Caring for Star Cactus: Wie man eine Stern-Kaktus-Pflanze anbaut



Kaktus Sammler lieben den kleinen Astrophytum Stern Kaktus. Es ist ein rückgratloser Kaktus mit einem molligen runden Körper, der einem Sanddollar ähnelt. Sternkaktusgewächse sind einfach zu züchten und machen einen interessanten Teil eines saftigen oder trockenen Gartens aus. Finden Sie heraus, wie man einen Sternkaktus anbaut und fügen Sie diese entzückende kleine Probe Ihrem Tellergarten oder Sukkulenten Topf hinzu.

Astrophytum Star Cactus Eigenschaften

Die gebräuchlichen Namen für Pflanzen sind oft die beschreibendsten und amüsantesten, um etwas über die Pflanze zu erfahren. Sternkaktusgewächse ( Astrophytum asteria ) sind auch als Seeigelkaktus, Sanddollarkaktus oder Sternpeyote bekannt - was sich auf die Blume bezieht. Sie sind auch sehr ähnlich zu Peyote Kaktus Pflanzen.

Der runde Körper kann 2 bis 6 Zoll mit sanft geriffelten Seiten wachsen. Es ist grün bis gräulich-braun und mit winzigen weißen Punkten übersät, die die Grate ausstrahlen. Der Körper hat acht Abschnitte, die mit feinen weißen Haaren verziert sind. Der glückliche Gärtner, der ausgezeichnete Astrophytum Kaktus Pflege bietet, wird im März bis Mai mit 3-Zoll-gelben Blüten mit orangefarbenen Zentren belohnt werden. Diese verwandeln sich im späten Frühling in Steinfrüchte oder Beeren, die grau, rosa oder rötlich und mit Wollhaaren bedeckt sein können.

Wie man einen Sternkaktus anbaut

Die Pflanze ist in ihrem Lebensraum übermäßig gesammelt worden und die wilde Bevölkerung ist bedroht. Erhalten Sie Ihre Sternkaktus-Pflanzen von einer anerkannten Gärtnerei, die sie aus Samen anbaut. Dieser Kaktus ist in den Klimazonen 8 bis 9 der USDA-Pflanze winterhart, aber er kommt in einem sonnigen Fenster im Haus gut zur Geltung.

Wenn Sie Samen in die Hände bekommen, beginnen Sie sie in Samen mit einer sandigen Bodenmischung. Halten Sie den Boden bis zur Keimung feucht und bringen Sie ihn dann an einen sonnigen Standort mit Schutz vor der Mittagssonne.

Befeuchten Sie den Boden, wenn Sie sich um Sternkaktusbabys kümmern, da die Überkopf-Bewässerung die zarten Gewebe schädigen kann. Sie müssen feucht gehalten werden, bis der Sämling robust und mindestens ½ Zoll groß ist.

Astrophytum Kaktuspflege

Anfänger Gärtner lieben die Leichtigkeit der Kakteenpflege als Innenpflanzen. Sie gedeihen auf Vernachlässigung, obwohl Sternkaktuspflanzen gelegentlich Wasser benötigen. Der Körper wird flach und braun, wenn es dringend Wasser benötigt.

Pot up sie in einem gekauften Kaktus Mix oder zu gleichen Teilen Blumenerde und Sand. Der Behälter sollte frei entwässert und unglasiert sein, damit überschüssige Feuchtigkeit leicht verdunstet. April ist die beste Zeit zum Umtopfen, aber tatsächlich sind die Pflanzen gerne Topfgebunden, so dass dies nicht häufig getan werden muss.

Düngen Sie von Juni bis September, wenn Sie sich um den Sternkaktus kümmern. Reduzieren Sie die Wassermenge, die Sie in den schlafenden Wintermonaten geben.

Wurzelfäule, Schorf und Wollläuse beuten diese Pflanze aus. Achten Sie auf Anzeichen und behandeln Sie sofort.

Vorherige Artikel:
Schließlich haben Sie den Obstgarten, den Sie sich immer gewünscht haben, oder vielleicht brauchen Sie nur einen Aprikosenbaum, um Ihre Träume wahr werden zu lassen. Wie auch immer, wenn Sie in Ihrem ersten Jahr Obstbäume anbauen, müssen Sie etwas wissen: Obsttropfen. Fruit Drop auf Aprikosenbäumen ist eine häufige Erscheinung, obwohl, wenn es passiert, kann es scheinen, als ob Ihre Pflanze plötzlich sehr krank oder sterben ist. Keine
Empfohlen
Leaf Curl Pflaumen Blattläuse sind auf Pflaume und Pflaume Pflanzen gefunden. Das offensichtlichste Anzeichen dieser Blattläuse auf Pflaumenbäumen sind die gekräuselten Blätter, die sie durch ihre Fütterung verursachen. Obstbaummanagement ist für eine gute Produktion notwendig. Große Populationen dieser Schädlinge können das Baumwachstum und die Fruchtzuckerproduktion minimieren. Kontroll
Obwohl es grob ist, wird eine gelegentliche Schnecke oder Gartenspinne, die an Ihren Produkten haftet, Sie nicht töten, aber selbst wenn Sie organischen Gartenarbeit üben und ordentliche Hygiene des Hausgartens beibehalten, können Bakterien, Pilze und andere Mikroben an Ihren frisch gepflückten Produkten haften . Fr
Seuche ist eine häufige Krankheit von Selleriepflanzen. Von den Krankheiten des Krauts ist Cercocspora oder frühe Knollenfäule im Sellerie am allgemeinsten. Was sind die Symptome von Cercospora-Fäule? Der folgende Artikel beschreibt die Symptome der Krankheit und diskutiert, wie Sellerie Cercospora Knollen zu behandeln. Üb
Ligustrum-Pflanzen, auch bekannt als Liguster, tolerieren eine Vielzahl von Bedingungen und gehören zu den einfachsten Sträuchern und kleinen Bäumen, die wachsen. Wegen ihrer Vielseitigkeit und anspruchslosen Natur werden sie häufig in Heimatlandschaften verwendet. Plant sie als Hecken, Gründungspflanzen, Terrassenbäume oder in Strauchrändern. Lasse
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen fragen sich, wann sie eine Limette von einem Baum pflücken sollen. Limetten bleiben grün und das macht es schwierig zu sagen. Die Tatsache, dass es verschiedene Arten von Limetten gibt, hilft auch nicht. Erfahren Sie mehr über das Ernten von Limonen in diesem Artikel. A
Wenn Sie ein Fernsehzuschauer sind, haben Sie vielleicht Werbespots mit glücklichen Cranberry-Züchtern gesehen, die über ihre Ernte mit den Hüften der Wathosen tief im Wasser sprechen. Ich schaue mir keine Werbespots an, aber in meinen Augen stelle ich mir karmesinrote Beeren vor, die an Büschen wachsen, die unter Wasser stehen. Abe