Sie müssen ein wenig Grundinformationen über Moskito-Farnpflanzen wissen, bevor Sie sich entscheiden, diese Wasserpflanze in Ihrem Garten anzubauen. Was i
Die Bignonia-Familie ist eine faszinierende tropische Familie, bestehend aus vielen Reben, Bäumen und Sträuchern. Von diesen ist die einzige Art, die im tropischen Afrika vorkommt, Kigelia africana oder ein Wurstbaum. Was ist ein Wurstbaum? Wenn Sie allein der Name nicht interessiert, lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über interessante Wurstbaum-Informationen über wachsende Kigelia-Wurstbäume und Wurstbaumpflege. Was
Wenn Sie an Hibiskus denken, denken Sie wahrscheinlich an tropische Klimazonen. Und es stimmt - viele Hibiskussorten sind in den Tropen heimisch und können nur bei hoher Luftfeuchtigkeit und Hitze überleben. Aber es gibt auch viele Arten von winterharten Hibiskus-Sorten, die einen Winter in der Zone 6 leicht überleben und Jahr für Jahr zurückkehren werden. Les
Erbsen, Bohnen und andere Hülsenfrüchte sind dafür bekannt, Stickstoff in den Boden zu binden. Dies hilft nicht nur den Erbsen und Bohnen zu wachsen, sondern kann auch anderen Pflanzen helfen, später an derselben Stelle zu wachsen. Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass eine signifikante Menge an Stickstoff, die durch Erbsen und Bohnen fixiert wird, nur dann auftritt, wenn dem Boden ein spezieller Hülsenfrucht-Impfstoff zugesetzt wurde. Was
Glühbirnen drinnen in Wasser zu zwingen ist eine einfache Möglichkeit, frühe Frühlingsblüten zu genießen. Es ist üblich, Forsythien oder andere früh blühende Pflanzen einzubringen und sie in einer Vase mit Wasser zum Blühen zu bringen, aber können Blumenzwiebeln im Wasser wachsen? Das Wachstum von Zwiebeln in Wasser ist einfach, aber Sie müssen die richtige Menge an Kühlzeit bereitstellen und große, fette, gesunde Zwiebeln für das Projekt wählen. Können Blumenz
Als dieser Titel von meinem Editor auf meinen Desktop kam, musste ich mich fragen, ob sie etwas falsch geschrieben hatte. Das Wort "Kraut" hat mich umgehauen. Es stellt sich heraus, dass "Halmen" einfach die Spitzen, Stängel und Blätter der Kartoffelpflanze sind, und dieser Begriff wird häufig bei unseren Freunden über den Teich in Großbritannien verwendet. Auf