Winter Bay Tree Care: Was tun mit Bay Trees im Winter



Ein Lorbeerbaum ist ein großer, attraktiver Schattenbaum und stammt aus dem Mittelmeerraum. Dies bedeutet, dass es keine kalten Winter toleriert. Die richtige Pflege eines Lorbeerbaums im Winter ist entscheidend, wenn Sie überleben wollen, um den nächsten Frühling und Sommer zu sehen.

Über Bay Tree Winter Care

Lorbeerbäume werden auch Lorbeer, Süßbuche oder echter Lorbeer genannt, und die meisten Menschen assoziieren sie mit dem kulinarischen Kraut, das so oft in Suppen und Eintöpfen verwendet wird. Lorbeerbäume können ziemlich groß werden, aber sie können auch getrimmt und geformt gehalten werden, was sie zu einer guten Wahl für Höfe, Gärten oder Container macht. Wenn Sie eine Bucht für Ihren Garten wählen, wissen Sie, dass sie sehr langsam wächst.

Die wachsende Bucht kann dir eine schöne Zierpflanze geben, die ebenfalls duftet und in der Küche verwendet werden kann, aber sei dir bewusst, dass sie nicht sehr winterhart ist. Bay-Bäume sind nur in den Zonen 8 bis 10 winterhart. Das heißt, wenn Sie in kälteren Zonen leben, können Sie in einem Container Bay wachsen, aber es wird einige Winter-Pflege benötigen.

Was zu tun mit Bay Trees im Winter

Die Überwinterung eines Lorbeerbaums ist entscheidend, wenn Sie in Zone 7 oder kälter leben. Eine einfache Lösung ist, Ihren Lorbeerbaum in einem Container zu züchten. Auf diese Weise können Sie es für den Winter drinnen bringen. Bay Bäume wie die Sonne, so stellen Sie sicher, dass Sie ein sonniges Fenster haben, dass Sie neben es für den Winter legen können. Bays sind am besten, wenn sie so weit wie möglich draußen bleiben können. Halten Sie sie also draußen, bis die Temperaturen sinken.

Wenn Sie in einer Zone sind, die grenzwertig ist, oder wenn Sie einen besonders kalten Winter kommen, müssen Sie Winter-Bay-Tree-Pflege für diejenigen Pflanzen, die im Freien bleiben, betrachten. Einige Sorgen sind Wind und Wasser. Bay Bäume mögen zu keiner Zeit des Jahres zu viel Wind, also wenn Sie draußen pflanzen, finden Sie einen geschützten Platz. Als mediterraner Eingeborener mag Bucht nicht zu viel Wasser. Wenn Sie eine winterliche Regenzeit haben, achten Sie darauf, dass die Wurzeln Ihres Baumes zu feucht werden.

Wenn man im Winter einen Lorbeerbaum pflegt, muss man darauf achten, dass es warm genug ist, nicht im Wind und relativ trocken. Es braucht einige zusätzliche Schritte, um einen Lorbeerbaum in einem kälteren Klima wachsen zu lassen, aber es ist es wert für die duftenden Blätter und das hübsche dekorative Element, das es zu jedem Garten hinzufügt.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie neu im Garten arbeiten oder einige kleine Hände in Ihrem Haushalt ein Sommerprojekt verwenden können, ist das Wachsen von Salat ein einfaches Gemüse, um mit minimalen Problemen zu wachsen. Die wenigen Probleme, die auftreten, sind in der Regel leicht mit einfachen organischen Lösungen gelöst werden, in gut durchlässigen Boden mit ausreichenden Nährstoffen, Abstand richtig und konstant Feuchtigkeitsgehalt. Krank
Empfohlen
Ein Eukalyptus tropfender Saft ist keine glückliche Pflanze. Der Zustand deutet oft darauf hin, dass der Eukalyptusbaum von einer Art von Insekten namens Eukalyptusbohrer angegriffen wird. Ein Eukalyptusbaum, der den Saft auf Gliedmaßen oder den Stamm sickert, ist sehr wahrscheinlich ein Baum, der von einem Langhörnigen-Borken-Insekt angegriffen wird. E
Vor Jahren fragte mich ein Betonarbeiter, den ich kannte, frustriert: "Warum gehst du immer auf dem Rasen? Ich installiere Gehsteige, auf denen Menschen laufen können. "Ich lachte nur und sagte:" Das ist witzig, ich baue Rasenflächen auf, auf denen Menschen laufen können. "Das Argument Beton gegen Natur ist nicht neu. S
Als Vorbote des Frühlings hat die Farbe Gelb in der Regel eine erhebende und positive Wirkung auf die Menschen, besonders am Ende eines kalten, trüben Winters. Gelbe Farbschemata können bei manchen auch Angstgefühle hervorrufen, wenn sie nicht sorgfältig geplant sind. So, wie man einen gelben Garten unter Verwendung seiner positiven Eigenschaften schafft? Gel
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Spargelernte ist das Warten wert, und warten Sie, wenn Sie ein neues Spargelbett aus Samen oder Kronen begonnen haben. Die köstlichen Speere sind bis zum vierten Jahr nach dem Einpflanzen der Samen nicht essbar. Spargelernte wird dann jedes Jahr lohnender.
Winterhärte ist immer ein Problem in jeder Zierpflanze für die Landschaft. Ziergräser für Zone 5 müssen Temperaturen standhalten, die bis zu -23 ° C sinken können, zusammen mit Eis und Schnee, die mit den Wintern dieser Region verbunden sind. Viele Gräser sind trockenheitstolerant und gedeihen in warmen bis gemäßigten Regionen, aber es gibt auch einige, vor allem einheimische Arten, die solche extremen Temperaturen überleben können. Die Suche
Die meisten Arten von Stechpalmenpflanzen sind normalerweise sehr widerstandsfähig. Aber alle Stechpalmenpflanzen sind anfällig für einige Stechpalmenprobleme. Eines dieser Probleme ist Holly Leaf Spot, auch bekannt als Holly Teer Spot. Diese Stechpalmenkrankheit kann einen Stechpalmenbusch entblättern, daher ist es wichtig, genau darauf zu achten. Ho