Kann ich Weizen zu Hause wachsen - Tipps für den Anbau von Weizen in Hausgärten



Sie möchten gesund essen und mehr Getreide in Ihre Ernährung integrieren. Gibt es einen besseren Weg, als in Ihrem Hausgarten Weizen anzubauen? Warte, wirklich? Kann ich Weizen zu Hause anbauen? Sicher, und Sie brauchen keinen Traktor, keinen Getreideschneider, keinen Mähdrescher oder gar die Fläche, die die Großbauern benötigen. Die folgenden Informationen zum Weizenanbau werden Ihnen helfen, zu lernen, wie man Weizen in einem Hausgarten anbaut und sich um Weizenmehl kümmert.

Kann ich Weizen zu Hause anbauen?

Es ist sehr möglich, eigenen Weizen anzubauen. Es scheint eine beängstigende Aufgabe angesichts der spezialisierten Ausrüstung und der großen Farmen, die kommerzielle Weizenbauern nutzen, aber Tatsache ist, dass es ein paar Trugschlüsse bezüglich des Weizenanbaus gibt, die selbst den hartgesottensten Gärtner von der Idee abbringen.

Zunächst einmal denken die meisten von uns, dass Sie Hektar brauchen, um sogar ein bisschen Mehl zu produzieren. Nicht so. Ein durchschnittlicher Hinterhof von etwa 1000 Quadratmetern ist genug Platz, um einen Scheffel Weizen anzubauen. Was ist ein Scheffel gleich? Ein Scheffel ist etwa 60 Pfund Getreide, genug, um 90 Brote zu backen! Da Sie wahrscheinlich keine 90 Brotlaibe brauchen, reicht es aus, dem Hausweizen nur eine oder zwei Zeilen zu widmen.

Zweitens könnten Sie denken, dass Sie eine spezielle Ausrüstung benötigen, aber traditionell wurden Weizen und andere Körner mit einer Sense geerntet, einem Low-Tech- und Low-Cost-Werkzeug. Sie können auch eine Gartenschere oder eine Heckenschere verwenden, um den Weizen zu ernten. Dreschen oder Entfernen des Korns von den Samenköpfen bedeutet nur, dass Sie es mit einem Stock schlagen, und das Würzen oder Entfernen der Spreu kann mit einem Haushaltsventilator erfolgen. Um die Körner zu Mehl zu mahlen, brauchen Sie nur einen guten Mixer.

Wie man Weizen in einem Hausgarten anbaut

Wählen Sie je nach Anbausaison aus Winter- oder Sommerweizensorten. Hartweizensorten werden am häufigsten zum Backen verwendet und sind in warmen und kalten Jahreszeiten erhältlich.

  • Winterweizen wird im Herbst gepflanzt und wächst bis zum frühen Winter und ruht dann. Die warmen Temperaturen im Frühling stimulieren neues Wachstum und die Samenköpfe werden in etwa zwei Monaten gebildet.
  • Frühlingsweizen wird im Frühjahr gepflanzt und reift Mitte bis Ende Sommer. Es kann trockener sein als Winterweizen, tendiert aber nicht dazu, so hoch nachzugeben.

Sobald Sie die Sorte Weizen ausgewählt haben, die Sie wachsen möchten, ist der Rest ziemlich einfach. Weizen bevorzugt einen neutralen Boden von etwa 6, 4 pH. Zuerst, bis der Boden bis zu einer Tiefe von 6 Zoll in einem sonnigen Bereich des Gartens. Wenn dein Boden fehlt, verbessere ein paar Zentimeter Kompost, bis du fertig bist.

Als nächstes senden Sie die Samen von Hand oder mit einer Kurbel Sämaschine. Harke den Boden, um den Samen in den oberen 2 Zoll Boden zu bearbeiten. Um bei der Erhaltung der Feuchtigkeit zu helfen und Unkraut zu bekämpfen, folgen Sie mit einer 2 bis 4-Zoll-Schicht aus lockerem Stroh Mulch verteilt über dem Weizengrundstück.

Pflege für Backyard Wheat Grain

Halten Sie das Gebiet feucht, um die Keimung zu fördern. Im Herbst wird es weniger wahrscheinlich sein, dass zusätzliches Wasser benötigt wird, aber die Frühjahrsanpflanzungen benötigen einen Zentimeter Wasser pro Woche. Wasser, wenn der obere Zoll Boden trocken ist. Warmzeitweizen kann in weniger als 30 Tagen reifen, während die Früchte, die überwintert werden, bis zu neun Monaten nicht reif für die Ernte sind.

