Herstellung und Verwendung von Kaninchenmist Kompost



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Wenn Sie nach einem guten organischen Dünger für den Garten suchen, dann sollten Sie in Betracht ziehen, Kaninchenmist zu verwenden. Gartenpflanzen reagieren gut auf diese Art von Dünger, vor allem, wenn es kompostiert wurde.

Kaninchen Mist Dünger

Kaninchendung ist trocken, geruchlos und in Pelletform, so dass er für den direkten Einsatz im Garten geeignet ist. Da Kaninchenmist schnell zerfällt, besteht in der Regel nur eine geringe Gefahr, die Wurzeln von Pflanzen zu verbrennen. Kaninchendünger ist reich an Stickstoff und Phosphor, Nährstoffe, die Pflanzen für gesundes Wachstum benötigen.

Kaninchenmist kann in abgepackten Säcken oder von Kaninchenbauern bezogen werden. Obwohl es direkt auf Gartenbeete ausgebracht werden kann, bevorzugen viele Menschen, Kaninchenmist vor dem Gebrauch zu kompostieren.

Kaninchenmist Kompost

Die Kompostierung von Kaninchenmist ist ein einfacher Prozess und das Endergebnis wird der ideale Dünger für Gartenpflanzen und Feldfrüchte sein. Fügen Sie einfach Ihren Kaninchenmist dem Kompostbehälter oder -haufen hinzu und fügen Sie dann gleiche Mengen Stroh und Holzspäne hinzu. Sie können auch etwas Grasschnitt, Blätter und Küchenabfälle (Peelings, Salat, Kaffeesatz, etc.) einmischen. Mischen Sie den Haufen gründlich mit einer Mistgabel, dann nehmen Sie einen Schlauch und feuchten Sie an, aber sättigen Sie den Komposthaufen nicht. Bedecke den Haufen mit einer Plane und halte ihn alle zwei Wochen oder so, wässere danach und bedecke ihn erneut, um Hitze und Feuchtigkeit zu erhalten. Fügen Sie den Kompost hinzu und drehen Sie den Kompost und gießen Sie, bis der Haufen vollständig kompostiert ist.

Abhängig von der Größe Ihres Komposthaufens und anderen Einflussfaktoren wie Hitze kann dies einige Monate bis zu einem Jahr dauern. Sie können einige Regenwürmer hinzufügen oder sie mit Kaffeesatz anlocken, um den Zersetzungsprozess zu beschleunigen.

Für zusätzliche Wachstumskraft, fügen Sie etwas Kaninchenmist dem Komposthaufen hinzu. Die Verwendung von Kaninchenmistkompost im Garten ist eine gute Möglichkeit, Pflanzen den Nährstoffschub zu geben, den sie für ein starkes Wachstum benötigen. Mit kompostiertem Kaninchen-Dünger droht keine brennende Pflanze. Es ist sicher in jeder Pflanze zu verwenden und es ist einfach anzuwenden.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Catmint ist ein aromatisches Kraut, das häufig im Garten angebaut wird. Sie bildet Cluster von lavendelblauen Blüten inmitten von graugrünen Laubhügeln. Diese leichtgewachsene Pflanze hat eine interessante Geschichte hinsichtlich ihrer verschiedenen Nutzungen in der Landschaft. Zu
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hardscaping ist ein Begriff, der sich auf die harten Elemente oder nichtlebenden Merkmale der Landschaft bezieht. Dies kann alles von Decks und Gehwegen bis zu Kanten und Zierelementen umfassen. Hardscape Gartengestaltung Hardscapes können formell oder informell sein, abhängig vom Stil Ihres Hauses und der umgebenden Landschaft.
Obwohl ein ernsthafter Schnitt nicht erforderlich ist, können Sie Ihren Weißdornbaum beschneiden, damit er ordentlich aussieht. Die Entfernung von toten, kranken oder abgebrochenen Ästen wird dabei helfen und gleichzeitig neues Wachstum für Blumen und Früchte anregen. Lesen Sie weiter für Informationen zum Weißdornschnitt. Über
Pfingstrosen mit ihren großen, auffälligen, oft duftenden Blüten werden im Frühjahr zum Mittelpunkt des Gartens. Die Blumen halten nur ein oder zwei Wochen, aber wenn Sie verschiedene Sorten zusammen pflanzen, können Sie die Saison auf bis zu sechs Wochen verlängern. Sobald die Blumen verblassen, bleibt ein attraktiver Strauch mit tief geschnittenen Blättern übrig. Prunin
Sie schätzen Honigbienen nie so sehr wie wenn Sie anfangen, Zitronenbäume zuhause zu wachsen. Im Freien nehmen Bienen die Bestäubung von Zitronenbäumen vor, ohne gefragt zu werden. Aber da Bienenschwärme in Ihrem Haus oder Gewächshaus wahrscheinlich nicht willkommen sind, müssen Sie Zitronenbäume von Hand bestäuben. Lesen S
Der tropische Hibiscus, auch als chinesischer Hibiskus bekannt, ist ein blühender Strauch, der vom Frühjahr bis zum Herbst große, auffällige Blüten zeigt. Es ist eine gute Option, tropischen Hibiskus in Containern auf einer Terrasse oder einem Deck anzubauen; Hibiskus funktioniert am besten, wenn seine Wurzeln etwas überfüllt sind. Lesen
Die Kartoffel-Busch-Pflanze ist ein attraktiver Strauch, der bis zu 6 Meter hoch und breit wird. In warmen Klimazonen ist es immergrün und aufgrund seiner dichten Wuchsform eignet es sich als Hecke oder Schirm. Sie können es auch als Baum anbauen, indem Sie die unteren Zweige entfernen. Die Spitze des neuen Wachstums zu spannen, fördert die Geschmeidigkeit. W