Schrauben Brokkoli: Wachsenden Brokkoli bei heißem Wetter



Brokkoli ist eine Kaltwetterfrucht, was bedeutet, dass er am besten in Erde mit Temperaturen zwischen 65 F. und 75 F. (18-24 ° C) wächst. Wärmer als das, und der Brokkoli wird sich verdrehen, oder zur Blume gehen. Aber vielen Gärtnern steht nur ein kurzes Fenster zur Verfügung, wenn die Temperaturen in diesem Bereich liegen. Ein durchschnittlicher Gärtner muss mit Temperaturen kämpfen, die schnell steigen und weit über dem Idealbereich von 65 - 75 F. (18-24 ° C) bleiben, aber es gibt Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern Broccoli zu schleudern. Werfen wir einen Blick auf die beste Art, Brokkoli bei heißem Wetter anzubauen.

Heißer Wettereffekt auf Brokkoli

Wenn Brokkoli zu heiß wird, knickt er oder fängt an zu blühen. Entgegen der landläufigen Meinung wird heißes Wetter nicht dazu führen, Brokkoli zu verschrauben. Was Brokkoli schraubt, ist heißer Boden.

Tipps zum Anbau von Brokkoli bei heißem Wetter

Der beste Weg, um zu verhindern, dass Brokkoli-Blüten zu früh passieren, ist es, den Boden zu halten, in dem der Brokkoli kühl eingepflanzt wird.

Mulchen

Der beste Weg, Brokkoli zu züchten, wenn Sie heißes Wetter erwarten, ist sicherzustellen, dass die Brokkolipflanze gut gemulcht wird. Der Heißwettereffekt auf Brokkoli wird nur passieren, wenn die Hitze an die Wurzeln gelangt. Eine dicke Schicht Mulch hilft, die Wurzeln kühl zu halten und verhindert, dass der Brokkoli schießt.

Bewässerung

Ein weiterer Tipp für den Anbau von Brokkoli bei heißem Wetter ist häufig zu gießen. Das kühle Wasser hilft dabei, den Boden kühl zu halten und stoppt Brokkoli.

Reihenabdeckungen

Die direkte Sonne von den Pflanzen und dem Boden zu halten, ist ein weiterer Weg, um Brokkoli-Blüten zu verhindern und den Boden kühl zu halten. Reihenabdeckungen werden häufig verwendet, um Kaltwetterfrüchte länger produzieren zu lassen.

Ernte

Eine gute Möglichkeit, Brokkoli-Blüten vorzubeugen, ist die frühe und häufige Ernte. Broccoli ist ein Schnitt und kommt wieder Gemüse. Wenn Sie den Hauptkopf schneiden, werden andere kleinere Köpfe wachsen. Die Seitenköpfe benötigen etwas länger, um zu verschrauben.

Fazit

Der Heißwettereffekt auf Brokkoli kann nicht gestoppt werden, aber er kann verlangsamt werden. Wachsenden Brokkoli in heißem Wetter erfordert ein wenig mehr Aufwand, um eine gute Ernte zu bekommen, aber es kann getan werden. Der beste Weg, um Brokkoli bei heißem Wetter anzubauen, ist, das heiße Wetter davon abzuhalten, zu den Brokkoliwurzeln zu gelangen.

Vorherige Artikel:
Eine der besten Zeiten, um die Hauptstadt der Nation zu besuchen, ist im Frühling, wenn Boulevards und Alleen durch eine Fülle von blühenden Zierkirschen akzentuiert werden. Mehrere Arten von blühenden Kirschbäumen zieren das Gelände, aber die erste gepflanzt in Washington, DC war die Yoshino Kirsche, ein Geschenk vom Bürgermeister von Tokio. Inter
Empfohlen
Narzissen sind sehr beliebte blühende Blumenzwiebeln, die jedes Frühjahr zu den frühesten Farbquellen gehören. Man kann wirklich nichts falsch machen, wenn man Narzissenknollen pflanzt, aber die schiere Vielfalt kann überwältigend werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Arten von Narzissen zu erfahren und wie man sie auseinander hält. Daffod
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Akelei ( Aquilegia ) ist eine einfach anzubauende Staude, die während eines Großteils des Jahres saisonales Interesse bietet. Im Frühling blüht er in verschiedenen Farben, die aus seinem attraktiven dunkelgrünen Laub hervortreten, das im Herbst kastanienbraun verfärbt. Die
Der Joshua-Baum ( Yucca brevifolia ) verleiht die architektonische Majestät und den Charakter des amerikanischen Südwestens. Er formt die Landschaft und bietet Lebensraum und Nahrung für zahlreiche einheimische Arten. Die Pflanze ist eine Yucca und stammt aus der Mojave-Wüste. Es ist eine anpassungsfähige Pflanze, die die USDA-Pflanzenhärtezonen 6a bis 8b tolerieren kann. Samm
Mitriostigma ist keine Gardenie, aber es hat sicher viele der Attribute der berühmten Pflanze. Mitrosigma Gardenia Pflanzen sind auch als afrikanische Gardenien bekannt. Was ist afrikanische Gardenie? Eine immer blühende, fabelhaft duftende, nicht winterharte Zimmerpflanze oder warme Klimapflanzpflanze.
Was sind Aronia Beeren? Aronia-Beeren ( Aronia melanocarpa syn. Photinia melanocarpa ), auch Chokecherries genannt, werden in Hinterhofgärten in den USA immer beliebter, hauptsächlich wegen ihrer vielen gesundheitlichen Vorteile. Sie werden sie wahrscheinlich zu scharf finden, um alleine gegessen zu werden, aber sie machen wundervolle Marmeladen, Gelees, Sirups, Tees und Wein.
Feigenbäume sind ein ausgezeichneter Obstbaum, um in Ihrem Garten zu wachsen, aber wenn Ihr Feigenbaum keine Feigen produziert, kann es frustrierend sein. Es gibt viele Gründe dafür, dass ein Feigenbaum nicht fruchtbar ist. Das Verständnis der Gründe für einen Feigenbaum, der keine Früchte produziert, kann dies etwas weniger frustrierend machen. Gründ