Sobald die Körner von grün nach braun gehen, schneiden Sie die Stiele bis knapp über den Boden. Die abgeschnittenen Stiele mit Bindfaden zusammenbinden und etwa zwei Wochen an einem trockenen Ort trocknen lassen.

Sobald das Korn getrocknet ist, eine Plane oder ein Blatt auf dem Boden verteilen und die Stiele mit einem hölzernen Werkzeug Ihrer Wahl schlagen. Das Ziel ist, das Korn von den Samenköpfen zu lösen, was Dreschen genannt wird.

Sammeln Sie das gedroschene Korn und legen Sie es in eine Schüssel oder einen Eimer. Richten Sie den Ventilator (bei mittlerer Geschwindigkeit) so aus, dass er die Spreu (die papierartige Hülle um das Korn herum) aus dem Korn bläst. Die Spreu ist viel leichter und sollte daher leicht vom Korn fliegen. Bewahren Sie das geerntete Getreide in einem verschlossenen Behälter an einem kühlen, dunklen Ort auf, bis es fertig ist, es mit einem Hochleistungsmischer oder einer Countertop-Getreidemühle zu mahlen.

Vorherige Artikel:
Wege aus Gartentrittsteinen bilden einen reizvollen Übergang zwischen einzelnen Teilen des Gartens. Wenn Sie ein Elternteil oder Großelternteil sind, können Trittsteine ​​für Kinder eine bezaubernde Ergänzung zu Ihrem Landschaftsdesign sein. Lassen Sie die Kinder mitmachen, indem Sie jedem Kind erlauben, seinen eigenen Stein mit personalisierten Objekten oder dekorativen Designs zu dekorieren, die auf individuellen Geschmack ausgerichtet sind. Die Spr
Empfohlen
Leute, die Orangen lieben, aber nicht in einer warm genug Region wohnen, um ihren eigenen Hain zu haben, entscheiden sich oft, Mandarinen anzubauen. Die Frage ist, wann sind Mandarinen bereit zu pflücken? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Mandarinen und andere Informationen über die Erntezeit von Mandarinen geerntet werden.
Wenn du das Wort "Nadelbaum" hörst, denkst du auch immergrün. In der Tat verwenden viele Leute die Wörter austauschbar. Sie sind nicht wirklich dasselbe. Nur einige Nadelbäume sind Nadelbäume, während die meisten Nadelbäume immergrüne sind ... außer wenn sie nicht sind. Wenn eine Pflanze immergrün ist, behält sie ihr Laub das ganze Jahr über. Einige Nad
Schöllkraut ( Chelidonium majus ) ist eine interessante, attraktive Blume, die unter verschiedenen Namen bekannt ist, darunter Chelidonium, Tetterwort, Wartzweed, Teufelsmilch, Warwort, Klatschmohn, Schöllkraut und andere. Lesen Sie weiter für größere Schöllkraut Pflanzen, einschließlich Bedenken über größere Schöllkraut in Gärten. Celandine
Eine frühlingshafte Staude, Maiglöckchen stammt aus dem gemäßigten Europa und Asien. Es gedeiht als Landschaftspflanze in den kühleren, gemäßigten Breiten Nordamerikas. Seine süß duftenden kleinen, weißen Blüten sind ein Vorbote der sommerlichen Wärme. Es ist keine schwierige Pflanze, um zu wachsen, erfordert jedoch eine leichte Wartung, insbesondere beständiges Wasser. Es gibt wen
Die meisten von uns haben gute Erinnerungen an eine gefangene Raupe und ihre Metamorphose im Frühling. Kinder über Raupen zu unterrichten informiert sie über den Kreislauf des Lebens und die Bedeutung jedes Lebewesens auf diesem Planeten. Es ist auch eine Meisterleistung der Naturmagie, die die Augen erweitert und die Sinne verblüfft. Hi
Warten auf die Pflanzsaison kann für einen Gärtner eine frustrierende Zeit sein. Die meisten Pflanzguides empfehlen die Installation von Pflanzen, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist, aber dies kann bedeuten, dass man in manchen Gebieten bis zum späten Frühling warten muss, was an manchen Orten eine kurze Vegetationsperiode bedeutet. Die