Steingarten-Kunst: Wie man einen Stein-Steinhaufen für den Garten bildet



Felsen im Garten zu schaffen, ist eine großartige Möglichkeit, der Landschaft etwas anderes, aber ansprechenderes hinzuzufügen. Die Verwendung von Steinmännchen in Gärten kann einen Ort zum Nachdenken bieten, da die kontrastierenden Farben und Formen der Steine ​​ein beruhigendes, friedliches Gefühl schaffen.

Was sind Cairns?

In einfachen Worten, ein Steinhaufen ist nur ein Haufen von Steinen oder Felsen. Cairns werden seit Tausenden von Jahren verwendet. In der Antike dienten sie als eine komplizierte Kunstform, da kleine Felsen prekär auf kleineren Felsen balanciert waren, kunstvoll konstruiert ohne Werkzeuge oder Mörtel, um sie zusammenzuhalten.

Cairns wurden auch als Monumente oder als Grabstätte genutzt. Englands Stonehenge ist ein Beispiel für einen berühmten Steinhaufen. Heute machen sie beliebte Markierungen entlang von Wanderwegen.

Cairns Gartengestaltung

Entscheiden Sie sich für den besten Standort für den Cairn. Sie können es in einem friedlichen, bewaldeten Garten oder einem offenen Bereich, wo das Wachstum spärlich ist, platzieren. Entfernen Sie Unkraut oder Rasen, wo Sie den Steinhaufen bauen wollen und glätten Sie den Boden mit einem Rechen.

Cairn-Gartenkunst kann konisch sein, wobei jede nachfolgende Schicht kleiner wird, oder sie kann säulenförmig sein. Der Steinhaufen kann so klein oder so hoch wie du willst; Garten-Cairns überschreiten jedoch normalerweise nicht die Höhe des Baumeisters.

Wie man einen Steinhaufen macht

Sammeln Sie eine Vielzahl von großen, flachen Felsen, um die Basis des Steinhügels zu bilden, dann stapeln Sie die Steine ​​in einer angenehmen Anordnung. Seien Sie vorsichtig, denn eine stabile Basis ermöglicht es Ihnen, einen größeren Steinhaufen zu erstellen.

Sie können einen einzelnen, großen Stein als Basis oder mehrere kleinere Steine ​​verwenden. Oft ist es gut, große oder halbgroße Steine ​​zu verwenden und dann kleinere Steine ​​zu verwenden, um die Zwischenräume zwischen den Steinen zu füllen. Legen Sie die Steine ​​in einem Verschlussmuster dicht aneinander.

Sobald die Basis vorhanden ist, fügen Sie die zweite Steinschicht hinzu. Legen Sie die Schicht so, dass die Kanten der Steine ​​mit den Steinen der ersten Schicht versetzt sind, ähnlich wie beim Aufbau einer Wand mit versetzten Ziegeln. Dieses allgemeine Muster wird deinen Steinhaufen stabiler machen.

Füge weitere Steine ​​zum Steinhaufen hinzu. Wenn es wackelige Stellen gibt oder sich ein Stein nicht sicher auf der darunter liegenden Schicht absetzt, fügen Sie kleinere Steine ​​hinzu, die als Stabilisatoren, Unterlegkeile oder Keile dienen. Wenn es hilft, können Sie einige der Steine ​​auf Kante legen.

Sie können mit runden Steinen und interessanten Formen experimentieren, aber flache Steine ​​sind einfacher zu bearbeiten.

Vorherige Artikel:
Guave-Bäume sind wunderbare Exemplare in Ihrem Garten oder Hinterhof, um Ihnen einen echten tropischen Geschmack zu geben. Wie jeder Obstbaum, haben Guaven eine große Auszahlung, aber eine größere Investition, was bedeutet, dass sie entmutigend oder geradezu erschreckend sein kann, wenn etwas schief läuft. Ein
Empfohlen
Favabohnenpflanzen ( Vicia faba ) gehören zu den ältesten bekannten Kulturpflanzen aus der Urgeschichte. Als traditionelles Grundnahrungsmittel sind Fava-Pflanzen im Mittelmeerraum und in Südwestasien heimisch. Heute können wachsende Favabohnen in Mittelamerika, Nordamerika und bis nach Kanada gefunden werden, das aufgrund seiner kühlen Temperaturen der größte Produzent von Favabohnen ist. Okay,
Der Zierpfirsichbaum ist ein Baum, der speziell für seine ornamentalen Eigenschaften entwickelt wurde, nämlich seine schönen Frühlingsblüten. Da es blüht, wäre die logische Schlussfolgerung, dass es Früchte trägt, nicht wahr? Tragen Zierpfirsichbäume Früchte? Wenn ja, ist ein Zierpfirsich essbar? Lies weit
Ich wage zu sagen, dass wir alle das Konzept verstehen, dass die Saatpflanzung Erträge produziert. Die meisten von uns kaufen wahrscheinlich vorverpackte Samen von der örtlichen Gärtnerei oder online, aber haben Sie erkannt, dass Sie Ihre eigenen Samen aus Obst und Gemüse zur Vermehrung ernten können? Wie
In den sozialen Medien scheint der Aufwuchs von Wasser aus Küchenabfällen in Mode zu sein. Sie können viele Artikel und Kommentare zu diesem Thema im Internet finden, und tatsächlich können viele Dinge aus Küchenabfällen nachgewachsen werden. Nehmen wir zum Beispiel Salat. Kannst du Salat in Wasser nachwachsen lassen? Lesen
Blaubeeren sind herrlich frisch aus dem Garten, aber die Native American Sträucher produzieren nur, wenn die Temperatur für eine ausreichende Anzahl von Tagen jedes Jahr unter 45 Grad Fahrenheit (7 Grad Celsius) fällt. Die Periode mit niedrigen Temperaturen ist entscheidend für die Fruchtbildung der nächsten Saison. Die
Selbst wenn Sie in Ihrer Stadt japanische Zelkovas gesehen haben, kennen Sie den Namen vielleicht nicht. Was ist ein Zelkova-Baum? Es ist sowohl ein Schattenbaum als auch eine Zierpflanze, die ziemlich kalthart und sehr einfach zu wachsen ist. Für mehr japanische Zelkova-Baum-Fakten, einschließlich Informationen zum Zelkova-Baum, lesen Sie weiter.